Workshop-Rückblick 05.08.2019

Der letzte Workshop hat sich überwiegend mit Blumen und Blüten beschäftigt. Dafür bietet der Jahreskatalog ganz viel Auswahl in vielen Varianten. Ich zeige euch, welche wir ausprobiert haben:

Zuerst das Stempelset „Strauß lieber Wünsche“, zu dem es passende Stanzformen „Blüten-Arrangement“ gibt.

Auf einer quadratischen Grundkarte klebt ein etwas kleineres weißes Quadrat, das vorher mit der Wellenform gestanzt wurde. Zwischen die Schlitze wurde ein schöner Spruch gestempelt und die beiden Blumensträuße jeweils oben und unten etwas rein gesteckt und festgeklebt. Vorher wurden die Blüten und Blätter mit dem Aqua Painter coloriert.

Bei den nächsten Karten hieß es „Aus eins mach zwei“. Wir haben die Stanzform „Bestickte Spitze“ einmal passend zur Kartengröße ausgestanzt. Danach wurde mit einem „Bestickten Rechteck“ der Karton in zwei Teile geteilt. Ein Teil nutzten wir als Rahmen für die erste Karte, den zweiten Teil als Hintergrund für die zweite Karte.

Weiter verziert  haben wir mit dem Stempelset „Spitzen-Grüsse“ und dem Produktpaket „Gänseblümchenglück“.

Auch diverse Stanzen für die Sprüche und das weiße Flachsband kamen zum Einsatz.

Für die vierte Karte verwendeten wir aus der Produktreihe „Florale Träume“ das gleichnamige Stempelset, die Stanze „Dauerblüher“ sowie das wunderschöne Designerpapier.

Zu diesem Stempelset passt auch die Stanze „Blätterzweig“, die wir hier ausgiebig genutzt haben, um die Karten weiter zu verzieren.

Es sind an diesem Abend wieder super schöne Kartenkollektionen entstanden und es hat wie immer viel Spaß gemacht!

Im nächsten Workshop zeige ich verschiedene Stempeltechniken. Mit kleinen Tricks lassen sich schöne Effekte erzielen.

Wer dazu Zeit und Lust hat, kann sich gerne noch anmelden. Es gibt noch freie Plätze bei den Workshops.

HIER (klick) geht’s zur Workshopseite und zur Anmeldung. Ich würde mich freuen, auch DICH kennenzulernen.

Bis bald in meinem Bastelkeller…! 😀

Liebe Grüße von

Silke 😀

Werbeanzeigen

Workshop-Rückblick 20.02.2019

Ein toller Frühlings- und Osterworkshop fand letzten Mittwoch in meinem Bastelkeller statt.

Viele Osterhasen und Blüten wurden zu Gesamtwerken auf den Karten angeordnet.

Der niedliche Hase oder die Gans aus „Faible Friends“ wurde gestempelt, ausgemalt und mit den „Bestickten Rechtecken“ augestanzt. Im Hintergrund klebt ein Farbkarton, der mit „Korbgeflecht“ geprägt wurde. Ein rundes Etikett mit Gruß und ein Stück Geschenkband vervollständigen diese Karte.

Auf einer weiteren Karte in Lindgrün ist der Hintergrund „Crackle Paint“ gestempelt. Auf dem weißen Farbkarton haben wir mit dem Zweig aus „Pop of Petals“ einen Kranz gestempelt sowie diverse Blüten mit der „Vierblättrigen Blüte“ daraus gestanzt und damit verziert. Manche Teilnehmerinnen haben sich anstelle des mini Hasen aus „Hasengrüße“ für eine Verzierung als Geburtstagskarte entschieden. Ein „Klassisches Etikett“ sowie eine Schleife aus grünem Leinenfaden vollendeten die Karte.

Das karierte Designerpapier „Gartenglück“ klebt in verschiedenen Farben als Hintergrund auf der dritten Karte. Danach haben wir die große Stanzform aus dem Set „Frühlingsimpressionen“ verwendet. Die Tiere aus „Faible Friends“ und die Sprüche aus „Kleiner Wunscherfüller“ (SAB) wurden aufgestempelt, ausgemalt und mit einer Schleife verziert.

Für die letzte Karte haben wir das Stempelset „Hasengrüße“ mit der passenden Elementstanze „Häschen“ benutzt. Der Hase wurde so aufgeklebt, dass er das Schild mit einem Text halten kann, der mit dem Stempelset „Gut gesagt“ und den Framelits „Schön geschrieben“ aufgestempelt und geklebt wurde. Der Hintergrund wurde mit den „Holzdielen“ geprägt und mit einem Fingerschwämmchen etwas eingefärbt.

Viele schöne Karten sind entstanden: Frühling, Ostern, Geburtstag, Überraschung und mehr… da kann die nächste Jahreszeit gerne kommen! Wir sind gerüstet! Und es hat viel Spaß gemacht!

Liebe Grüße und einen schönen Tag wünscht

Silke 😃

Easter Greetings

Es sind ja noch einige Wochen bis Ostern, aber der kleine Hase aus dem Set „Fable Friends“ ist soooo süß! ❤ Der musste unbedingt schon auf eine Karte hopsen!

Der Hintergrund ist Farbkarton Blütenrosa geprägt mit der Tiefen-Prägeform „Korbgeflecht“.

Die Rechtecke in Grapefruit und Flüsterweiß sind mit den „Bestickten Rechtecken“ ausgestanzt.

Dahinter klebt eine Doppelschlinge aus dem Organdy-Band im Kombipack 1/4″ (6,4 mm) in Grapefruit. Dieses Band aus der Sale-A-Bration gibt es auch noch in Babyblau, Osterglocke, Heideblüte und Limette. Leider sind die Lagerbestände bei Stampin‘ Up hier schon aufgebraucht und das Band ist nicht mehr als Gratisartikel bestellbar. Gut, dass ich mir das schon gesichert hatte…!

Das Häschen habe ich mit dem Aqua Painter ausgemalt und noch ein paar Grashalme dazu gestempelt.

Im Set sind englische Texte enthalten, aber ich denke, dass die ‚Easter greetings‘ auch hier zu verstehen sind 😉 Ein kleiner Wellenkreis umrahmt die Schrift, um sie noch etwa hervorzuheben.

Es sind noch mehr süße Tierchen in „Fable Friends“ enthalten, die auch so nach und nach noch auf meine Karten spazieren werden.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende. Das Wetter ist ja perfekt, um es sich mit einem heißen Kaffee oder Tee am Basteltisch gemütlich zu machen!

Liebe Grüße von

Silke 😀

Stille Schönheit

Das Set „Stille Schönheit“ aus der Sale-A-Bration hat mir beim ersten Durchblättern der Broschüre direkt gefallen. Es ist eigentlich ein perfektes Set für Trauerkarten.

Ich wollte aber lieber eine Geburtstagskarte in frischen Frühlingsfarben gestalten:

Die Blüten und Stengel sind direkt auf den weißen Karton aufgestempelt.

Im Hintergrund klebt ein Farbkarton, der mit der Tiefen-Prägeform „Spitze“ geprägt wurde. Das sieht sehr edel aus.

Der Schönschrift-Text ist im Stempelset enthalten und mit der kleinsten Framelits-Form der tollen „Bestickten Rechtecke“ ausgestanzt. Eine Schleife aus Leinenband habe ich noch zum Schluss als Dekoration aufgeklebt.

Puh, wenn man am Rechner sitzt merkt man gar nicht, wie die Zeit vergeht… es ist ja schon ganz schön spät 😮

Ich wünsche Euch eine gute Nacht und träumt was Schönes!

Silke 😀