Jede Menge Chill-Kröten

Gestern habe ich das Stempelset „Chill-Kröten“ aus dem neuen Jahreskatalog und die passende Stanze „Schildkröte“ ausgiebig getestet. Das Stempelset stand ganz oben auf meiner Wunschliste und vor einigen Tagen ist es denn endlich bei mir angekommen. Beim Ausprobieren sind zwei niedliche Karten und eine kleine Schachtel entstanden.

Für den Deckel der Schachtel habe ich die zweitgrößte Form aus den Stanzformen „Gewellte Konturen“ mit Farbkarton Grüner Apfel verwendet und an jeder Seite bei ca. 1,8 cm gefalzt. Daraus habe ich den Deckel zusammengeklebt.

Das Unterteil besteht aus einem Rechteck aus Grundweiß in der Größe 13,6 x 10,3 cm, an jeder Seite falzen bei 3 cm. Mit einem Streifen Designerpapier in Holzoptik habe ich den Rand des Unterteils beklebt, da mir Weiß dann doch nicht gefallen hat.

Ein kleineres gewelltes Rechteck habe ich mit dem Text sowie zwei kleinen Schildkröten bestempelt. Die Grundierung der süßen Tierchen entstand mit dem Aquarellstift in Schiefergrau, darauf habe ich den Panzer in Tannengrün gestempelt und in gleicher Farbe mit dem Aquapainter die vorderen Fußbereiche sowie das Schwänzchen ausgemalt.

Die Deko besteht aus kleinen Blümchen aus „Tierisch süße Grüße“, gestempelt in Hummelgelb. Es gibt gleich drei Stanzformen dafür im Set „Tierische Grüße“, so kann man ruckzuck mehrere Blümchen ausstanzen.

Passend zum Spruch kann man in dieser Schachtel vielleicht einen Teebeutel und ein Teelicht verschenken…

Nun zur Karte: Die erste Schicht auf der weißen Grußkarte ist ein Stück Farbkarton Seladon, den ich mit dem „Mauerwerk“ geprägt habe.

Darauf klebt eine weiße Form, wieder aus dem Set „Tierische Grüße“ ausgestanzt. Verziert habe ich mit kleinen gestempelten Herzchen und Grasbüscheln, bevor ich die ausgestanzte Schildkröte platziert habe. Zum Geburtstag hat sich die Schildkröte mit einer kleinen Schleife aus weißer Kordel chic gemacht.

Der ziegelrot gestempelte Spruch ist mit einem „Bestickten Rechteck“ ausgestanzt und mit Klebepads auf die Karte geklebt.

Für die zweite Karte habe ich den Hintergrund mit Sprenkeln in Seladon bestempelt. Diese findet man im Set „“Konturiert und Koloriert“, ebenso wie die beiden Blumen, für die es eine Stanzform gibt.

Auf der Karte kleben zwei „Gewellte Konturen“, das größere ist Desingerpapier InColor 2021-2023, das kleinere ist Grundweiß, das ich wieder mit Herzchen bestempelt habe. Der Text ist gestempelt und per Hand ausgeschnitten. Der Rand wurde im Stempelkissen eingefärbt.

Die Schildkröte ist in Schwarz auf Granit gestempelt und ausgestanzt. Den Panzer habe ich nochmal gestempelt, diesmal mit dem Panzermuster, dann ausgeschnitten und als 3D-Effekt auf die Schildkröte geklebt.

Die Augen der beiden großen Schildkröten auf den Karten habe ich nochmal separat gestempelt, mit der Stanze ausgestanzt und aufgeklebt.

Die beiden Blumen habe ich noch dekorativ in die Ecken geklebt, damit war meine Karte fertig.

Gefällt Euch das Set genauso gut wie mir? Man muss die süßen Schildis einfach lieb haben 🥰 Das waren sicher nicht die letzten Karten, die ich mit diesem Set gebastelt habe!

Ich wünsche Euch eine schöne Woche und sende liebe Grüße,

Silke 😃

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.