Two-Step-Stempelset mit Anleitung

Wir Demos durften schon einen kleinen Blick in den neuen Jahreskatalog werfen. Ui, was freue ich mich auf einige schöne neue Sets…😍 Aber einiges wird zum Glück auch aus den bisherigen Katalogen übernommen… so wie das Stempelset „Das blühende Leben“ und die passende Elementstanze „Blüte“, die ich für die heutige Karte benutzt habe.

Begonnen habe ich mit einer Karte C6 in Wasabigrün und einem etwas kleineren Aufleger in Flüsterweiß. Darauf habe ich den Spruch sowie zwei Blumenstiele in Gartengrün gestempelt.

Für die Blüten habe ich folgende Teile vorbereitet:

Die einzelnen Blütenblätter bekommen durch die sogenannte Two-Step-Stempeltechnik ihre tolle Farbgebung. Dieser Hinweis steht immer bei den entsprechenden Stempelsets im Katalog unter dem Produktbild. In diesem Falle sind es sogar drei Schritte zu perfekten Ergebnis. Ich erkläre euch kurz anhand eines Blütenblattes, wie das funktioniert, es ist gar nicht so schwer:

Zuerst wird die Umrandung mit einer dunkleren Farbe gestempelt – hier Himbeerrot.

Danach wird für die Füllfarbe der zweite Abdruck (also vorher einmal z.B. auf einem Schmierpapier abstempeln) einer helleren Farbe verwendet – hier Zarte Pflaume:

Für die Schattierung nimmt man den ersten Stempelabdruck der helleren Farbe. Dieser ist ja dann dunkler als die Füllfarbe:

Und wenn man alle Teile fertig gestempelt und ausgestanzt hat, kann man so schöne Blumen zusammensetzen:

Den Hintergrund habe ich vor dem Aufkleben noch mit „Leise rieselt…“ geprägt.

Durch die einzelnen Blütenblätter kann man sowohl komplette Blumen als auch kleine Blüten oder Knospen von der Seite gestalten. Der Fantasie und Farbgebung sind keine Grenzen gesetzt… Viel Spaß beim Ausprobieren!

Falls ihr noch Fragen zu dieser oder einer anderen Stempeltechnik habt, könnt ihr mich gerne kontaktieren.

Liebe Grüße von

Silke 😃

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s