Tag des Ehrenamtes – 5. Dezember

Unsere Gemeinde feiert diesen Tag nun seit bereits vier Jahren im Rahmen einer feierlichen Abendveranstaltung, an der jeweils einige Bürgerinnen und Bürger geehrt werden, die sich lange und/oder intensiv ehrenamtlich um die Gemeinde verdient gemacht haben. Ich helfe mit bei der Organisation und Vorbereitung und bastele auch jedes Jahr die Geschenke für alle Gäste und Besucher.

Da mir die aktuellen InColor-Farben so gut gefallen und es diese in den tollen 12″-Farbkartons gibt, habe ich daraus die Schachteln angefertigt:

Verpackung Tag des Ehrenamtes

In diesem Jahr habe ich die leckeren goldenen Kugeln mit Hilfe des Umschlagbretts (Envelope Punch Board) verpackt, hier seht ihr meinen Platz an diesem Abend 😉

Verpackung Tag des Ehrenamtes

Ja, das ist tatsächlich Flamingorot, hier hat ein gelber oder grüner Scheinwerfer auf unseren Tisch geleuchtet, deswegen sieht die Farbe etwas verändert aus.

Hier die Maße zum Nachbasteln: Farbkarton zuschneiden auf 28 x 28 cm.

Die erste und dritte Seite werden gestanzt und gefalzt bei 6,4 cm und 16,6 cm, die zweite und vierte Seite bei 11,4 cm und 21,6 cm.

Da die Anlegekante des Umschlagbrettes nicht lang genug ist, habe ich mir eine „Verlängerung“ gebaut. Wir ihr auf dem Bild erkennen könnt, habe ich aus dem karierten Unterlegepapier ein „Maßband“  von ca. 23 cm abgeschnitten und passend aufgeklebt. Damit nichts verrutscht, habe ich noch einen kleinen Acrylblock darunter befestigt. Alles einfach mit Klebestreifen befestigt und los geht’s!

Trick Umschlagbrett

So sieht der fertig gestanzte Farbkarton aus:

Verpackung Tag des Ehrenamtes

Passt bitte auf beim Ziehen der Falzlinien! Einige Linien kann man aufgrund der Papiergröße nicht bis zum Ende durchziehen, man kann sie aber entsprechend den vorhandenen Linien später fertig falten. Ich habe über alle Faltungen noch einmal mit dem Falzbein drüber gestrichen, damit die Schachtel schöne Kanten bekommt.

Meine Banderole besteht aus einem Streifen Designpapier in der Größe 1,5″ x 12″ (3,8 x 30,5 cm). Die Deko habe ich mit verschieden großen Ovalen ausgestanzt, geprägt, bestempelt und mit Schmetterling und Blümchen beklebt. Hierbei hat mir eine liebe Freundin geholfen, der ich an dieser Stelle auch einmal danken möchte! 🙂

Vielleicht ist das auch für euch eine schöne Geschenkidee, um einem netten und hilfsbereiten Menschen einmal DANKE zu sagen.

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Liebe Grüße sendet Euch

Silke 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s