Es muss nicht immer schwarz-weiß sein…

Bei Trauerkarten wage ich mich mittlerweile immer mehr an ein bisschen Farbe auf den Karten. Der Trauerfall ist schon traurig genug, da kann man ruhig ein bisschen (natürlich dezente) Farbe ins Spiel bringen…

Trauerkarte

Hier habe ich in verschiedenen Brauntönen gearbeitet. Das Federset ist schon etwas älter, aber ich greife immer wieder mal gerne darauf zurück.

Trauerkarte

Den Federn habe ich eine kleine Schleife verpasst, dann sieht es aus wie ein kleiner gebundener Strauß.

Bei der nächsten Karte habe ich mich an etwas Farngrün und Aubergine gewagt.

Trauerkarte

Die Blume in der Three-Step-Technik wurde mit Schwarz aufgestempelt und mit den beiden weiteren passenden Stempeln eingefärbt.

Trauerkarte

Leider wirkt die Blume auf dem Foto etwas dunkel, aber „in echt“ erkennt man das auf jeden Fall besser.

Bei dieser Karte gibt es wieder verschiedene braune Grundtöne, die ich mit dem Set „Swirly Bird“ aufgestempelt habe.

Trauerkarte

Der dunkle, große „Swirly“ ist aus den Formen „Wunderbar verwickelt“ und die große Blüte ist aus den Formen „Pflanzen-Potpourri“ ausgestanzt und über den hellen Stempelabdruck geklebt.

Die kleine Blüte in Zarte Pflaume mit einer Mini-Perle in der Mitte gibt der Karte einen dezenten Farbtupfer.

Trauerkarte

Was meint ihr nun zu Farbe auf Trauerkarten? Ich finde, das kann man problemlos vertreten 😉 Probiert’s doch einfach selbst mal aus…

Ich wünsche euch einen schönen Tag und sende liebe Grüße!

Silke 🙂

Advertisements

Ein Kommentar zu “Es muss nicht immer schwarz-weiß sein…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.