Ella Marie

Ella Marie

Vor gut zwei Wochen hat bei lieben Freunden ein kleines Mädchen das Licht der Welt erblickt.

Natürlich bekam die kleine Ella von mir auch eine Namens-Girlande:

Den Namen habe ich mit den „Letters for You“ in Petrol gestempelt und mit den Framelits „Große Buchstaben“ durch die Big Shot geleiert. Die Ovale sind aus Farbkarton Osterglocke mit den Framelits „Stickmuster“ ausgestanzt.

Die weißen Fähnchen habe ich noch mit kleinen Pünktchen geprägt, bevor ich sie auf die großen Fähnchen in Oval geklebt habe.

Rechts und links außen rahmen zwei kleine Küken den Namen ein. Diese sind aus dem Set „Osterkörbchen“, dass es im Frühjahrskatalog gab.

Da es zwei Vornamen sind, habe ich zwischen die beiden Worte ein süßes kleines Baby gestempelt:

Das Set habe ich schon ewig im Schrank und ist auch leider nicht mehr erhältlich. Es heißt „Bundled Baby“ und passt zuckersüß zu dieser Girlande.

Ich werde demnächst mal nachschauen, wo die Girlande ihren Platz gefunden hat… 😉

Ich wünsche euch einen schönen Mittwoch und sende liebe Grüße,

Silke 😀

Fotobox mit Herz

Fotobox mit Herz

Oder besser gesagt mit zwei Herzen…!

Die Thinlits „Grüße voller Sonnenschein“ beinhalten unter anderem die tolle Herzstanzform als auch das Wort Liebe.

Diese Elemente kleben auf dem Designerpapier im Block „Florale Eleganz“.

Den Text (das Stempelset heißt auch „Grüße voller Sonnenschein“) habe ich auf ein ausgestanztes „Klassisches Etikett“ gestempelt.

Das größere Etikett (Text aus dem Stempelset „Blühende Worte“) bekam seine Ecken von der guten alten „Fähnchenstanze“.

Itty Bitty Blümchen und Glitzersteine dürfen mal wieder nicht fehlen 😉

Und so sieht dann das Gesamtwerk in den Farben Puderrosa, Blauregen und Aubergine aus.

Viel Freude dem Brautpaar mit dieser schönen Box, zur Aufbewahrung von Fotos und lieben Erinnerungen an den schönsten Tag im Leben!

Liebe Grüße von

Silke 😀

Fotobox grün-weiß

Fotobox grün-weiß

Heute zeige ich euch wieder mal eine Fotobox, grün-weiß sollte sie sein, wie die Farben des Brautstraußes.

Für die Blüte habe ich die große Stanzform aus „Rosengarten“ verwendet und die Blätter vorsichtig abgeschnitten. Vor dem Aufkleben habe ich den Hintergrund mit einem Schwämmchen noch etwas in grün eingefärbt.

Die Blätter habe ich mir mit den Thinlits „Blütenpoesie“ ausgestanzt und um die Rose angeordnet.

Den Hintergrund habe ich mit den Meereswellen geprägt.

Im Stempelset „Florale Grüße“ findet man die beiden Texte, die mit einigen Glitzersteinchen umrahmt sind.

Genießt ein schönes Wochenende, zu dem ich euch ganz liebe Grüße sende.

Silke 😃

Ausprobiert – Tierische Glückwünsche

Ausprobiert – Tierische Glückwünsche

Beim Durchblättern des neuen Jahreskataloges bin ich direkt bei einem Set hängen geblieben: Tierische Glückwünsche!

Endlich hatte ich Zeit, die süßen Stempel und Formen selbst auszuprobieren. Ich habe daraus Geschenkanhänger gebastelt:

Der Elefant ist schwarz auf schiefergrau gestempelt, der Bär in Wildleder auf Savanne und der Löwe auch in Wildleder auf Vanille pur. Hier habe ich die Mähne noch mit einem Aqua Painter in Kürbisgelb eingefärbt.

Man stempelt direkt Vorder- und Rückseite auf einmal neben- oder übereinander.

Mit den Framelits kann man die Tiere ganz einfach ausstanzen und muss sie anschließend nur noch in der Hälfte zusammen falten. Ein Loch für ein Band wird direkt mit ausgestanzt. Ich habe weiße Kordel bzw. Leinenfaden benutzt.

Auch die süßen Sprüche sind alle im Set enthalten und können nach Belieben in die Kärtchen gestempelt werden.

Sogar von hinten sehen die Anhänger richtig süß aus.

Die werde ich jetzt öfters mal an kleine Geschenke dran hängen, geht ja nicht nur für Babys 😉

Man kann die Tiere, kombiniert mit den restlichen Elementen aus dem Set, auch für süße Grußkarten verwenden, das werde ich sicher auch noch ausprobieren…

Kommt gut durch den heißen Tag!

Liebe Grüße von Silke 😀

Fotobox Sommerbeere

Fotobox Sommerbeere

Die Farbe Sommerbeere wird so langsam zu meiner Lieblingsfarbe von den neuen InColors, obwohl ich die anderen Farben, besonders Limette, auch wunderschön finde.

Aber zu dieser Fotobox, wie immer bereits vom Fotostudio an das Brautpaar ausgeliefert, passte sehr gut Sommerbeere…

Die großen Blüten habe ich mit der Stanze Gänseblümchen ausgestanzt, dreifach übereinander geklebt und mit dem Falzbein die einzelnen Blütenblätter etwas „gebogen“.

Leider ist die Stanze momentan nicht bestellbar, da der Lagerbestand bei Stampin‘ Up! schneller abverkauft war als geplant. Von daher wird auf eine große Nachlieferung gewartet, dann ist die Stanze auch bald wieder bestellbar.

Die beiden Spruchstempel findet man im Stempelset „Das blühende Leben“.

Den Rand habe ich mit kleinen Rosen bestempelt, ein Stempel aus dem Set „Doppelt gemoppelt“.

Weitere Fotoboxen sind auch schon unterwegs. Ich habe alles fotografiert, Bilder davon zeige ich in Kürze…

Einen lieben Sommergruß sendet euch

Silke 😀

Schatten

Schatten

Den haben wir bei der Hitze heute alle nötig! 😀

Aber ich meine damit diesmal nicht die Sonne, sondern den Schatten für den Schriftzug „Happy Birthday“:

Ich habe mit der Thinlits Form „Happy Birthday“ den schönen Schriftzug ausgestanzt, einmal in Sommerbeere und für den Schatten einmal in Schwarz. Ich habe erst die schwarze Ausstanzung aufgeklebt, darauf etwas versetzt den in Sommerbeere. Dadurch entstand der wundervolle Schatteneffekt.

Für den marmorierten Hintergrund (hier in Puderrosa) gibt es einen tollen neuen Stempel, er heißt „Marbled“ und ist im Jahreskatalog auf Seite 165 zu finden. Anfangs war ich skeptisch, ob der Abdruck gut wird, aber ich bin eines besseren belehrt worden und bin total begeistert von diesem Muster.

Für den unteren Kartenrand habe ich noch das Stempelset „Schmetterlingsgruß“ verwendet. Der schräge Streifen wurde direkt aufgestempelt, den kleinen Schmetterling habe ich gestempelt, ausgestanzt und nur in der Mitte befestigt, damit die Flügel nach oben gebogen werden konnten. Als Köpfchen habe ich einen mittelgroßen Glitzerstein verwendet.

Bitte sucht euch ein schattiges Plätzchen, vielleicht einen, wo ihr auch basteln könnt…? Viel Spaß beim Ausprobieren der Schattentechnik!

Liebe Grüße von

Silke 😀

Namens-Girlande

Namens-Girlande

Es war mal wieder Zeit für eine weitere Namens-Girlande / Wimpelkette. Die Tochter von lieben Freunden sollte noch eine von mir geschenkt bekommen.

Am letzten Sonntag habe ich sie dann endlich überreichen können…

Die Fotos entstanden diesmal bei uns auf der Terrasse, Blick Richtung Garten. Es war so ein herrlicher Sommertag!

Die großen Buchstaben für den Namen habe ich mit „Letters for You“ gestempelt und mit den Framelits Formen „Große Buchstaben“ ausgestanzt.

Die drei Schichten der Wimpel habe ich mit den Framelits Formen Banner ausgestanzt, diese hatte ich mir kurz vor Ablauf des alten Kataloges noch schnell gesichert… 😀 Die weiße Zwischenschicht habe ich noch mit Pünktchen geprägt.

Das eingepackte Bündel aus „Bundled Baby“ und das kleine Schäfchen aus „Tierische Grüße“ durften nicht fehlen und bilden nun Anfang bzw. Ende der Wimpelkette. Diese Sets stammen auch aus alten Katalogen und können nicht mehr bestellt werden.

Diese Wimpelketten machen mit richtig Spaß und sind auch ein richtig süßes, persönliches Geschenk.

Die nächste ist schon in Arbeit: Vor wenigen Tagen hat bei anderen Freunden auch ein kleines Mädchen das Licht der Welt erblickt und wird demnächst eine Girlande von mir bekommen 😀

Genießt den sonnigen Sonntag! Heute werde ich hoffentlich mal viel Zeit haben, um ein paar neue Produkte auszuprobieren… Fotos folgen!

Liebe Grüße von

Silke 😀