Noch mehr schwungvolle Weihnachtskarten

Diese Karten gehen super schnell und gefallen mir richtig gut. So kann man sich einen kleinen Vorrat anlegen, der ja so kurz vor Weihnachten sicher noch benötigt wird.

Aus dem Designerpapier „Klassische Weihnachten“ habe ich ein Rechteck in der Breite der Karte ausgeschnitten, mit einer Stanzform aus dem Produktpaket „Schön schwungvoll“ in Bogenform geteilt und auf die Karte geklebt.

Mit dem Stempelset „Geschwungene Weihnachten“ habe ich der Karte noch Sterne und einen Text aufgestempelt. Die kleinen Sterne habe ich mit dem gelben Aquarellstift ausgemalt. Fertig!

Die grüne Karte habe ich nach dem gleichen Grundprinzip gestaltet. Zwischen die Sterne habe ich noch den Begriff „Weihnachtspost“ aus dem Set „Weihnachtsmix“ mehrmals gestempelt. Die kleinen goldenen Glitzer-Sterne bekommt man aus der Stanze „Sternenkonfetti“, die es leider nicht mehr gibt.

In aktuellen Zeiten ist es doch immer schön, persönliche Post zu bekommen und auch zu verschicken. Noch ist es für Weihnachten nicht zu spät 😉

Ich hebe mir meine erhaltene Post immer bis zum Heiligen Abend auf und lese die Karten dann im Schein unseres geschmückten und beleuchteten Christbaums. Das genieße ich meistens mit einer schönen Tasse Kaffee.

Viel Freude mit Eurer Weihnachtspost, egal ob beim Versenden oder beim Lesen…

Liebe Grüße von

Silke 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.