Workshop-Rückblick 04.04.2018

Tierisch süße Grußkarten haben wir im letzten Workshop gebastelt. Die aktuellen Kataloge bieten hierzu ja eine Menge wunderbarer Stempelsets. Schaut, was wir alles damit auf die Karten gezaubert haben:

Das Stempelset „Hedgehugs“ benutzten wir für die erste Grußkarte. Schaut der Igel nicht allerliebst aus? Auch das kleine Eichhörnchen findet man im Set.

Den Hintergrund haben wir mit dem „Blätter-Relief“ geprägt.

Bei der nächsten Grußkarte durfte sich jeder eine Hintergrundfarbe aussuchen. Dieser Farbkarton wurde dann mit der Tiefen-Prägeform Pailletten geprägt und aufgeklebt.Weiter dekoriert haben wir mit einem Zierdeckchen und zwei unterschiedlich großen Kreisen. Der weiße Kreis wurde mit Tierchen nach Wahl bestempelt und gefärbt, entweder mit den Aquarellstiften oder mit dem Aqua Painter.

Ein „Klassisches Etikett“ wurde noch mit einem Spruch bestempelt und mit auf die Karte geklebt.

Weitere süße Tiere findet man im Stempelset „We must celebrate“. Hier haben wir ein Stück weißen Karton zurecht geschnitten, bestempelt, coloriert und auf eine Grußkarte aus gerade zu Ende gegangenen Sale-A-Bration geklebt.

Da hatte ich doch glatt vergessen, zwei Karten zu fotografieren… Aber die liebe Teilnehmerin hat mir dann noch ein Foto ihrer Karte nachgereicht und die andere Karte war von mir 😉

Zum Abschluss noch eine echt niedliche Karte mit Löwe, Elefant und Bärchen. Das Stempelset heißt „Tierische Glückwünsche“ und ist eigentlich dazu gedacht, um Anhänger zu gestalten. Wir haben aber jeweils nur die Vorderseite der Tiere verwendet und auf die Karte geklebt.

Aus dem Designerpapier haben wir einen großen Kreis ausgestanzt und dahinter eine Klarsichtfolie geklebt, so dass ein Fenster entstanden ist. Mit Schaumstoffklebestreifen und klitzekleinen Herzchen ist daraus eine Schüttelkarte entstanden.

Die Idee zu dieser Karte habe ich einem Magazin entnommen, das wir Demos vierteljährlich von Stampin‘ Up! zugeschickt bekommen. Ich fand die Karte so süß, da hatte ich sie als Vorlage für den Workshop (etwas abgewandelt) nachgebastelt.

Es hat so viel Spaß gemacht, mit den Teilnehmern diese tierisch süßen Grußkarten zu gestalten. Wir hatten einen tollen kreativen Abend, der wie im Fluge verging.

Aktuelle Info:

Heute Abend (voraussichtlich 21 Uhr) wird die Auslaufliste von Stampin‘ Up! zu den aktuellen Katalogen veröffentlicht. Hier findet man dann die Stempelsets und Zubehörartikel, die nicht in den nächsten Jahreskatalog übernommen werden. Wer davon dann noch etwas bestellen möchte, meldet sich bitte bis 23 Uhr bei mir. Der Jahreskatalog und der Frühjahr-/Sommerkatalog gelten offiziell noch bis zum 31. Mai 2018, aber zum Ende hin wird die Verfügbarkeit der Artikel nicht mehr garantiert…

Ein kurzer Rückblick zu OnStage in Wiesbaden folgt in Kürze…

Ich wünsche Euch noch einen sonnigen Tag und sende liebe Grüße,

Silke 😀

Advertisements

Workshop-Rückblick 02.09.2016 – Teil 2

Hier nun Teil 2 der Workshop-Galerie: Trauerkarten

Trauerkarten

Auch bei den Trauerkarten haben wir die Thinlits „Wunderbar verwickelt“ verwendet.

Trauerkarten

Zum Beispiel in Kombination mit den Texten aus „Herzliches Beileid“

Trauerkarten

Auch die Bäume aus „Lovely as a Tree“ passen gut zu Trauerkarten.

Trauerkarten

Ein Stempel zur Anteilnahme findet sich auch in dem vielseitigen Set „Doppelt gemoppelt“.

Trauerkarten

Auch die „Timeless Textures“ kann man gut für Trauerkarten verwenden. Das Spruch-Etikett haben wir mit dem Set „Rosenzauber“ gestempelt und mit dem passenden Rahmen zurecht gestanzt mit der BigShot.

Huch, was hat sich denn hier auf die Karte geschlichen?

Grußkarte Fuchs

Der kleine, süße Fuchs! Und warum? Eine Teilnehmerin hat ihre Tochter mitgebracht. Mit ihr habe ich die Karten tierisch abgewandelt.

Dieser Fuchs ist in einem tollen Set zu finden: „Foxy Friends“ gibt es zusammen mit der „Elementstanze Fuchs“, dazu passt das Designerpapier im Block „Ausgefuchst“ sowie das Bestickte Geschenkband in Schiefergrau.

Grußkarte Hund und Katze

Auch ein süßes Kätzchen aus „Pretty Kitty“ und der Hund mit der Schildkröte aus „Bella &Friends“ haben ihren Platz auf den Karten gefunden. Mit dem Aquapainter sind sie wunderschön ausgemalt worden!

Männerkarte Babaykarte

Eine weitere Teilnehmerin ist auch auf den Hund gekommen und hat kurzerhand eine Babykarte daraus gestaltet. 😃

Also dieser Workshop war sehr abwechslungsreich und hat wieder viel Spaß gemacht. Ich hoffe, dass die Teilnehmerinnen die Trauerkarten nicht so schnell benötigen, dafür lieber die Grußkarten an liebe Männer verschenken und feiern!

Kommt gut in die neue Woche!

Liebe Grüße von

Silke 🙂