Workshop-Rückblick 14.10.2016

Gestern war wieder was los in meinem Bastelkeller 😃

Janina kam mit ihrem Thermomix, ich habe Bastelarbeiten vorbereitet und vier Teilnehmerinnen gesellten sich um 19 Uhr dazu. Vier mal wurde die kochende Küchenmaschine angeschmissen und vier mal haben wir die Gefäße dekoriert.

Da ging’s an Eingemachte, im wahrsten Sinne des Wortes 😉

Das Thema war – wie bereits gestern erwähnt – Apfel 🍎 Auch die Gastgeschenke dazu hatte ich euch bereits gestern gezeigt.

Die ersten Gläser wurden mit leckerer Apfel-Marzipan-Konfitüre befüllt und mit einem Einweckglas-Anhänger verziert:

Apfel-Marzipan-Konfitüre

Das Stempelset heißt „Glasklare Grüße“ und die passenden Framelits heißen „Einweckgläser“. Die fertigen Anhänger haben wir mit einer Kordel an das Glas gebunden.

Die nächsten Gläser wurden mit Apfelmus befüllt:

Apfelmus

Für die Banderole und den Deckel haben wir die Stempel aus „Swirly Bird“ und die passenden Framelits „Wunderbar verwickelt“ benutzt.

Es duftete die ganze Zeit über nach leckeren, warmen Äpfeln. Beim winterlichen Apfelmus mit Zimt und weiteren Gewürzen stieg der Duft dann noch viel tiefer in die Nase 😍

Hier haben wir den Wintervorrat auch passend dazu dekoriert:

Winterliches Apfelmus

Hierfür kamen das Set „Herbstgrüße“ und die „Elementstanze Eichel“ zum Einsatz. Auf dem Deckel klebt eine Eichel, die Eicheln der Banderole wurden an einem Leinenfaden aufgefädelt. Die Banderole wurde vorher mit dem Holzmuster „Hardwood“ bestempelt.

Zum Schluss haben wir noch selbstgemachten Bratapfellikör mit Amaretto in unsere Flaschen gefüllt und daran einen Anhänger gebunden:

Bratapfellikör mit Amaretto

Die Stanze „Gewellter Anhänger“ formte uns den Anhänger, der mit den Sets „Worte, die gut tun“ und „Glasklare Grüße“ bestempelt wurde. Die Elementstanze Baum hat uns beim Ausstanzen der Baumstämme und Äpfel geholfen. Hier haben wir dann auch den einzigen, in meinem Bestand befindlichen, Apfelstempel benutzt ☺️

Da nach dem Befüllen der Flaschen ein kleiner Rest übrig war, durften alle noch ein Probeschlückchen genießen. Mhhhh, lecker!

Es war ein wunderbarer Abend, mit Quatschen, konzentriertem Schweigen, Mixen und Kochen, leckeren Düften und tollen Bastelergebnissen. Und wir haben auch nur ein paaaaar Minütchen überzogen 😉😂😂😂

Wer nun auch Lust auf eine Workshopteilnahme bekommen hat, kann sich gerne bei mir melden. Bei den kommenden Terminen sind noch Plätze frei.

Weiterhin ein schönes Wochenende und liebe Grüße von

Silke 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu “Workshop-Rückblick 14.10.2016

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s