„Ich kann das doch gar nicht!“

Das waren die Worte einer Freundin vor einiger Zeit…

„Können wir zusammen eine Babykarte basteln?“ Das waren die Worte vom vergangenen Dienstag! Selbe Person! 😀

Also machten wir uns an die Arbeit. Nachdem wir uns für eine Vorlage entschieden hatten, war das dann unser tolles Ergebnis:

imageEine Karte zum Aufstellen, die aussieht wie eine kleine Kommode. Die Knöpfe der Kommode sind kleine rote Glitzersteine, die ich noch in meinem Fundus hatte. Der rechte Teil der Karte ist mit einer „Treppenstufe“ nach hinten versetzt gefaltet. Das erkennt man leider auf diesem Foto nicht.

Wenn man die Karte hinlegt und aufklappt, dann erkennt man die Stufe von innen. Daran haben wir einen kleinen Umschlag aus Designerpapier für ein Geldgeschenk geklebt. Dieser hat einen Mini-Klettverschluss bekommen. Und damit die linke Seite nicht so leer aussieht, hat sie noch ein passendes Schildchen bekommen! Auf die freie Innenseite passen noch ein paar persönliche Grüße.image

Wir haben die Stempelsets „Kleine ganz groß“ und „Zoo Babies“ benutzt. Außerdem wanderte ein „Nett-ikett“ außen auf die Karte.

Der Umschlag wurde auch noch schön bestempelt und verziert, damit man auch genau weiß, wer der Empfänger (in diesem Fall eine Empfängerin) ist. Die Buchstaben wurden mit den Klarsicht-Stempeln „Back to Basic Alphabet“ gestempelt.

image

Also ich muss die angebliche Nichtbastlerin mal ganz doll loben! Das hat sie doch (mit meiner Hilfe 😉 ) sehr gut hinbekommen! Was meint Ihr dazu?

Zur Info: Morgen Abend werde ich eine zusätzliche Bestellung losschicken. Wer noch was haben möchte, kann sich bis morgen 22 Uhr noch bei mir melden. Die nächste Sammelbestellung findet dann wie angegeben am Montag, den 1. September, statt.

Nachher findet bei mir ein privater Mini-Workshop mit zwei Personen statt. Wir werden kleine Schachteln und zwei Karten basteln. Und morgen Abend ist wieder ein „offizieller“ Workshop, da basteln wir Geburtstags- und Glückwunschkarten. Gewünscht wurde eine Einladungskarte (die man auch als Glückwunsch- oder Gutscheinkarte abwandeln kann) und eine Babykarte. Lasst Euch überraschen! Die Ergebnisse zeige ich Euch dann wieder in den nächsten Tagen. Ich freu mich!

Ach ja, die Gastgeschenke für die Teilnehmerinnen zeige ich Euch dann natürlich auch noch!

Bis bald!

Eure Silke 🙂

P.S.: Wenn Ihr vorhin hier eine fast leere Seite gesehen habt, dann sorry dafür! Ich habe zu früh auf „Veröffentlichen“ gedrückt. Da waren noch gar keine Bilder hinterlegt und der Text war noch gar nicht fertig. Aber jetzt ist alles paletti 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s