All you need for Christmas – Teil 1

Im Workshop am vergangenen Donnerstag haben wir alles mögliche gebastelt, was man kurzfristig noch für Weihnachten gebrauchen kann:

Karten für Geldgeschenke und Gutscheine, eine kleine Geschenkschachtel und Geschenkanhänger.

Die Geldgeschenkkarte war unser erstes Projekt, da haben wir uns sozusagen „warm gestempelt“, mit schönen Sternen und Schneeflocken aus verschiedenen Sets:

GeldgeschenkkarteDer Spruch stammt aus einem „alten“ Stempelset aus dem letzten Jahr, passt aber super gut dazu.

GeldgeschenkkarteDie Grundkarte hat die Größe A5 und wird an der langen Seite von beiden Seiten bei 6,5 cm gefalzt. Der untere Teil wird nach oben gefalzt und an den Seiten geklebt. Wenn man ganz dünnes Klebeband (3 mm) nimmt, dann passt sogar noch ein 50€-Schein rein. Dann wird der obere Teil nach unten geklappt und die Karte mit der Banderole verschlossen. Diese hat die Größe 3 x 17 cm und kann nach Belieben dekoriert werden.

Hier die Ergebnisse der Workshop-Teilnehmerinnen:

GeldgeschenkkartenDie zweite Karte sieht von außen aus wie eine „normale“ Weihnachtskarte, das Geheimnis verbirgt sich im Inneren.

Gutscheinkarte

Dort befindet sich eine Tasche, in die man einen Gutschein reinstecken kann. Verschlossen haben wir die Tasche mit einem kleinen Klettverschluss.

GutscheinkarteDiese Karte ist aus einem A4-Bogen zugeschnitten worden. Die Vorlage habe ich HIER gefunden und ein bisschen umgerechnet, damit es passt.

Und so haben die Teilnehmerinnen die Karte dekoriert:

Gutscheinkarten

Das Designerpapier auf der Vorderseite ist aus dem Designerpapier im Block Festlich geschmückt.

Die Geschenkschachteln und die Geschenkanhänger zeige ich euch im nächsten Beitrag, denn es ist jetzt schon ganz schön spät, ich wünsche euch eine gute Nacht!

Silke 🙂

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s