Garnkärtchen

Auf der Suche nach einer Kleinigkeit, die ich meinen Sammelbestellerinnen zu Ihrer Lieferung dazu legen könnte, bin ich über diese süßen kleinen Garnkärtchen gestolpert. Ich kenne diese z.B. aus kleinen Reisenähsets. Ich habe sie dafür verwendet, um meinen Kundinnen ein bisschen Kordel aufzuwickeln, die sie für ihre Basteleien nutzen können. Eine gute Idee wie ich finde, um immer wieder mal Band- oder Kordelmuster zu verschenken… 🙂

So sieht das fertige Kärtchen aus, wie eine kleine Garnspule oder ein Garnkärtchen:

Garnkärtchen

Nun zu den einzelnen Schritten, die ich in dieser Videoanleitung (klick) gefunden habe.

Garnkärtchen aus 3″ x 6″ Sandfarbener Karton, in der Mitte gefalzt und mit dem Envelope Punch Board (Umschlagbrett) gestanzt:

Garnkärtchen

Buntes Designerpapier im Block „Meine Party“ in der Größe 2 3/4″ x 2 3/4″, auch mit dem Envelope Punch Board (Umschlagbrett) gestanzt und passende Kordel drum gebunden:

Garnkärtchen

Die Innenseite hat die selbe Größe wie das bunte Designerpapier. Ich habe den weißen Farbkarton mit den Stempelsets „Aus der Kreativkiste“ und „Landlust“ bestempelt:

Garnkärtchen

Dann habe ich noch einfache blanko Garnkärtchen ausgeschnitten und gestanzt und eine weitere Kordel drum gebunden. Diese habe ich jeweils in das aufklappbare Kärtchen reingelegt.

Garnkärtchen

Und hier noch mal ein schönes Gesamtbild mit allen Teilen 🙂

Garnkärtchen

Mir hat es richtig Spaß gemacht, die Kärtchen herzustellen und es werden bestimmt nicht die letzten gewesen sein!

Liebe Grüße sendet euch

Silke 🙂

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s