Viele, viele Fähnchen

Ich bin gefragt worden, ob ich helfen könnte, für eine Hochzeit an kleine Satinbeutelchen passende Fähnchen dran zu hängen.

Klaro! 🙂

Jetzt ist die Hochzeit rum und ich darf sie zeigen 😀

Zuerst haben wir gaaaaanz viele Fähnchen in Flüsterweiß und Gartengrün vorbereitet. Diese haben wir mit dem Schriftzug “schön, dass du da bist” und den Doppelherzchen aus dem Gastgeberinnenset “Alles im Rahmen” in Chili bestempelt. Alles passend zu den Schokolinsen und zu den Schokoherzchen.

image

image

Dann haben wir die Fähnchen an die Satinbeutelchen gebunden.

image

Und es wurden mehr und mehr…

image

Und hier die ganze Kiste voll…

image

Ich hoffe, dass dem Brautpaar das Ergebnis gefallen hat!

Von hier aus schöne Grüße und alles Gute für die weitere gemeinsame Zukunft!

Ich wünsche euch allen noch einen schönen Restsonntag.

Silke 🙂

Sieben (Personen) auf einen Streich

Am vergangenen Sonntag war meine Bastel-Buschhütte gut gefüllt: Ein befreundetes Pärchen, beide Mamas, beide Papas und von ihr die Schwester waren ganz fleißig. Es wurden Hochzeitseinladungen gebastelt <3

Diese zeige ich Euch heute aber (noch) nicht, die sollen die Beiden erst mal verteilen, da möchte ich noch nichts vorab verraten 😉

Aber ich kann Euch zeigen, was ich als kleine Begrüßung gebastelt habe. Darin hat sich eine kleine goldene Kugel versteckt:

image

image

image

Die Anleitung habe ich auf der Seite von Stempelmami gefunden. Vielen Dank für die tolle Idee 🙂

Ich habe das Designerpapier “Süße Sorbets” verwendet, das es während der SAB gab. In Blautönen für die Männer, in Rosatönen für die Damen. Dann einfach mit einem Schleifchen, einem “Petite Pedal” und einem Fähnchen “Für dich” verziert.

Liebe Grüße sendet Euch

Silke 🙂

Gästegoodies

Gestern war die Feier zum 60. Geburtstag, zu dem ich HIER bereits die Einladungskarten vorgestellt hatte. Passend dazu habe ich kleine Gästegoodies gebastelt, die die Gäste an ihrem Platz auf nette Weise begrüßt haben.

Hier kam wieder das Stempelset „The Open Sea“ zum Einsatz. Der Spruch „schön, dass du da bist“ stammt aus dem Set „Perfekte Pärchen“.

Bildschirmfoto 2014-02-16 um 11.09.12

Das Fähnchen habe ich mit der Fähnchenstanze aus der SAB ausgestanzt. Da mir das aber zu kurz war, habe ich den Papierstreifen von unten in die Stanze gesteckt, um nur die Spitzen zu stanzen. Hier seht ihr, wie ich das gemacht habe, so kann man die Fähnchen so lange machen, wie man sie möchte bzw. braucht:

IMG_2049

Hierfür konnte ich dann mal ganz viele kleine Papierreste verbrauchen. Und das war dann das vorläufige Ergebnis:

IMG_2050

Und hier das Gesamtergebnis:

IMG_2047

Natürlich durfte eine Schoki nicht fehlen, die genau in das Dreieck reingepasst hat 😀

Hierzu muss ich sagen, dass ganz unterschiedlich mit der Schokolade umgegangen wird 😀 Manche stürzen sich drauf und naschen sofort, manche genießen es als Nachtisch und wieder andere nehmen sie mit nach Hause und freuen sich erst noch eine Weile dran… Aber das soll ja jeder machen wie er möchte 😉

IMG_2048

Es war auf jeden Fall ein schöner Abend mit leckerem Essen und vielen netten Gesprächen, da einige Gäste eine ganz schön weite Anreise hatten und man sich dementsprechend nicht so oft sieht.

Gestern habe ich auch noch meine neu erworbene Eulenstanze ausprobiert, beim nächsten Mal zeige ich Euch die niedlichen Ergebnisse.

Einen schönen Sonntag noch und liebe Grüße,

Silke 🙂