Rückblick – Teamtreffen am 19.08.2017

Am vergangenen Samstag haben Anja von Stempelitis (meine Stempelmami) und ich unser Stempelteam zu einem Teamtreffen eingeladen. Sie hatte das Thema „Beach“ vorgeschlagen und mir die passende Deko vorbeigebracht, damit ich meinen Stempelkeller dekorieren konnte. Danke an Tine, die mir dabei geholfen hat 😀

Dazu passend habe ich mit Christin eine Candy-Bar organisiert. Viele Leckereien waren in den Schalen und Gläsern zu finden:

Die Popcorn-Schachteln konnten zum Befüllen genutzt werden:

Das Pazifikblaue Etikett ist aus einer neuen Stanze, die ab 1. September im Herbst-/Winterkatalog zu finden ist.

Natürlich haben wir auch geswappt! Jeder hat kleine Geschenke gebastelt, die wir dann untereinander getauscht haben. Eine Idee abgeben, viele Ideen erhalten – toll!!! 😍

Hier seht ihr mal unseren Tisch mit den schönen gebastelten Projekten:

Die weißen Diamant-Schachteln sind von Jutta, die Verpackung mit Gänseblümchen von Tine, die Nikolausstiefel (auch Vorschau auf den Saisonkatalog) von Julia, die Beach-Häuschen von Anja, die Sour-Cream- Boxen von Michèle, die rechteckigen Verpackungen mit finnischen Leckereien von Kreetta, die längliche Schoki-Verpackung von Martina, die blauen Tütchen mit Feder von Christin und die Mini-Bonbongläser mit Leuchtturm waren von mir. Soooo schöne Sachen 😍

Meine Bonbon-Gläser zeige ich Euch im nächsten Beitrag nochmal ausführlicher…

Damit es bei den Getränken keine Verwechslungen gab (mein Wasser, Dein Wasser…), habe ich die Gläser mit Anhängern versehen, auf die ich die Namen gestempelt habe:

Hierfür benutzte ich das Stempelset „Brushwork Alphabet“.

Damit habe ich auch die Buchstaben für die Namens-Girlanden und das Ahoi-Label gestempelt, die ich auf die Geschenke geklebt habe:

Jedes Teammitglied hat ein solches Paket als Dankeschön bekommen.

Es war ein wunderbarer Tag, an dem es sogar eine mega leckere (5 Schichten Bisquit gefüllt mit Schokolade) und thematisch passende Torte gab, die Anja in tagelanger Arbeit vorbereitet hatte:

Was wir an diesem Tag noch so gebastelt haben, zeige ich Euch auch noch in einem weiteren Beitrag.

Vielen Dank an meinen Mann, der für uns gegrillt hat, und natürlich an alle Teammädels für die mitgebrachten Leckereien, Ideen, Swaps, tollen Gespräche, und, und, und…! Ihr seid toll!!! Das werden wir sicher an anderen Stelle mal wiederholen…

Liebe Grüße von

Silke 😀

Nochmal Musik

Nochmal Musik

Eine weitere Musik-Karte habe ich vor kurzem gebastelt. Die Noten des großen „Sheet Music“-Stempels halten sich durch die helle Farbe dezent im Hintergrund:

Dadurch kommt das Glückwunsch-Banner („Bannereien“ und Bunter Banner-Mix) gut zur Geltung.

Die Blüte und die Blätter sind mit den Framelits Pflanzen-Potpourri ausgestanzt. Den Blättern habe ich noch Textur mit den Stempeln aus „Botanical Blooms“ verpasst. Und ein Glitzersteinchen in der Blütenmitte durfte auch nicht fehlen 😉

Die Blüte klebt auf einem Streifen Juteband, das gut zum dezenten Hintergrund passt. Eine schöne Gesamtkomposition, wie ich finde 😀

Die ersten Herbst-/Winterkataloge habe ich bereits verschickt. Wer noch einen haben möchte, kann sich gerne bei mir melden. Die Online-Ansicht des Kataloges ist ab 1. September verfügbar. Ich werde dann auch gleich eine Sammelbestellung machen, damit die Weihnachtsbasteleien starten können…

Einige neue Produkte habe ich auch schon da. Ich zeige sie euch hier, sobald ich sie ausprobiert habe. Sie kommen auch in den Weihnachtsworkshops von Oktober bis Dezember zum Einsatz. Die neuen Termine hierfür werden etwa ab Anfang September veröffentlicht.

Liebe Grüße und einen schönen Tag wünscht Euch

Silke 😀

Gänseblümchen

Gänseblümchen

Bei mir ist es oft so, dass ich in vielen Stempelsets so meine Lieblingsstempel habe und dabei manchmal die anderen Stempel weniger beachte.

Beim Set „Gänseblümchengruß“ hatte ich mir extra mal diese Stempel vorgenommen und daraus folgende Karte gewerkelt:

(In die freie Ecke oben links werde ich bei Bedarf noch eine Zahl reinkleben, z.B. für einen runden Geburtstag.)

Es ist eine wunderhübsche Blumenwiese in verschiedenen Farben entstanden:

Den Text aus „Rosenzauber“ habe ich auf ein Fähnchen gestempelt und auf einen Streifen Designerpapier geklebt (das passend zum Produktpaket Gänseblümchen angeboten wird):

Das große Gänseblümchen hat dennoch seinen Platz auf dieser Karte gefunden. Ich finde es total praktisch, dass es die passende Stanze dazu gibt. Die einzelnen Blütenblätter habe ich vorsichtig über ein Falzbein gezogen, damit es nach dem Aufkleben etwas plastischer wirkt.

Ich glaube, das muss ich öfters mal so machen, mit den wenig beachteten Stempeln. Da ergeben sich ja unzählig viele Möglichkeiten…!!! 😀

Probiert es doch auch mal aus und entdeckt neue Möglichkeiten!

Liebe Grüße zum Wochenstart von

Silke 😀

Explosionsbox zur Hochzeit

Explosionsbox zur Hochzeit

Gestern waren wir zu einer Hochzeit eingeladen, ein schönes Familienfest! Leider hat das Wetter nicht so mitgespielt, so dass wie den Park rund um die Location gar nicht genießen konnten. Aber das leckere Essen und viele schöne Gespräche bescherten uns einen wunderschönen Abend.

Das Brautpaar hat sich Geld für eine Urlaubsreise gewünscht. Diesen Wunsch haben wir gerne erfüllt. Ich habe mich dafür mal wieder an eine Explosionsbox gewagt und das ist dabei heraus gekommen:

Alt trifft neu: Ein älteres Designerpapier (das ich normalerweise hüte wie meinen Augapfel ☺️) trifft auf die neue Farbe Sommerbeere.

Wenn man die Schleife öffnet und den Deckel abnimmt, entfaltet sich die Box. In die beiden Taschen rechts uns links haben wir das Geld gesteckt.

Das hintere Kärtchen habe ich mit einem Herz und „immer + ewig“ verziert.

Das vordere Kärtchen mit einem Text aus „Blüten der Liebe“ haben wir noch mit unseren Namen beschriftet.

In die Mitte habe ich eine dreistufige Hochzeitstorte gesetzt. War ein bisschen Fummelei, aber ich finde, das Ergebnis kann sich sehen lassen 😊

Dem Brautpaar alles erdenklich Gute für die weitere gemeinsame Zukunft!

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag, den ich im Bastelkeller verbringen werde. Nächsten Samstag ist Teamtreffen, dafür gibt es noch einige Dinge vorzubereiten – aber ich freu mich drauf!

Liebe Grüße von

Silke 😃

Fotobox 3 Rosen

Fotobox 3 Rosen

Drei Rosen in den Farben des Brautstraußes haben ihren Weg auf diese Fotobox gefunden:

Hierfür habe ich mit den Thinlits „Rosengarten“ den Farbkarton in Pfirsich pur, Zarte Pflaume und Puderrosa ausgestanzt und auf einen farblich passenden Stempelabdruck aus „Swirly Bird“ geklebt.

Die kleinen Gräser und Blätter im Hintergrund findet man bei den „Glasklaren Grüßen“, ausgestanzt mit den Framelits „Einweckgläser“.

Der Spruch befindet sich im Stempelset „Rosenzauber“. Den benutze ich immer wieder gerne 😀

Zum Schluss noch ein paar Perlchen aufgeklebt… fertig ist die Box. Sie wurde bereits mit Fotos gefüllt und an das entsprechende Brautpaar überreicht.

Ich hänge ein bisschen hinterher mit dem Zeigen meiner Basteleien. Ich versuche, etwas aufzuholen 😉

Bis zum nächsten Mal, schaut doch gerne wieder vorbei!

Liebe Grüße von

Silke 😀

Workshop-Rückblick 3. August 2017

Workshop-Rückblick 3. August 2017

Heute habe ich es geschafft, die Fotos vom letzten Workshop hochzuladen, um sie euch endlich zeigen zu können.

Wir haben verschiedene Karten mit floralen Motiven gestaltet:

Begonnen haben wir mit der Produktreihe „Gänseblümchen“. Hier gibt es die Stanze passend zum Stempelset „Gänseblümchengruß“

Im Hintergrund haben wir das „Designerpapier Gänseblümchen“ verwendet. Für die Quadrate haben wir die Framelits Formen „Stickmuster“ benutzt.

Auch die facettierten Glitzersteine sowie ein Banner und ein „alter“ Schmetterling kleben nun auf den Karten.

Bei der zweiten Karte haben wir das Set „Rosenzauber“ und die Thinlits „Rosengarten“ verwendet:

Das Hintergrundpapier ist der neue Designerpapier-Block mit den InColors 2017-2019.

Das Schild und die schönen Texte sind im Paket enthalten und können wunderschön kombiniert werden.

Zu guter letzt hat jeder noch eine Holzkiste gebastelt, die man mit kleinen Grußkärtchen und selbst hergestellten Mini-Umschlägen füllen konnte:

Das „Holz“ für die Kiste haben wir mit dem Stempel „Hardwood“ hergestellt. Daraus haben wir zweimal die Form ausgestanzt und die Kiste zusammen geklebt. Am einfachsten ist es, wenn man zuerst den Boden übereinander klebt und dann die Seitenteile mit den Klebelaschen verbindet.

Auf die Vorderseite haben wir ein Etikett aus „Quartett fürs Etikett“ geklebt, das mit dem „Zier-Etikett“ ausgestanzt wurde.

Für die Grußkärtchen kam unter anderen das Gastgeber/Innen-Set „Background Bits“ zum Einsatz.

Aber auch andere Stempelsets wurde aus dem Regal gezogen und verwendet. Gut, wenn man da ein paar zur Auswahl hat 😉

Die Grußkärtchen haben die fertigen Maße 7 x 7 cm (Extrastarker Farbkarton Vanille, 14 x 7 cm). Der Farbkarton hat die Maße 6,5 x 6,5 cm (Feige, Sommerbeere und Espresso) und der vanillefarbene Karton im Vordergrund hat noch 6 x 6 cm.

Die Umschläge sind aus Farbkarton Pergament A4 mit dem Umschlagbrett (Stanz- und Falzbrett für Umschläge, Envelope Punch Board) hergestellt worden.

Für das Papier benötigt man 12,6 x 12,6 cm Pergamentkarton, gestanzt und gefalzt wird jeweils bei 6,3 cm.

Viel Spaß beim Nachbasteln und Grußkärtchen verschenken!

Einen schönen Tag wünscht Euch

Silke 😀

Vorab-Aktion

Bevor am 1. September der neue Herbst-/Winterkatalog erscheint, darf im August schon ein bisschen an Weihnachten geschnuppert werden.

Das Produktpaket „Wie ein Weihnachtslied“ ist bereits jetzt schon bestellbar! Das Produktpaket sowie die einzelnen Artikel sind auch im Verkaufszeitraum des Herbst-/Winterkatalogs 2017 erhältlich.

Schaut Euch hier den Flyer an (klick):

Außerdem gibt es noch ein Produktvideo, um das Weihnachtspaket schon mal „in Aktion“ anschauen zu können (klick):

Für diese Artikel sowie alle anderen Produkte aus dem aktuellen Jahreskatalog können die Gutscheine eingelöst werden, die im Juli bei einer Bestellung verdient wurden.

Bis zum 31. August müssen die Gutscheine eingelöst sein.

Meine nächste Sammelbestellung werde ich morgen (9. August) versenden. Wer mitbestellen möchte, kann sich gerne bis 14 Uhr bei mir melden. Vielen Dank.

Gerne könnt ihr mir auch bescheid sagen, wenn ihr einen neuen Herbst-/Winterkatalog haben möchtet. Klickt auf das Titelbild des Kataloges, dann kommt ihr auf die Kontaktseite und könnt mir direkt eine Nachricht schicken.

Liebe Grüße von

Silke 😀