Workshop-Rückblick 13.04.2018

Einen kleinen Einblick, was man alles mit dem Thermomix machen kann, haben die Teilnehmerinnen des letzten Workshops bekommen. Janina hat mit ihnen gemeinsam verschiedene Leckereien gehackt, gerührt, gemixt, gekocht…, in kleine Gläser und Fläschchen abgefüllt und ich habe mit den Teilnehmerinnen die Gefäße passend dekoriert.

Hier unsere Ergebnisse:

Begonnen haben wir mit >Einhorn-Pipi< 😀 Ein leckerer Likör aus Himbeeren und Heidelbeeren. Hier haben wir die Flasche passend mit einem Etikett dekoriert, auf dem ein Einhorn mit viel Glitzer klebt.

(Lagenweise Kreise, 2-1/4″ Kreisstanze, Zauberhafter Tag, Framelits Märchenhaft, Aquarellstifte, Aqua Painter, Glitzerpapier Silber)

Der kleine Bär aus dem Stempelset „We must celebrate“ jongliert ganz viele Haselnüsse. Diese verstecken sich unter anderem auch im mega leckeren Toffitella, für das wir noch eine Banderole mit Buchstaben und vielen weiteren Haselnüssen bestempelt haben.

(Lagenweise Kreise, 2-1/4″ Kreisstanze, We must celebrate, Brushwork Alphabet, Stampin‘ Write Marker)

Für den Ananas-Likör haben wir der Flasche eine kleine Küchenschürze verpasst, passend im Ananas-Look.

(DP Tuttifrutti, Framelits Schürze, Kittelkreationen, Gute-Laune-Korb, Stanzen Freche Früchtchen Ananas)

Die vierte Leckerei nennt sich Sektgelee mit Vanille. Man, das hat vielleicht gut gerochen! Und schmeckt eigentlich gar nicht nach Sekt… Im Vorfeld zum Workshop habe ich gelernt, dass die Blüte der Vanille eine Orchidee ist. Was lag da näher, als das Etikett mit einem Sektglas zu bestempeln und mit den Orchideenblüten zu dekorieren…?

Eine Schleife haben wir zum Schluss noch um die Geleegläser gebunden.

(Orchideenzweig, Framelits Orchideenblüten, Maßvolle Grüße, Geschenkband mit Metallickante)

Vielen Dank an Janina, die den Abend wieder mit mir gestaltet hat! Es hat mit den Teilnehmerinnen riesig viel Spaß gemacht! Wir freuen uns schon auf’s nächste Mal.

Sonnige Grüße sendet

Silke 😀

Advertisements

Rückblick – Teamtreffen am 19.08.2017

Am vergangenen Samstag haben Anja von Stempelitis (meine Stempelmami) und ich unser Stempelteam zu einem Teamtreffen eingeladen. Sie hatte das Thema „Beach“ vorgeschlagen und mir die passende Deko vorbeigebracht, damit ich meinen Stempelkeller dekorieren konnte. Danke an Tine, die mir dabei geholfen hat 😀

Dazu passend habe ich mit Christin eine Candy-Bar organisiert. Viele Leckereien waren in den Schalen und Gläsern zu finden:

Die Popcorn-Schachteln konnten zum Befüllen genutzt werden:

Das Pazifikblaue Etikett ist aus einer neuen Stanze, die ab 1. September im Herbst-/Winterkatalog zu finden ist.

Natürlich haben wir auch geswappt! Jeder hat kleine Geschenke gebastelt, die wir dann untereinander getauscht haben. Eine Idee abgeben, viele Ideen erhalten – toll!!! 😍

Hier seht ihr mal unseren Tisch mit den schönen gebastelten Projekten:

Die weißen Diamant-Schachteln sind von Jutta, die Verpackung mit Gänseblümchen von Tine, die Nikolausstiefel (auch Vorschau auf den Saisonkatalog) von Julia, die Beach-Häuschen von Anja, die Sour-Cream- Boxen von Michèle, die rechteckigen Verpackungen mit finnischen Leckereien von Kreetta, die längliche Schoki-Verpackung von Martina, die blauen Tütchen mit Feder von Christin und die Mini-Bonbongläser mit Leuchtturm waren von mir. Soooo schöne Sachen 😍

Meine Bonbon-Gläser zeige ich Euch im nächsten Beitrag nochmal ausführlicher…

Damit es bei den Getränken keine Verwechslungen gab (mein Wasser, Dein Wasser…), habe ich die Gläser mit Anhängern versehen, auf die ich die Namen gestempelt habe:

Hierfür benutzte ich das Stempelset „Brushwork Alphabet“.

Damit habe ich auch die Buchstaben für die Namens-Girlanden und das Ahoi-Label gestempelt, die ich auf die Geschenke geklebt habe:

Jedes Teammitglied hat ein solches Paket als Dankeschön bekommen.

Es war ein wunderbarer Tag, an dem es sogar eine mega leckere (5 Schichten Bisquit gefüllt mit Schokolade) und thematisch passende Torte gab, die Anja in tagelanger Arbeit vorbereitet hatte:

Was wir an diesem Tag noch so gebastelt haben, zeige ich Euch auch noch in einem weiteren Beitrag.

Vielen Dank an meinen Mann, der für uns gegrillt hat, und natürlich an alle Teammädels für die mitgebrachten Leckereien, Ideen, Swaps, tollen Gespräche, und, und, und…! Ihr seid toll!!! Das werden wir sicher an anderen Stelle mal wiederholen…

Liebe Grüße von

Silke 😀