Workshop-Rückblick 20.11.2018

Der letzte Workshoptermin wurde von jetzt auf gleich zum Familienworkshop 🙂 Schade für eine weitere Teilnehmerin, die leider absagen musste 😦 Dafür kamen dann vier bastelbegeisterte Familienmitglieder, die sich auf’s Basteln von Weihnachtskarten geeinigt haben.

Auch wenn die Karten ähnlich wie die aus dem letzten Workshop sind…

…so sieht doch wieder jede Karte anders aus! Anstelle des großen Hirsches sind hier z.B. zwei kleine Hirsche auf die Karte geklebt worden. Das Set bietet hierzu ja diverse Möglichkeiten.

Die Pinguine verteilen sich auch auf jeder Karte anders, je nachdem, wie der Karton für die Berge gerissen wurde.

Die Innenseiten der Umschlagkarten wurden auch alle individuell gestaltet, das bleibt aber ein kleines Geheimnis, da ich sie nicht fotografiert habe… 😉

Weitere Weihnachtsideen und weihnachtliche Workshop-Rückblicke folgen in den nächsten Tagen!

Auf der Suche nach Anleitungen???

Wer Anregungen zum Basteln benötigt oder auf der Suche nach Anleitungen ist, kann gerne in meiner Rubrik Tipps, Tricks und Anleitungen (klick) nachschauen. Diese Seite habe ich mal wieder etwas erweitert. Dort findet ihr bei Klick auf das jeweilige Bild die dazugehörige Anleitung oder den Blogbeitrag, in dem ich die Maße angegeben habe. Viel Spaß beim Nachbasteln!!!

Liebe Grüße von

Silke 😀

Advertisements

Online-Preisspektakel Teil 2

Das Online-Preisspektakel geht weiter – eine Aktion von Stampin‘ Up!

Nachfolgend erhaltet Ihr die Informationen über die aktuellen Artikelgruppen zu diesem Angebot:

25.–26. November 2018

STEMPEL UND PROJEKT-/PRODUKTSETS

  • Stempelsets (für transparente Blöcke, mit Holzblöcken, Klarsicht)
  • Projektsets
  • Kartensets
  • Nachfüllsets
  • Erinnerungen & mehr
  • Stanz-Box-Sets

Einige Artikel sind von der Aktion ausgenommen: Big Shot, Stamparatus, Stempelsets für GastgeberInnen sowie Produktpakete.
HIER (klick) findet ihr die Liste mit weiteren Artikeln, die vom Online-Preisspektakel ausgenommen sind.
Im Online-Shop (klick) gibt es eine eigene Kategorie mit den Angebotsartikeln.
(Für eigene Bestellungen im Online-Shop fallen Versandkosten in Höhe von € 5,95 an!)

Bestellungen nehme ich heute bis 14 Uhr entgegen. Die Artikelmengen sind begrenzt und sind eventuell nicht während der kompletten 48 Stunden erhältlich.

Liebe Grüße von

Silke 😀

Online-Preisspektakel Teil 1

Ab sofort läuft das Online-Preisspektakel – eine Aktion von Stampin‘ Up!

Nachfolgend erhaltet Ihr die Informationen über die aktuellen Artikelgruppen zu diesem Angebot:

23.–24. November 2018

PAPIER UND ACCESSOIRES

  • Tüten
  • Spreizklammern und Knöpfe
  • Karten und Umschläge
  • Farbkarton
  • Designerpapier
  • Material zum Heißprägen
  • Glitter
  • Geschenkband
  • Kordel
  • Spezielles Papier
  • Motivklebeband

Einige Artikel sind von der Aktion ausgenommen: Big Shot, Stamparatus, Stempelsets für GastgeberInnen sowie Produktpakete.
HIER (klick) findet ihr die Liste mit weiteren Artikeln, die vom Online-Preisspektakel ausgenommen sind.
Im Online-Shop (klick) gibt es eine eigene Kategorie mit den Angebotsartikeln.
(Für eigene Bestellungen im Online-Shop fallen Versandkosten in Höhe von € 5,95 an!)

Bestellungen nehme ich heute bis 14 Uhr entgegen. Die Artikelmengen sind begrenzt und sind eventuell nicht während der kompletten 48 Stunden erhältlich.

Liebe Grüße von

Silke 😀

Workshop-Rückblick 14.11.2018

Jedes Jahr im November kommt eine liebe Gruppe zu mir zum Basteln. Da stehen immer diverse Weihnachtskarten auf dem Programm. Diesmal waren die Mädels besonders fleißig und es sind jede Menge tolle Karten entstanden.

Begonnen haben wir mit dem tollen „Weihnachtshirsch“. Er ist toll gemustert und es gibt eine schöne filigrane Stanzform („Weihnachtswild“) dafür. In Merlotrot und mit dem geprägten Schnörkel-Hintergrund sieht das ganze sehr edel aus:

Mit dem Stempelset „Zuckersüße Weihnachten“ haben wir kleine schmale Grußkärtchen verziert. Sowohl die Zuckerstange als auch die Schleife kann man mit der passenden Elementstanze „Zuckerstange“ ausstanzen.Gewünscht wurde bereits im Vorfeld, dass wir etwas mit dem Produktpaket „Leuchtende Weihnachten“ gestalten. Diesen Wunsch habe ich gerne erfüllt. Kunterbunte Lichterketten tanzen über die Karten. Zum Glück gibt es auch hier die passende Elementstanze „Glühbirne“.

Auch zum Stempelset „Making every day bright“ passt die Elementstanze Glühbirne. Für jede Jahreszeit und Gelegenheit gibt es diverse ‚Glühbirnen‘ und kleine Dekostempel, die man nach Lust und Laune kombinieren kann. Wir haben die kleinen Pinguine auf die Eisberge gesetzt. Dazu wurde einfach ein weißer Karton ungleichmäßig auseinandergerissen, mit dem Fingerschwämmchen die Spitzen etwas eingefärbt und die Pinguine darauf verteilt.

Da man zu Weihnachten auch immer gerne Gutscheine oder Geld verschenken kann, hat die folgende Karte innen einen kleinen Falz, in den man das Geschenk reinstecken kann. Mit einer Banderole ist die Karte verschlossen und mit dem süßen Nikolaus oder der niedlichen Oma verziert. Verwendet haben wir das Designerpapier „Hüttenzauber“ und das Stempelset „Weihnachtswerkstatt“. Auch hier gibt es viele passende Framelits im Set „Weg zum Weihnachtsmann“.Auch dieser lange, arbeitsreiche, aber auf jeden Fall unterhaltsame Abend, ging auch diesmal wieder viel zu schnell vorbei. Ich freu mich schon wieder auf’s nächste Mal, wenn diese Gruppe kommt! 😀

Neue Infos von Stampin‘ Up!:

Morgen beginnt das Online-Preisspektakel mit Produkten aus dem Jahreskatalog. Jeweils für 48 Stunden gibt es 10% auf bestimmte Artikelgruppen.

Hier ein kurzer Überblick:
23./24. November 2018: Papier und Accessoires
25./26. November 2018: Stempel und Projekt-/Produktsets
27./28. November 2018: Arbeitsmittel und Tinte

Weitere Infos folgen…

Da in dieser Zeit mit hohem Bestellaufkommen zu rechnen ist, wird die Lieferzeit hier sicher auch einige Tage dauern. Bitte habt etwas Geduld…

Ich wünsche Euch einen schönen Tag. Durchhalten – bald ist Wochenende!

Liebe Grüße von

Silke 😀

Noch mehr Weihnachtsschachteln

Ich hatte euch ja schon die süßen Schachteln aus dem Herbst-/Winterkatalog in drei unterschiedlichen Varianten vorgestellt. Für meine letzten beiden Workshops standen diese Schachteln auch als Begrüßungsgeschenke auf den Plätzen der Gäste.

Hier meine minimal abgewandelte grüne Variante:

Die Grundschachtel ist die gleiche, auch mit den Stempelabdrücken und dem Etikett.

Aber hier habe ich ein anderes Band verwendet, das Satinband mit Strukturmix in Glutrot. Eine Hälfte hat eine Reliefstruktur in gerippter Optik, die andere Hälfte ist glatt. Und es hat einen wunderschönen Glanz.

Meine nächste Variante besteht aus Farbkarton Merlotrot, eine tolle neue Farbe in der Stampin‘ Up! Farbkollektion!

Das Etikett ist wieder das gleiche, aber für die Deko habe ich Glitzerpapier in Gold mit den Thinlits Schneegestöber verwendet. Diese Thinlits gehören zur Aktion Flockengestöber (klick), von der ich bereits berichtete.

Die Schleife wurde hier mit dem geflochtenen Leinenband gebunden.

Die schönen Weihnachtskarten, die wir in den Workshops gebastelt haben, zeige ich Euch beim nächsten Mal.

Für die nächsten Workshoptermine sind noch Plätze frei:

Freitag, 30.11.2018: Stampin‘ Up! meets Thermomix – jetzt ausgebucht! (15,- €) (Stand: 22.11.2018)
Freitag, 07.12.2018: Weihnachtliche Geschenkanhänger – 5 freie Plätze (30,- €, bitte Voranmeldung bis 23.11., da ich das Projektset vorbestelle)
Dienstag, 11.12.2018: Wunderbar verpackt – 5 freie Plätze (10,- €)
Mittwoch, 12.12.2018: Stampin‘ Up! meets Thermomix – 6 freie Plätze (15,- €, findet erst statt bei mindestens 3 angemeldeten Teilnehmern)
Freitag, 11.01.2018: Kunterbunt ins neue Jahr – 2 freie Plätze (12,- €)
Freitag, 01.02.2018: Neue Grußkartenformen – 5 freie Plätze (12,- €)
Mittwoch, 20.02.2019: Frühjahr und Ostern – 6 freie Plätze (12,- €)

Alle Workshops finden jeweils von 19.00 – 21.00 Uhr in meinem Bastelkeller statt.

Anmeldungen nehme ich gerne über die Workshopseite (klick) entgegen.

Liebe Grüße und bis bald…

Silke 😀

OnStage in Berlin

Ich bin schon ganz aufgeregt! 😀

Heute geht es mit meiner Team-Mami Anja nach Berlin. Dort findet morgen das 1/2-jährliche Treffen, genannt OnStage, mit Hunderten von Stampin‘ Up! Demos statt. Mein Stempelkind Jutta wird auch noch dazu kommen. Wir freuen uns schon seit langem auf diesen Tag!

Während der Veranstaltung bekommen wir den neuen Frühjahr-/Sommerkatalog sowie die Sale-A-Bration-Broschüre vorgestellt. Produktpräsentationen und Geschäftsinfos stehen natürlich genauso auf der Tagesordnung wie Projekte mit den neuen Produkten gestalten. Da haben wir zum ersten Mal die neuen Materialien in den Händen!

Außerdem feiert Stampin‘ Up! dieses Jahr sein 30-jähriges Jubiläum. Mal sehen, was es da noch so für Überraschungen gibt…

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende und sende liebe Grüße aus Berlin,

Silke 😀

Weihnachtliche Schachtel

Wir Demos bekommen immer 1/4-jährlich eine Broschüre von Stampin‘ Up! mit Tipps, Tricks und Vorschlägen zugeschickt. Hieraus möchte ich heute etwas vorstellen, die kleine Schachtel aus dem Herbst-/Winterkatalog (Seite 50) in verschiedenen Varianten – für Neulinge, Fortgeschrittene und Stempelverrückte (so wie ich es bin) 😀

Ich habe das Ganze mal für Euch nachgebastelt:

Zuerst also die einfache Variante für Neulinge:

Folgendes Material wird benötigt: Stempelset Takeout Treats, Thinlits Zum Mitnehmen (Imbiss-Schachtel), Farbkarton Flüsterweiß und Olivgrün, Stempelkissen Memento Smoking-Schwarz, Klebeband, Dimensionals, Big Shot.

Für die Schleife habe ich das Stempelset „Pick a Pennant“ und das Stempelkissen Glutrot verwendet. Im Original in der Broschüre wurde eine kleine Schleife aus den „Lack-Akzenten In der Weihnachtswerkstatt“ aufgeklebt.

Und so sieht mit wenigen Hand- und Stempelgriffen das Ergebnis aus. Das kann sich schon richtig sehen lassen als kleines Geschenk oder Mitbringsel:

Nun schauen wir weiter, was die nächste Stufe so bietet:

Als zusätzliches Material wird benötigt: Stempelkissen Saharasand und Olivgrün, Leinenfaden, Aquarellstift Glutrot, Aqua Painter.

Hier wurde bereits vor dem Zusammenkleben die Schachtel bestempelt, etwas angemalt und mit dem Aquapainter verwischt. Das Etikett ist etwas aufwändiger bestempelt und bekommt noch einen kleines ausgestanztes Motiv aufgeklebt.

Das Leinenband wird mit einer schönen Schleife um die Schachtel gebunden und schon ist die selbe Schachtel, aber etwas mehr aufgepeppt, fertig:

Stempelverrückte bauen meistens noch ein kleines Gimmick ein, so wie hier das ausgestanzte Fenster, das mit einer Klarsichtfolie hinterlegt wird.

Zusätzliches Material: Farbkarton Pergament, Stanze 1/8″ (3,2mm Kreis), Klarsichtfolie, Geschenkband mit Webstruktur in Blutorange.

Der Spruch wird auf das Pergament gestempelt und mit dem Hintergrund zusammen als Etikett übereinander gelegt. Zur Verzierung wurden weitere kleine Ausstanzungen aufgeklebt.

Zum krönenden Abschluss eine schöne Schleife in Blutorange.

Ich hoffe, ich konnte Euch mit diesem kleinen Exkurs mal zeigen, was so alles möglich ist. Von Anfänger bis Stempelverrückt ist für jeden was dabei. Auch mit einer bereits kleinen Stempel- und Zubehör-Ausrüstung kann man schon sehr schöne und besondere Sachen kreieren.

Und wie gebt ihr Euren Projekten den letzten Schliff?

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Liebe Grüße von

Silke 😀