Eine Portion Glück

Jede meiner Workshopteilnehmerinnen hat von mir zur Begrüßung am letzten Freitag eine Portion Glück geschenkt bekommen:

Für diese ’süßen‘ Einweckgläser habe ich das Stempelset „Glasklare Grüße“ und die Framelits Formen „Einweckgläser“ benutzt.

Für die Vorder- und Rückseite habe ich je ein großes Einweckglas in schwarz auf Schiefergrau gestempelt und mit dem passenden Framelit ausgestanzt. Für die Aussparung der Vorderseite gibt es eine weitere Stanzform im Set. Den Ausschnitt habe ich anschließend mit Folie hinterlegt.

Damit das Einweckglas dreidimensional wird und man es befüllen kann, habe ich einen Streifen Farbkarton zwischen die beiden Teile geklebt.

Der Streifen ist 4,5 x 13 cm groß, gefalzt habe ich an der kurzen Seite jeweils rechts und links bei 0,5 cm, an der langen Seite jeweils bei 4,5 cm.

Das nächste Bild zeigt, wie ich den Streifen zugeschnitten habe und wo ich Klebeband befestigt habe:

Der kleine Spruch ist im Stempelset enthalten und ich habe ihn mit der kleinsten Stanzform aus dem „Bunten Banner-Mix“ ausgestanzt:

Zum Schluß habe ich jedes Einweckglas mit einem Schleifenband in bermudablau verziert und auf das Etikett noch zwei Glitzersteinchen geklebt.

Was wir im Workshop alles gebastelt haben, hatte ich euch ja schon gezeigt, da war dieses Produktpaket auch schon mit von der Partie.

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und sende liebe Grüße,

Silke 😀

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s