Geburtstag mit dem Party-Panda

Sind Euch in der Sale-A-Bration-Broschüre schon die süßen Pandas aufgefallen? Die sind der Knaller! Total süß und für viele Gelegenheiten nutzbar.

Meine erste Karte, die ich damit gestaltet habe, ist eine aufklappbare Geburtstagskarte, die mit einem kleinen Klettpunkt verschlossen wird.

Sieht schwieriger aus als es ist 😉
Damit ihr sie auch gleich nachbasteln könnt, zeige ich Euch hier das Material und schreibe die passenden Maße auf:

Material:

Schwarz: 10,5 x 29,7 cm (=A4 der Länge nach halbiert), falzen bei je 7,4 cm links und rechts an der langen Seite

Limette: 14,4 x 10 cm

Flüsterweiß: 13,9 x 9,5 cm

Limette: 6,9 x 10 cm (4x)

Designerpapier: 6,4 x 9,5 cm (4x) Ich habe das DP „Einfach spritzig“ aus der SAB genommen.

Flüsterweiß: 4,5 x 9 cm

Limette: 5 x 9,5 cm

Schwarz: 5,5 x 10 cm (2x), 1x davon falzen bei 5 cm an der langen Seite (auf dem Bild ist dieses Teil nur 1x abgebildet, diese Größe wird aber 2x benötigt)

Designerpapier: 1 kleiner Rest für den Luftballon (Luftballon stempeln und ausschneiden)

Flüsterweiß: 1 kleiner Rest für den extra Panda (bestempeln und nur den Panda ausschneiden)

Stempelset „Party-Pandas“, Stempelkissen Schwarz, Limette, Calypso, Bermudablau

Klebeband oder Kleberoller, Klebepads, 1 Klettpunkt

Anleitung:

Im folgenden Bild seht ihr die Außenseite mit den fertig aufgeklebten Rechtecken:

Hier seht ihr die Innenseite mit den aufgeklebten Rechtecken:

Ich habe den Flüsterweißen Karton noch mit Konfetti und Herzlichen Glückwunsch in den passenden Farben zum Designerpapier bestempelt. Diese Stempel sind auch im Panda-Set enthalten.

Für den Panda-Verschluss habe ich die drei Schichten wie abgebildet übereinander geklebt. Der halbierte schwarze Karton wird nur an der oberen Hälfte auf der Rückseite festgeklebt, die andere Hälfte wird nach oben geknickt und auf der oberen Außenseite der Karte befestigt. Oh je, ich hoffe, das klingt jetzt nicht zu kompliziert…!

Um den Panda und den Luftballon etwas 3-dimensional hervorzuheben, habe ich die beiden Extra-Teile mit Klebepads aufgeklebt.

Auf der Rückseite des Kartons mit dem Panda klebt am unteren Rand ein kleiner Klettpunkt, das Gegenstück klebt auf der unteren Hälfte der Kartenvorderseite. Damit kann die Karte verschlossen und wieder geöffnet werden. (Den Klettpunkt könnt ihr auf dem 1. Bild ganz gut erkennen)

Wenn man die Karte öffnet, kann man den Panda so umklappen, dass er weiterhin zu sehen ist 😀 wenn man die Geburtstagsgrüße liest.

Gefällt Euch meine Anleitung? Die Pandas werden meinen Basteltisch wohl nicht so schnell verlassen. Ein paar Ideen habe ich noch… 😉

Liebe Grüße und einen guten Start in die Woche wünscht

Silke 😀

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.