Workshop-Rückblick 16.02.2016

Schon mehrmals hat sich diese gesellige Truppe sich zu einem Kreativ-Workshop bei mir im Bastelkeller eingefunden. Diesmal war das Thema „Osterkarten“ gewünscht.

Zu Ostern gehört das Küken auf jeden Fall dazu, deshalb ist es auf die erste Karte gehüpft:

Osterkarte Küken

Das süße Küken ist bis Ende März noch in der Sale-A-Bration erhältlich.

Und was wäre Ostern ohne bunte Eier? Verziert mit kleinen Blümchen und Zweigen ziert es die nächste Karte:

Osterkarte Osterei

Die nächste Karte war von mir eigentlich mit „Frohe Ostern“ geplant, aber da haben die Teilnehmerinnen einfach eine Geburtstagskarte draus gemacht – find ich klasse! 😀

Geburtstagskarte Alles Gute

Geburtstagskarte Alles Gute

Die Hintergründe wurden mit „Gorgeous Grunge“ gestreift und gekleckst. Die Schmetterlinge haben wir mit der Big Shot ausgekurbelt und farblich passende Schrift komplettiert die Karte.

Zum Schluss das süße kleine Lämmchen ❤ aus dem Frühjahr-/ Sommerkatalog:

Osterkarte Lämmchen

Mit dem großen Brushstroke-Stempel haben wir den Hintergrund  in Osterglocke gestreift, die Ovale haben wir auch mit der Big Shot ausgestanzt.

Osterkarte Lämmchen

Die Lämmchen (oder Schäfchen?) haben noch eine kleine Schleife bekommen und auch hier durften ein paar bunte Blümchen nicht fehlen.

Viel zu schnell verging die schöne Bastel-Zeit mit den lieben Teilnehmerinnen. Und genauso schnell wird auch Ostern da sein.

Noch ist Zeit für die Vorbereitungen… 😉

Rutscht vorsichtig ins Wochenende und seid lieb gegrüßt von

Silke 🙂

 

 

Zum 1. Geburtstag

Mein Patenkind feiert heute ihren 1. Geburtstag. So schnell ging ein Jahr rum 😯 Aufgrund der Entfernung können wir leider nicht dabei sein. Aber wir haben natürlich ein Päckchen hingeschickt.

Außer einem Geburtstagsgeschenk habe ich noch eine Bastelei mitgeschickt. Es ist eine Geburtstagsgirlande geworden:

Girlande Geburtstag

Ich habe viele Fähnchen mit der 3-fach Fähnchenstanze ausgestanzt. Die großen in Kirschblüte, die kleineren in Wassermelone. Dann habe ich Sternchen darauf geprägt. Das erkennt ihr gut auf dem folgenden Bild:

Girlande Geburtstag

Für die 1, die Luftballons und die Buchstaben habe ich 1 1/4″ Wellenkreise in Kirschblüte und 1″ Kreise in weiß ausgestanzt und mit Klebepads aufgeklebt. Der Text ist mit den Thinlits „Beeindruckende Buchstaben“ und den „Zahlen-Minis“ in Wassermelone ausgestanzt. Das Designerpapier im Block „Meine Party“ habe ich mit einer der neuen Mini-Stanzen zu Luftballons ausgestanzt und mit einem kleinen Schleifchen verziert.

Girlande Geburtstag

Damit die Girlande noch ein paar Jahre benutzt werden kann, habe ich sie zur Aufbewahrung in eine Geschenkschachtel „Schnelle Überraschung“ verpackt und noch die Zahlen von 2 – 10 dazu gelegt. Dann kann jedes Jahr zum Geburtstag die passende Zahl ausgetauscht werden.

An der Geschenkschachtel habe ich noch ein passendes kleines Kärtchen mit einer Klammer befestigt. Auch hier habe ich das gleiche Designerpapier und einen größeren Luftballon verwendet.

Karte 1. Geburtstag

Ich habe schon ein Foto von meiner lieben Freundin bekommen, dass die Girlande einen schönen Platz gefunden hat. Das freut mich riesig, dann sind wir wenigstens ein bisschen mit dabei 😀 Feiert schön und habt einen tollen Tag!

Und in vier Wochen sind wir bei Euch, dann feiern wir nach!

Allen Geburtstagskindern (ich kenne noch eins von heute) wünschen wir alles Liebe und Gute.

Viele Grüße von

Silke 🙂

Workshop-Rückblick 17.11.2015

Am Dienstag fand bei mir ein privat gebuchter Workshop mit sieben super netten Bastlerinnen statt. Sie hatten sich verschiedene Weihnachtskarten gewünscht.

Quer durch verschiedene Stempelsets, diverse Stanzen und mit Hilfe von meiner BigShot und einer Gast-BigShot haben wir viele tolle Ergebnisse erzielt:

Weihnachtskarten

Die großen Weihnachtsbäume sind aus dem Set „O Tannenbaum“ mit den passenden Framelits „Tannentraum“. Das Designerpapier im Hintergrund heißt „Fröhliche Weihnachten“.

Weihnachtskarten

Aus dem Stempelset „Es schneit“ und des Framelits „Frostige Freunde“ sind die süßen Schneemänner und Pinguine entstanden.

Weihnachtskarten

„Flockenzauber“ lässt filigrane Schneeflocken über die Karten tanzen. Mit der Elementstanze „Schneeflocken“ oder mit der Stanze „Blütenmedaillon“ kann man die gestempelten Flocken ausstanzen und mit Klebepads etwas erhöht aufkleben.

Weihnachtskarten

Den Hintergrund haben wir mit der Prägeform „Leise rieselt…“ geprägt. Kleine Zwischeninfo : Diese wird in den Frühjahr-/Sommerkatalog übernommen. Dieser erscheint am 5. Januar 2016.Weihnachtskarten

Einige Schneeflocken wurden zu kleinen Schriftzügen mit den Thinlits „Beeindruckende Buchstaben“.

Weihnachtskarten

Die kleine Gutscheinkarte haben wir ebenso mit dem Designerpapier verziert. Jeder konnte einen Verschluss nach Wahl gestalten und die Innenseite noch nach Belieben dekorieren.

Weihnachtskarten

Die von außen ganz schlichten Karten habe ich ein bisschen bei meiner Upline Anja abgeguckt 😉 Mit den Edgelits Formen „Schlittenfahrt“ haben wir die Vorderseite gestaltet. Die Stempel sind aus dem vielseitigen Set „Kling, Glöckchen…“.

Weihnachtskarten

Der Effekt dieser Karten kommt eigentlich erst beim Öffnen. Das „Negativ“ der Außenseite dient uns innen als Fläche für die Weihnachtsgrüße und wurden in unterschiedlicher Weise noch weiter verziert und bestempelt.Weihnachtskarten innen

Vielen Dank für den tollen Abend! Es hat wieder mal sehr viel Spaß gemacht mit euch!

Heute Abend findet schon der nächste Workshop bei mir statt. Dafür muss ich gleich noch ein bisschen was vorbereiten…

Also bis zum nächsten Mal.

Liebe Grüße von

Silke 🙂

2 Jahre!

Fast hätte ich es vergessen…! Am 21. Oktober hatte ich ein kleines Jubiläum: seit zwei Jahren bin ich nun SU-Demonstratorin!

An dieser Stelle möchte ich ein ganz großes Dankeschön an all meine lieben Kundinnen und Workshop-Teilnehmer und -Teilnehmerinnen sagen! Ohne euch würde das alles keinen Spaß machen! Und ein lieber Gruß geht auch an meine tollen Demonstratoren-Kolleginnen. Vielen Dank an alle für viele schöne Stunden und kreativen Inspirationen!

Danke-Goodie

Zu diesem DANKE passt auch mein heutiger kleiner Kreativ-Beitrag 😀

Dieses Danke-Goodie habe ich meinen Sammelbestellerinnen zu ihrer Lieferung dazu gelegt. Es sind die neuen kleinen Täfelchen von Merci, die ich mit dem aktuellen Designerpapier eingewickelt habe.

Danke-Goodie

Obendrauf habe ich ein Stück weißen Farbkarton geklebt, bei dem ich vorher die Buchstaben D A N K E ausgestanzt habe. Hierfür gibt es wunderbare kleine Thinlits „Beeindruckende Buchstaben“:

Danke-Goodie

Mit diesem großen DANKE möchte ich euch nun ins wohlverdiente Wochenende schicken.

Auf die nächsten Jahre!

Viele Grüße sendet euch

Silke 🙂

Süße Tierchen

In dieser Woche war einiges los! Aber der Reihe nach…

Ich habe vor einiger Zeit mit einer Freundin eine Babykarte gebastelt. Am Montag war es dann soweit und wir konnten gemeinsam das Geschenk mit der Karte an die glücklichen Eltern überreichen. Da wir wussten, dass Elefanten und Äffchen hoch im Kurs stehen, war natürlich klar, dass wir die süßen Tierchen aus dem Stempelset „Zoo Babies“ verwenden werden.  Unsere Karte hatte die Größe A5, damit auch alle drauf gepasst haben. Der „Kleine Engel“ ist aus dem Stempelset „Das schönste Geschenk“, dass es leider nicht mehr gibt. Das war dann unser Ergebnis:

image

Meine Freundin hat fleißig gestempelt und ich habe zugeschnitten und die Buchstaben für den Umschlag durch die Big Shot geleiert. Das nenne ich mal Arbeitsteilung! 😉

image

 

Den Umschlag haben wir mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge in passender Größe erstellt. Die „Beeindruckenden Buchstaben“, womit wir den Namen gemacht haben, findet ihr auf Seite 228 im Jahreskatalog. Die Füßchen sind aus dem Stempelset „Babyglück“, das „Brandneu“ aus dem Stempelset „Kleine ganz groß“ aus dem Frühjahrskatalog, die es leider beide auch nicht mehr gibt.

Dann waren/sind diese Woche noch drei Geburtstage. Dafür habe ich auch Karten und Geschenkschachteln gebastelt, die zeige ich Euch in den nächsten Tagen. Und ich habe am Mittwoch noch kurzfristig an einem Workshop teilgenommen. Puh, ganz schön viel… aber wie gesagt, der Reihe nach…

Ich wünsche Euch einen schönen Freitag – das Wochenende ist nicht mehr weit!

Silke 🙂