BlogHop zum Minikatalog

Guten Morgen und Herzlich Willkommen zum BlogHop im Team Stempelitis. Wir möchten Euch heute Techniken und Inspirationen zum aktuellen Minikatalog zeigen.

Wenn Du von Tine hierher gehüpft bist, dann bist Du auf dem richtigen Weg. Von meinem Blog aus geht es danach weiter zu Michèle (siehe unten).

Ich habe mich für die Produktreihe Schneeflockentraum entschieden. Diese Artikel findet Ihr im Minikatalog auf den Seiten 36-38.

© Stampin‘ Up! Art. Nr. 155117

Ich liebe die Blautöne, und die Schneeflocken hatten es mir auf den ersten Blick angetan!

Für diesen BlogHop habe ich ein kleines winterliches Set vorbereitet, dass ich Euch nun vorstellen möchte:

Drei winterliche Grußkärtchen, die mit ihren Umschlägen in der dekorierten Mini-Pizzaschachtel Platz finden, sowie eine leuchtende Transparente Mini-Geschenkschachtel.

Verwendet habe ich größtenteils die Farben Flüsterweiß, Babyblau, Abendblau, Marineblau und Heideblüte.

Nachfolgend beschreibe ich Euch meine Projekte und die Techniken im einzelnen zum Nachbasteln:

Die Mini-Pizzaschachtel (Art. Nr. 144645) habe ich mit Farbkarton Abendblau beklebt (8,5 x 8,5 cm sowie 4x 8,5 x 2 cm), danach den weißen Karton (8 x 8 cm sowie 4x 8 x 1,5 cm) mit der Prägeform Schneekristalle durch die Stanzmaschine gekurbelt, mit einem Fingerschwämmchen in Babyblau vorsichtig über die Kristalle gewischt und ebenfalls auf die Pizzaschachtel geklebt. Mit den Stanzformen habe ich mir die beiden Schneeflocken in Heideblüte und Flüsterweiß vorbereitet und zusammen mit einem Etikett und einer Schleife auf der Schachtel befestigt. Zum Abschluss musste noch ein kleiner Glitzerstein in die Mitte der Schneeflocke 😀

Bei diesem Kärtchen (Größe 7 x 7 cm) habe ich den Spruch mit klarem Embossingpulver heiß geprägt, dann wieder mit einem Fingerschwämmchen in Babyblau darüber gewischt, dabei bleibt die Tinte nicht am Spruch haften und wird somit sichtbar. Um den Spruch tummeln sich die süßen kleinen Schneeflöckchen, gestempelt in Heideblüte und Abendblau.

Dem zweiten Kärtchen habe ich Schneeflocken in Abendblau aufgedrückt, dann etwas versetzt die gleichen Schneeflocken in weiß heiß embosst. Auch hier kam danach wieder das Fingerschwämmchen in Babyblau zum Einsatz, so dass die weißen Schneeflocken gut zum Vorschein gekommen sind. Ein Streifen Karton in Heideblüte und ein Streifen in Flüsterweiß mit einem schönen Spruch wurden zum Schluss auf das Kärtchen geklebt.

Für das dritte Kärtchen habe ich ein Stück Designerpapier mit Schneeflocken in klar heiß embosst. Und auch hier wischte das Fingerschwämmchen wieder mit, wobei das Muster des Designerpapiers beim Wischen unter den Schneeflocken sichtbar bleibt. Diese Technik nennt sich Embossing Resist. Auf dem Kärtchen klebt außerdem noch ein kleiner Spruch sowie ein Stückchen Geschenkband, das sooo schön glänzt!

Passend zu den Kärtchen habe ich noch kleine Umschläge mit den Schneeflöckchen bestempelt.

Zum Schluss zeige ich Euch noch mein Mini-Tisch-Lämpchen (bitte NUR LED-Teelichter verwenden!):

Seht ihr, wie schön das schimmert? Das ist der Glitzerkarton in Babyblau. Dieser klebt sowohl innen auf dem Boden der transparenten Mini-Geschenkschachtel, als auch in Form von ausgestanzten Schneeflocken an den Innen- und Außenseiten der Schachtel. Den Spruch habe ich gestempelt, in zwei Teile geschnitten und vorne (äh, eigentlich hinten, da ich die Verschlusslasche nach hinten gedreht habe) auf die Schachtel geklebt.

Uns so leuchtet mein Licht im Dunkeln. Es soll für Euch alle leuchten!

Ich hoffe, Euch hat mein BlogHop-Beitrag gefallen. Schaut Euch nun an, was meine lieben Kolleginnen gezaubert haben und hüpft einfach weiter, und weiter, und weiter… Viel Spaß dabei!

Hier geht’s weiter zu Michèle

Hier geht’s zurück zu Tine

Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße von

Silke 😀

 

Hier die gesamte Linkliste, falls eine Weiterleitung mal nicht klappt:

Silke (hier bist Du gerade)
Michèle
Anja
Jutta
Conny
Tine

Unsere Osterswaps 2020

Guten Morgen und Herzlich Willkommen zum BlogHop im Team Stempelitis. Wir möchten Euch heute unsere schönen Osterswaps zeigen.

Wenn Du von Anja hierher gehüpft bist, dann bist Du auf dem richtigen Weg. Von meinem Blog aus geht es danach weiter zu Tine. Dazu aber später mehr 😉

Hier zeige ich Euch meinen Osterswap:

Ich habe einen Aufsteller gebastelt, den jeder an einen schönen Platz stellen soll und wir so beim Anschauen aneinander denken können. Bei mir steht er auf der Fensterbank im Esszimmer.

Hier zeige ich Euch noch, aus welchen Einzelteilen ich das zusammen gesetzt habe:

Aus dem supersüßen Stempelset „Osterschatz“ habe ich den Hasen auf Farbkarton Savanne und das Schaf auf weißen Karton gestempelt. Mit den Aquarellstiften habe ich ein paar Farbakzente aufgemalt. Beim Ausschneiden habe ich jeweils unten einen Rand daran gelassen, um einen Streifen Klebeband anbringen zu können.

Mit Stanzformen aus dem Set „Schöner Tag“ habe ich die Grasstreifen sowie die filigranen Blumenstiele und Blüten ausgestanzt. Diese Formen gab es im Februar/März als Zusatzprodukte zum Minikatalog bzw. zur Sale-A-Bration.

Die Streifen habe ich bei 5 cm für ein Tierchen und bei 3 cm für jeden Buchstaben bzw. die Blümchen gefalzt und kleine Klebelaschen überstehen lassen, damit ich sie problemlos aneinander kleben konnte. Die Höhe der Streifen hatte ich auf 2 cm geschnitten, die Breite variiert zwischen 10 und 15 cm.

Diese tollen großen Buchstaben sind eines meiner All-Time-Favourites, die es leider schon lange nicht mehr gibt. Ich habe die Worte FROHE OSTERN in gelb, orange und rot ausgestanzt und mit Hase, Schaf und Blümchen an den Grasstreifen festgeklebt.

Nun alles noch im Zick-Zack falten und z.B. auf die Fensterbank oder auf den Esstisch zu einer schönen Blumenvase stellen. Es gibt bestimmt noch viel mehr schöne Plätze, wo der Aufsteller zur Osterzeit hinpasst.

Und da ich nicht nur meine Teammädels, sondern auch meine Familie überraschen wollte, mit denen wir Ostern dieses Jahr leider nicht zusammen feiern dürfen, habe ich einfach ein paar Aufsteller mehr gebastelt und letzte Woche verschickt und verschenkt. Ich habe auch schon ganz liebe Rückmeldungen bekommen ❤

So, das war mein Swap mit kleiner Bastelanleitung. Ich hoffe, er hat Euch gefallen. Ich hatte beim Basteln jedenfalls viel Spaß!

Wenn Du noch mal zurück zu Anja hüpfen möchtest, dann klicke hier:Wenn Du nun zu Tine weiter hüpfen möchtest, dann klicke hier:

Und falls ein Link mal nicht funktioniert, dann findet Ihr unten noch mal die komplette Liste.

Ich wünsche Euch allen ein schönes Osterfest. Macht das Beste aus der aktuellen Situation, denkt aneinander, telefoniert miteinander und bleibt in Eurem Umfeld zu Hause! Dann können wir auch bald wieder gemeinsam basteln!

Liebe Grüße von

Silke 😀

 

Bitte direkt auf die Namen klicken:

Jutta
Anja mit Susanne
Silke
Tine
Michèle
Conny

 

Blog Hop „Hallo Baby“

Blog Hop „Hallo Baby“

Meine liebe Stempelschwester Kreetta ist vor einigen Tagen zum zweiten mal Mama geworden. Aus diesem Grund veranstaltet unser Team heute einen Überraschungs-Blog Hop zum Thema „Hallo Baby“.

Wir haben uns viele schöne Dinge zur Geburt des kleinen Elias ausgedacht, die wir euch heute zeigen möchten. Ihr könnt über die Buttons (unten) ganz einfach zum nächsten Beitrag weiter hüpfen oder könnt noch einmal zum vorherigen Beitrag zurück springen. So gelangt ihr zu allen Beiträgen und könnt euch alles in Ruhe anschauen. Ich bin auch schon ganz gespannt, was die anderen Mädels vorbereitet haben!

Ich habe einen süßen Bilderrahmen gestaltet, den ich im schwedischen Möbelhaus gekauft habe:

Für die Deko sind folgende Elemente in Himmelblau, bestempelt mit Pazifikblau, entstanden:

Die Fähnchen der kleinen Girlande habe ich mit einem Framelit aus „Große Zahlen“ ausgestanzt und mit dem Rahmen aus „So viele Jahre“ bestempelt. Den Leinenfaden habe ich durch kleine Löcher gefädelt, die ich zuvor mit einer Nadel reingepiekst habe.

Die Buchstaben und Zahlen findet man im Stempelset „Labeler Alphabet“. Den Punkt findet man auch bei den „Großen Zahlen“.

Die Angaben für Datum, Größe und Gewicht stehen auf kleinen Schildchen, die ich mit dem „Klassischen Etikett“ ausgestanzt habe. Der Rahmen ist aus dem Stempelset „Bannerweise Grüße“.

Da mir noch etwas gefehlt hat, sind noch kleine Sternchen 🌟 auf die Collage gewandert. Diese habe ich aus goldenem Glitzerkarton mit Hilfe einer Stanzform aus den Thinlits „Mini-Leckereientüte“ und der Big Shot ausgestanzt. Da bekommt man gleich ganz viele auf einmal 😁

Und so sieht der fertige Rahmen mit Foto aus.

Der Bilderrahmen kann aufgehängt oder aufgestellt werden. Er wird sicher einen schönen Platz bei Elias finden.

Willkommen auf der Welt kleiner Elias und Glückwunsch an die gesamte Familie!

Hier kommt ihr nochmal zum vorherigen Beitrag von Anja:

Hier kommt ihr zum nächsten Beitrag von Jutta:

Viel Spaß beim Blog Hoppen!

Liebe Grüße von Deiner Stempelschwester

Silke 😘

 

P.S.: Falls mal eine Weiterleitung nicht funktionieren sollte, habt ihr hier noch mal die Liste aller Teilnehmerinnen:

Susanne: Www.suvidu.de/?p=1217
Christine: stempeltamtam.blogspot.com/2017/10/blog-hop-hallo-baby.html
Anja: https://stempelitis.blogspot.de/2017/10/bloghop-hallo-baby.html
Silke: https://paper-point.de/2017/10/03/blog-hop-hallo-baby/
Jutta: https://objektgarten.blogspot.de/2017/10/bloghop-fur-unser-stempelbaby.html
Michèle: https://elchisworldofbooks.blogspot.com/2017/10/crafting-stampinup-baby-blog-hop-kreetta.html
Julia: http://www.lajulie-stempelt.de/bloghop/zur-geburt-von-elias-2/
Martina: https://papierkram1.blogspot.com/2017/10/blog-hop-fur-elias.html

And the winners are…

Blog Hop Logo

Seit heute 10 Uhr stehen die Gewinner unseres Blog Hop Gewinnspiels fest! 😀

Wer einen Kommentar unter unseren Beiträgen hinterlassen hatte, kam in den Lostopf.

Schau auf der Seite von Anja (Stempelitis) vorbei, ob Du gewonnen hast. Bitte melde Dich bei Anja, damit sie die Gewinne zusenden kann!

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinnerinnen! Und vielen Dank für eure lieben Kommentare!

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag!

Liebe Grüße von

Silke 🙂

Blog Hop zum neuen Jahreskatalog

Herzlich willkommen zu unserem heutigen Team Blog Hop!

Blog Hop Logo

Wir zeigen heute Projekte, die wir mit Materialien aus dem neuen Jahreskatalog hergestellt haben. Wenn du von der lieben Anja kommst, bist du hier genau richtig!

Ich habe eines meiner Lieblingsproduktpakete aus dem neuen Jahreskatalog in Kombination mit den neuen InColors verwendet:

Das Produktpaket mit Stempelset und Thinlits Formen „Grüße voller Sonnenschein“. Daraus habe ich gleich mehrere Karten vorbereitet.

Blog Hop Grüße voller Sonnenschein

Hier noch mal alle drei Karten im Detail:

Eine Karte zum Freudigen Ereignis, Hauptfarbe ist hier Jeansblau, kombiniert mit Glitzerpapier in Silber.

Blog Hop Grüße voller Sonnenschein

Eine Karte zum Geburtstag, hierfür habe ich Zarte Pflaume, Flamingorot und Pfirsich pur verwendet. Der Schriftzug Glückwunsch war mir für diese Karte zu lang, da habe ich ihn einfach zerschnitten und einen Trennstrich hinzugefügt 😉

Blog Hop Grüße voller Sonnenschein

Und zum Schluss noch eine Karte zur Hochzeit. Der Hintergrund mit Meereswellen-Prägung ist Farbkarton Zarte Pflaume. Auch hier habe ich wieder Glitzerpapier in Silber verwendet.

Blog Hop Grüße voller Sonnenschein

So habe ich aus einem Produktset Karten für viele verschiedene Ereignisse gebastelt, und gibt sicher noch viel mehr Möglichkeiten, mit den Texten und Motiven zu kombinieren. Ich hoffe, euch haben meine Projekte gefallen.

Bevor ihr nun zur lieben Jutta weiterhüpft, habt ihr noch die Möglichkeit, an unserem Gewinnspiel teilzunehmen.

Wir verlosen 4 Preise unter allen, die bei jedem Blog Hop-Teilnehmer einen Kommentar hinterlassen. Zu gewinnen gibt es ein Stempelkissen in Flamingorot, sowie 3 mal 3 Swaps von unserem Teamtreffen. Die Teilnahme ist möglich bis 21.06.2016 um 20 Uhr. Die Gewinner oder Gewinnerinnen werden dann nach Auslosung auf unseren Blogs veröffentlicht. Teilnahmebedingungen siehe unten*)

Sollte eine Weiterleitung mal nicht funktionieren, so findet ihr hier alle Blog Hop Teilnehmerinnen noch einmal komplett aufgelistet:

Anja mit Kreetta und Karin: stempelitis.de

Silke (hier befindest du dich gerade): paper-point.de

Jutta: objektgarten.blogspot.de

Christine: stempeltamtam.blogspot.com

Martina: mein-papierkram.com

Julia: lajulie-stempelt.de

Sanja: rosa-q.blogspot.de

Viel Spaß nun beim Weiterhüpfen und einen schönen Sonntag wünscht

Silke 🙂

*) Teilnahmebedingungen zum Gewinnspiel:

  • ab 18 Jahren oder mt Erlaubnis des Erziehungs-/ Sorgeberechtigten
  • keine Barauszahlung des Gewinns
  • keine Haftung und Ersatz bei Verlust auf dem Postweg
  • der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • persönliche Daten werden nur für das Gewinnspiel verwendet, um den Gewinn zusenden zu können
  • euer Name wird im Gewinnfall auf allen teilnehmenden Blogs öffentlich bekannt gegeben
  • Versand nur innerhalb Deutschlands

Blog Hop Ostern 2016

Yippieh, es ist soweit! Sonntag, 13. März 2016, 10.00 Uhr! Wie versprochen!

Herzlich willkommen!

Ein paar Demo-Kolleginnen vom Team Stempelitis haben sich zu einem Oster-Blog-Hop zusammen geschlossen…
BlogHop Ostern 2016

Bei einem Blog Hop könnt ihr durch Anklicken der Links von einem Blog zum nächsten hüpfen und euch die schönen Ideen von mir und meinen lieben Kolleginnen anschauen. Entweder ihr beginnt hier bei mir und hüpft nachher weiter, oder ihr seid schon von der lieben Michèle – klick – gekommen und seid nun auf der Durchreise… 😉

Meine heutige Karte verbirgt eine Überraschung… An Ostern wird ja immer etwas versteckt und wenn man Glück hat, dann findet man es auch. Ich helfe euch dabei:

Ziehkarte Ostern

Seht ihr rechts das gelbe Bändchen? Wenn man daran zieht, lüftet die Karte ihr Geheimnis.

Ziehkarte Ostern

Es erscheint eine weitere Karte, die man noch mit seinen Ostergrüßen ergänzen kann.

Ziehkarte Ostern

Auf der linken Seite taucht das süße Küken (auf einem Streifen Folie) auf und antwortet dem kleinen Osterlamm auf der Kartenfront ☺️

Und hier noch mal die Karte in ihrer gesamten Größe:Ziehkarte Ostern

So, das war mein Beitrag zum heutigen Blog Hop. Ich hoffe, er hat Euch gefallen.

Nun noch zum angekündigten Gewinnspiel: Unter allen Blog-Hoppern, die bei JEDEM Blogteilnehmer bis Dienstag, 15.03.2016 um 20.00 Uhr einen netten Kommentar hinterlassen, werden zwei Preise verlost. Bitte hinterlasst einen eindeutigen Namen, damit wir die Gewinner eindeutig zuordnen können!

Teilnahmebedingungen:

– ab 18 Jahren oder mit Erlaubnis des Erziehungs- / Sorgeberechtigten
– keine Barauszahlung des Gewinns
– keine Haftung und Ersatz bei Verlust auf dem Postweg
– der Rechtsweg ist ausgeschlossen
– persönliche Daten werden nur für das Gewinnspiel verwendet
um den Gewinn zusenden zu können
– euer Name wird im Gewinnfall auf allen teilnehmenden Blogs
öffentlich bekannt gegeben

Von mir aus geht es nun weiter zu der lieben Jutta – klick!

Viel Spaß weiterhin wünscht

Silke 🙂

 

Sollte eine Weiterleitung mal nicht funktionieren, findet Ihr nachfolgend die komplette Liste aller heutigen Teilnehmerinnen:

Stempelitis = Anja
Papierkram = Martina
Stempeltamtam = Christine
Lajulie= Julia
Elchi = Michèle
Paper-Point = Silke
Objektgarten = Jutta

Angebote der Woche und Vorschau

Guten Morgen liebe Blogleser/Innen,

heute gibt es erst mal wieder die Angebote der Woche:

Angebote der Woche

gültig bis 15.03.2016

  • Stempelset Transparent Be the Star
  • Baumwollpapier Bunte Party
  • Designerpapier im Block Frühjahrsfantasie
  • Satinband 5/8″ (1,6 cm) in Silber

Sollte euch davon etwas gefallen, so könnt ihr mich gerne für eine Bestellung kontaktieren.

Es läuft auch noch der letzte Monat der Sale-A-Bration:

SAB letzter Monat

Diese Aktion endet am 31. März 2016.

Vorschau: Am kommen Sonntag, 13. März 2016, 10.00 Uhr, startet das Team Stempelitis einen Oster-Blog-Hop.

BlogHop Ostern 2016

Wir freuen uns über viele Besucherinnen auf unseren Blogs, wo ihr von einem zum nächsten hüpfen könnt – wie der Osterhase von Nest zu Nest 😀

Lasst Euch von unseren Oster-Ideen überraschen!

Ich wünsche Euch einen schönen Tag und sende liebe Grüße,

Silke 🙂

Blog Hop vom Team Stempelmami

Stampin-Up-Blog-Hop-Team-Stempelmami

Willkommen zum heutigen Team-BlogHop
vom Team Stempelmami!

Was ist ein BlogHop?

Das Team Stempelmami hat sich zusammen getan und Ihr könnt nun von Beitrag zu Beitrag springen und Euch zum Thema Frühjahr-/Sommerkatalog inspirieren lassen. Am Ende des Beitrages findet Ihr den Link zum nächsten Blog. Und irgendwann kommt Ihr wieder hier an und Ihr habt es geschafft!

Wenn Du von der lieben Stephanie Dübbers kommst bist Du bei mir genau richtig.

Hier also mein Beitrag zum heutigen BlogHop:

Teelichter mit Herz

Ich habe mich für die vielen süßen Herzchen entschieden und daraus kleine Teelichthalter gebastelt. Diese passen gut zum Valentinstag, zur Verlobung, zu Hochzeiten oder einfach, wenn man sich lieb hat!

Und damit Ihr sie gleich nachbasteln könnt, gibt es hier die Anleitung für Euch:

Ich habe weißes Pergament auf 21 x 11 cm zugeschnitten und die lange Seite bei 5 / 10 / 15 und 20 cm und die kurze Seite bei 3 cm gefalzt:

Teelichter mit Herz

Auf dem nächsten Bild seht Ihr, wie ich das Pergament zugeschnitten habe. Den oberen Rand habe ich mit der „Bordürenstanze Herzkonfetti“ gestanzt:

Teelichter mit Herz

Daraus habe ich den Teelichthalter zusammen geklebt.

Zur Verstärkung habe ich ein 4,9 x 4,9 cm großes Stück „Spezialpappe“ von innen auf den Boden geklebt:

Teelichter mit Herz

Aus einem Bogen „Designerpapier im Block Jede Menge Liebe“ habe ich Streifen in 11,4 x 1,3 cm zugeschnitten und in der Mitte gefaltet (11,4 cm ist die kurze Seite des Blocks):

Teelichter mit Herz

Die Streifen habe ich mit doppelseitigem Klebeband an den unteren Rand der Teelichthalter geklebt. Die überstehenden Ränder (die Streifen sind etwas zu lang) habe ich entsprechend abgeschnitten.

Damit ist das eigentliche Objekt schon fertig. Jetzt geht’s an die Dekoration:

Teelichter mit Herz

Hier habe ich die Wimpelkette aus den „Framelits Formen Ballon“ mit Flüsterweiß durch die BigShot gekurbelt. Dann kam noch mal die „Bordürenstanze Herzkonfetti“ zum Einsatz. Die kleinen in Glutrot ausgestanzten Herzchen haben ihren Platz auf den Wimpeln gefunden. Zum Abschluss habe ich noch eine Kordel in Flüsterweiß um den oberen Rand mit einer Schleife festgebunden.

Teelichter mit Herz

Bei dieser Variante habe ich die Herzchen direkt auf das Pergament geklebt. Mit dem Mehrzweck-Flüssigkleber ging das ganz einfach. Auch hier durfte eine Schleife aus Kordel in Flüsterweiß nicht fehlen.

Teelichter mit Herz

Meine Materialliste:

Farbkarton A4 Weißes Pergament 106584 (JK S. 193)
Spezialpappe 129392 (JK S. 192)
Bordürenstanze Herzkonfetti 137415 (FS S. 5)
Designerpapier im Block Jede Menge Liebe 137779 (FS S. 5)
Framelits Formen Ballon 137362 (FS S. 11)
Farbkarton A4 Glutrot 106578 (JK S. 180)
Kordel Flüsterweiß 124262 (JK S. 206)
Mehrzweck-Flüssigkleber 110755 (JK S. 204)

So, das war mein Beitrag zum heutigen BlogHop. Ich hoffe, er hat Euch gefallen.

Von mir aus geht es nun weiter zu der lieben Jutta Stromberger.

Viel Spaß weiterhin wünscht

Silke 🙂

 

Sollte eine Weiterleitung mal nicht funktionieren, findet Ihr nachfolgend die komplette Liste aller heutigen Teilnehmerinnen:

Nadine Köller – Stempelmami
Caro Schüßler – Wunsch-Papeterie

Melanie Demski – Stempelhausen
Rabea T. Naether – Card goes Art
Nadine Köhler – Kreative mit Herz
Marina Meijer – Marimei
Tamara Williamson – Stempelginger
Isabella Hofmann – Bellas Stempelwelt
Sandra T. Rausch – Piccolina-Creativa
Stefanie Droop – Beads & Stamps
Stephanie Dübbers – Stempelmieze
Silke Heidler – Paper-Point
Jutta Stromberger – Juttas Werkstatt-Objektgarten
Anja Reuss – Stempelitis