Workshop-Rückblick 21.09.2016

„Kleine Geschenkverpackungen“ war das Thema des vergangenen Workshops. Hierfür hatte ich drei Projekte vorbereitet und meine Teilnehmerinnen gebeten, ihr Stanz- und Falzbrett mitzubringen. Ich dachte irgendwie ganz selbstverständlich an das Umschlagbrett. Eine Teilnehmerin hatte das Falzbrett für die Geschenkschachteln mit 😳 Ich war fest der Meinung, sie hat das Umschlagbrett! Ups! Falsch gedacht… 🙄 Kann ja mal passieren… Aber wir hatten genug „Brettchen“ da, und so konnte es auch gleich los gehen 😬

Halbes Knallbonbon

Zuerst haben wir aus dem Umschlagpapier in den neuen InColor-Farben und dem Umschlagbrett eine kleine Schachtel gebastelt, sozusagen ein halbes Knallbonbon. Bei der mittleren Schachtel kann man erkennen, dass wir eine leckere Kokos-Kugel darin eingepackt haben ☺️

6-eckiger Behälter

Aus einem rechteckigen Stück Farbkarton in Schiefergrau haben wir diese hübschen Behälter gebastelt. Den oberen Rand haben wir mit dem Umschlagbrett gestanzt und die Laschen zum Schluss nach unten gefalzt und angekebt.

6-eckiger Behälter

Dekoriert haben wir mit dem süßen Designerpapier im Block mit Füchsen, Pilzen und Punkten in Aquamarin und Calypso sowie einer Schleife mit dem passenden Geschenkband.

Geschenktüte

Das letzte Projekt war eine Geschenktüte, die wir mit dem „Tütenbrett“ vorbereitet und bekleckst haben. Nach dem Zusammenkleben haben wir Leinenfaden zum Zubinden genommen und mit einer Blüte, Blättern und einem Etikett verziert.

Beim nächsten Verpackungs-Workshop benutzen wir dann auch mal wieder das Stanz- und Falzbrett für Geschenkschachteln – versprochen!

Liebe Grüße sendet euch

Silke 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s