Workshop-Rückblick 06.05.2016

Wie im letzten Beitrag schon erwähnt, habe ich am vergangenen Freitag mit 4 lieben Teilnehmerinnen zusammen Karten gebastelt. Jede Karte hat einen kleinen Effekt, der die Karte besonders macht.

Die erste Kartenform lässt sich als „Säule“ aufstellen, man kann sie aber dennoch öffnen und beschriften:

Säulenkarte

Die vier Seiten haben wir mit Farbkarton und Designerpapier im Block „Meine Party“ verziert. Das Schild auf der Vorderseite haben wir mit zwei zur Hälfte geknickten 1″ Kreisen und jeweils halben Klettpunkten befestigt, so dass man die Karte öffnen kann und das Schild auch schön vorne absteht. Die Grundmaße sind 14,85 x 21 cm. Gefalzt habe ich an der langen Seite bei 5,25 cm / 10,5 cm / 15,75 cm.

Säulenkarte

Die zweite Karte sieht von außen wie eine normale C6-Grußkarte aus:

Schmetterlingskarte

Wir haben die Vorderseite mit einem Spruch und diversen Mustern und Herzchen bestempelt, dann mit der Prägeform Ziegel durch die Big Shot geleiert. Anschließend haben wir den Streifen Designerpapier und den Schmetterling aus „Watercolor Wings“ aufgeklebt.

Schmetterlingskarte

Wenn man genau hinschaut, sieht man schon etwas von der Innenseite…

Schmetterlingskarte

Ein farblich passender Schmetterling klappt sich nach oben. Hier haben wir eine Innenkarte (13,85 x 20 cm) bei 10 cm halbiert und dann auf beiden Seiten bei 4 cm und 4 cm Höhe die Schrägen dazu gefalzt. Das Dreieck darf nicht mit angeklebt werden, da sich sonst der Schmetterling beim Zuklappen der Karte nicht nach innen falten kann.

Das letzte Projekt war ebenso eine C6-Karte, die erst später ihr Geheimnis Preis gibt:

Squash-Fold-Karte

Außen haben wir mit „Timeless Textures“, „So dankbar“ und diversen Sprüchestempeln gearbeitet, dann noch mit den ausgestanzten „Dreierlei Blüten“ verziert.

Squash-Fold-Karte

Wenn man die Karte aufklappt, erscheint eine ganz besondere Innenseite, die wir aus weißem Papier (20 x 20 cm) gefaltet und auch noch nach Lust und Laune und passend zur Vorderseite bestempelt haben:

Squash Fold Karte

Wenn ihr im Internet nach Squash Fold Card sucht, werdet ihr einige Anleitungen dazu finden und könnt sie ganz einfach nachbasteln.

Das war unser wunderbarer Workshop, bei dem wir viel über „Sonstiges“ gelacht haben (Insider 😉).

Die nächsten Workshops finden am 2. und 3. Juni statt. Da werden wir uns mit den tollen neuen InColor-Farben beschäftigen! Da ist eine schöner als die andere 😍

Ich warte schon gespannt auf mein Päckchen, ich durfte als Demo nämlich schon einige Sachen vor dem Katalogstart bestellen, damit ich schöne Muster ausprobieren und vorbereiten kann.

In Kürze habe ich auch die neuen Jahreskataloge für euch verfügbar. Wer einen möchte, kann sich gerne bei mir melden. Stammkundinnen bekommen ihn automatisch überreicht oder zugeschickt.

So, auch der längste Bericht findet nun mal ein Ende…

Ich sende euch ganz liebe Grüße!

Silke 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s