Workshop-Rückblick 18.10.2019

Oh, das war wieder ein leckerer Abend, und der gesamte Bastelkeller hat geduftet…

Stampin‘ Up! und Thermomix haben sich im Workshop getroffen und es sind tolle Sachen dabei entstanden.

Hier mal meine Vorlagen, weiter unten dann die Ergebnisse der Teilnehmerinnen:
Ein Gläschen für Pflaume-Blaubeer-Tomaten-Konfitüre (ja, das schmeckt wirklich!), eine kleine Flasche für Apfel-Ketchup.

Ein weiteres Fläschchen für Pflaumenlikör und ein Glas für Apfel-Kürbis-Chutney.

So, nun zu den fertigen Projekten:

Das Glas mit dem Chutney bekam eine Banderole, die wir mit dem Stempel „Birch“ bestempelt haben. Darauf kleben ein Apfel und ein Kürbis aus dem „Ernte-Gruß-Fest“. Den Deckel haben wir mit bestempeltem Packpapier eingehüllt und mit einer Schleife aus Leinenfaden verziert.

Die Likörfläschchen erhielten einen herbstlichen Anhänger, gestanzt mit der Anhängerstanze „Bezaubernder Anhänger“, geprägt mit den „Holzdielen“. Darauf kleben zwei filigrane Blätter aus dem Set „Aus jeder Jahreszeit“ und ein Etikett aus dem Produktpaket „Schachtelweise Liebe“.

Die Flasche mit dem Apfel-Ketchup haben wir mit einer Banderole verziert. Die Grundfarbe sowie das bestempelte Etikett sind aus schiefergrauem Farbkarton, die filigrane Deko ist Farbkarton Grüner Apfel, ausgestanzt mit einer Form aus den „Zierbanderolen“.

Das kleine Gläschen für die Konfitüre hat einen Streifen Designerpapier „Herbstfreuden“ um den Bauch gebunden bekommen, die wir mit einer Schleife in Minzmakrone verziert haben. Auf dem Deckel kleben verschieden große ausgestanzte Kreise sowie ein Etikett aus der „Stanz-Box Exquisite Etiketten“. Hier findet man für verschiedene Anlässe den passenden Text.

Das waren unsere vier Leckereien, die wir schöne passend verpackt haben. Es hat wieder riesig viel Spaß gemacht!

Ich freue mich schon auf die nächsten Workshops…

Aktuelle Termine und freie Plätze sowie ein Anmeldeformular findet man HIER (klick).

Liebe Grüße von

Silke 😀

Dankeschön für meine Kundinnen

Meinen Mit-Bestellerinnen hatte ich ein kleines Dankeschön zu ihrer Bestellung gelegt – ein Tütchen, gefüllt mit kleinen Schokoladen.

Daran habe ich einen Anhänger befestigt, für den ich die Stanze „Bezaubernder Anhänger“ verwendet habe:

Bezaubernder Anhänger © Stampin‘ Up!

Man kann mit dieser Stanze drei unterschiedlich breite Farbkartonstreifen ausstanzen, dafür sind die Einkerbungen an der Stanze gedacht:

1″ (2,5 cm) oder 1 1/2″ (3,8 cm) oder 2″ (5,1 cm) (siehe rote Muster auf dem nächsten Bild)

Die Länge des Streifens kann beliebig sein.

Ich habe mich für die mittlere Variante und einen hellen Farbkarton entschieden:

Natürlich blieb der Anhänger nicht einfarbig, sondern wurde bestempelt: Hierfür habe ich zwei Stempel aus dem Set „Ernte-Gruß-Fest“ verwendet, einen Textstempel und den Schnörkel-Stempel.

Nun noch den Anhänger mit einer Schleife an die Tüte gebunden – fertig waren die Geschenke: Ein riesiges Dankeschön!

Mal sehen, was ich mir für meine nächsten Mit-Bestellerinnen ausdenke… 😉

Meine nächste Sammelbestellung ist am Sonntag, den 6. Oktober. Bitte schickt mir Eure Bestellwünsche bis 20 Uhr. Vielen Dank.

Zur Info: Das Stempelkissen Flieder aus den neuen InColors ist endlich bestellbar! Das wandert sofort auf meine Bestellliste!

Einen schönen Rest-Nachmittag und Abend wünscht

Silke 😀

Workshop-Rückblick 28.06.2019

Mhhh, schaut das nicht lecker aus? Das war es auch!

Sommerliche Leckereien, die während des Workshops im Thermomix zubereitet wurden, haben wir anschließend dekorativ verziert…

Der Mangolikör bekam einen Anhänger in der Farbe Minzmakrone, zu dem es ein passendes Geschenkband gibt. Mit der Stanze „Bezaubernder Anhänger“ wurde der obere Rand in Form gestanzt.

Mit den kleinen Text-Stempeln des GastgeberInnen-Sets „Alles auf Anhang“ wurde der Hintergrund bestempelt, darauf klebt ein Etikett, das ebenfalls in diesem Stempelset zu finden ist. Die Stanze „Zeitloses Etikett“ passt perfekt dazu. Den kleinen Vogel haben wir ein weiteres mal gestempelt, ausgeschnitten und mit einem Klebepad aufgeklebt, so entstand ein kleiner 3D-Effekt.

In der zweiten Flasche befindet sich eine süß-scharfe Chilisoße. Mit dem gepunkteten Tüllband haben wir einen doppelten Anhänger daran festgebunden. Für den oberen Rand haben wir wieder die selbe Stanze verwendet, jedoch in zwei verschiedenen Breiten. Die Stanze bietet die Möglichkeit, drei verschieden breite Kartonstreifen zu stanzen.

Der rote Karton (Breite 2″) wurde mit der Form „Feldblumen“ geprägt. Der weiße Karton (Breite 1,5″) wurde mit Blüten, Blättern und dem zum Inhalt passenden passenden Spruch aus dem Stempelset „Genussvolle Grüße“ verziert.

Das Glas mit der Pfirsich-Holundersirup-Konfitüre wurde mit einer Banderole versehen, die mit den Blüten aus „Definition von Glück“ bestempelt wurde. Auch die Rose und die Blätter auf dem Deckel sind aus diesem Set und wurden mit den passenden Stanzformen „Bildschöne Blüten“ ausgestanzt.

Das Etikett auf der Vorderseite wurde aus dem Set „Schachtelweise Liebe“ ausgesucht. Zum Ausstanzen gibt es hierfür eine Stanzform im Set „Perfekte Päckchen“.

Im letzten Gläschen haben wir eine leckere rote Grillsoße abgefüllt. Hier besteht die Banderole aus einem Streifen Designerpapier „Meer der Möglichkeiten“. Auf dem Deckel klebt ein ausgestanzter Wellenkreis aus „Lagenweise Kreise“. Darauf klebt ein kleines Fähnchen mit Spruch.

Für die weitere Verzierung wurden große und kleine Gänseblümchen gestempelt und ausgestanzt („Gänseblümchenglück“, Stanzen „Gänseblümchen“ und „Mittelgroßes Gänseblümchen“). Mit dem Falzbein haben wir die Blütenblätter etwas nach außen oder innen gebogen und jeweils zwei Lagen übereinander geklebt. Der krönende Abschluss war jeweils ein Facettierter Glitzerstein auf jeder Blüte.

Die Reste der roten Soße und der Pfirsich-Holunder-Marmelade haben bei mir nicht lange überlebt 😉 Ich freu mich schon auf den nächsten Workshop gemeinsam mit Janina und ihrem Thermomix. Dieser ist jedoch bereits ausgebucht (18. Oktober).

Zusatz-Workshops bieten wir gerne auf Anfrage an.
Voraussetzung: 3-6 Teilnehmer / Kosten: 15,- € pro Person
Dann werden wir sicher einen passenden Termin finden…

Einen schönen Nachmittag wünscht

Silke 😀

Gastgeschenke „Ananas“

Die Motive aus dem GastgeberInnen-Set „Alles auf Anhang“ (JK S. 206) sind ja total niedlich! Genau richtig für meine Gastgeschenke zu einem Workshop!

Ich habe einen Streifen weißen Karton mit den Herzchen und Sternchen sowie den Punkten aus „Birthday Backgrounds“ bestempelt, dann mit der neuen Stanze „Bezaubernder Anhänger“ gestanzt und zu einer Hülle zusammen geklebt. Darin steckt eine kleine Bärchen-Leckerei 😉

Mit der Stanze „Zeitloses Etikett“ habe ich das in schwarz gestempelte Ananas-Motiv ausgestanzt, anschließend mit Aquarellstiften ausgemalt und mit einem Klebepad auf die Hülle geklebt.

Ich hatte von der SAB noch etwas Band übrig, das habe ich kurzerhand in das Loch eingefädelt und eine Schleife daraus gebunden.

So waren ruck-zuck die kleinen Präsente fertig. Weitere Ideen mit diesen schönen Etiketten werden auf jeden Fall folgen…

Hier kann man nach der Hitze endlich mal wieder durchatmen – also genießt die angenehmen Stunden!

Liebe Grüße von

Silke 😀