Urlaubsmitbringsel als Gastgeschenk

Im Februar war ich ein paar Tage Skifahren in Österreich. Von dort habe ich leckere Mozartkugeln mitgebracht, die ich zum gestrigen Workshop für die Teilnehmerinnen als kleine Gastgeschenke verpackt habe:

Die Kugeln passten genau in kleine Tütchen, die sich noch in meinem Vorrat befanden. Zum Verschließen verwendete ich ein Stück Farbkarton in Glutrot, dass als Klappe über die Öffnung geklebt wurde.

Das schöne Etikett ist aus dem Stempelset „Sweetest Thing“ (Frühjahr-/Sommerkatalog) in schwarz gestempelt, darauf zwei mal die Pralinen mit dem jeweils zweiten Abdruck in Saharasand als dezenten Hintergrund.

Da Mozartkugeln echt lecker aber auch sehr süß sind, fand ich den Text „Sweets for you“ in Glutrot sehr passend 😀

Zum Schluss habe ich das Etikett mit den Framelits „Bonbonglas“ ausgestanzt und mit einem Klebepad auf die Lasche geklebt.

Eine im wahrsten Sinne des Wortes süße Idee, die sich mit dem Produktpaket einfach umsetzen lässt.

Weitere Ideen mit diesem Produktpaket werden folgen…

Ich wünsche Euch einen sonnigen Tag und sende liebe Grüße,

Silke 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.