Workshop-Rückblick 20.11.2015 – Teil 2

Die letzten Projekte aus dem vergangenen Workshop wurden natürlich auch fotografiert und werden hier gezeigt.

Wir haben aus den Tortenstück-Schachteln (Thinlits Tortenstück) eine Weihnachtsbaum-Schachtel gemacht (hier meine Vorlage):

Tortenstück Weihnachtsbaum

Jeder durfte nach Belieben mit Bäumchen, Spruch und Geschenkband verzieren.

Tortenstück Weihnachtsbaum

Tortenstück Weihnachtsbaum

Mit der Two-Step-Technik kann man den grünen Bäumchen die rote Deko verpassen.

Tortenstück Weihnachtsbaum

Tortenstück Weihnachtsbaum

Es geht auch ganz schlicht nur in grün oder natürlich mit einem Glitzersternchen an der Baumspitze.

Tortenstück Weihnachtsbaum

Tortenstück Weihnachtsbaum

Das Geschenkband hält die Schachtel zu, so dass sie sich auch prima hinstellen lässt.

Tortenstück Weihnachtsbaum

Danke für den tollen Abend an alle Teilnehmerinnen. Auch wenn ich es jedes mal wiederhole, schreib ich es immer wieder gerne: Es hat super viel Spaß gemacht! Und ihr habt tolle Sachen gebastelt!

Startet gut in den frostigen Dienstag!

Liebe Grüße von

Silke 🙂

Advertisements

Workshop-Rückblick 20.11.2015 – Teil 1

Am Freitag im Workshop haben wir zum Thema „O Tannenbaum“ gebastelt. Die Begrüßungsgeschenke habe ich euch ja schon gezeigt. Hier nun die wie immer tollen Workshop-Ergebnisse:

O Tannenbaum Weihnachtskarten

Die beiden Karten kommen euch sicher bekannt vor, so welche hatte ich auch im Workshop vorher mit den anderen Mädels gebastelt.

O Tannenbaum Weihnachtskarten

Einige sind vom Tannenbaum abgewichen und haben die süßen Häuschen ausgestanzt. So soll es sein! Ich gebe nur Vorschläge, die Bastlerinnen dürfen ihrer Kreativität freien Lauf lassen…

O Tannenbaum Weihnachtskarten

Wofür die ausgestanzten Tannenbäumchen? Das seht ihr am Ende des Beitrages, was wir damit gemacht haben.

O Tannenbaum Weihnachtskarten

Glutrot und Chili sind einfach tolle Rottöne zu Weihnachten!

O Tannenbaum Weihnachtskarten

Gleiches Material und wieder so unterschiedliche Ergebnisse. Die Vielfalt ist einfach toll!

O Tannenbaum Weihnachtskarten

Ein paar Geschenkanhänger sind auch noch gestempelt, gestanzt und mit einem schönen passenden Band versehen worden.

O Tannenbaum Weihnachtskarten

So, und hier noch die „Auflösung“ zur Verwendung der Tannenbäume:

Servietten Weihnachten

Die ausgestanzten Tannenbäumchen haben wir auf kleine Wäschekammern geklebt und damit eine schlichte weiße Serviette verziert. Das macht doch gleich was her und sieht auf einer weihnachtlich gedeckten Kaffeetafel bestimmt sehr schön aus.

Man kann damit auch prima eine Geschenktüte verschließen oder verzieren…

Ein weiteres Projekt haben wir noch gebastelt, das zeige ich euch dann morgen.

Startet gut in die neue Woche!

Liebe Grüße von

Silke 🙂

Schon vorbei…?

Das ging aber schnell! Schwupps, sind die Feiertage vorbei! Dabei wollte ich euch doch noch einiges zeigen, das hole ich dann eben noch nach:

Als kleine Mitbringsel und Geschenke habe ich selbstgemachten Eierlikör aus dem Thermomix in hübsche Flaschen abgefüllt:

EierlikörDaran habe ich jeweils noch eine Schleife und einen Anhänger in Brombeermousse befestigt:

Schleife und AnhängerDen Anhänger habe ich mit der Gewellten Anhängerstanze gestaltet und den Eisbären aus einem leider nicht mehr erhältlichen Set „Pol-Party“ darauf gestempelt. Der Für/Von-Stempel ist aus dem Stempelset „Christbaumfestival“. Und Glitzersterne sind auch wieder mal drauf zu finden 😀

Meine „normalen“ Weihnachtsgeschenkanhänger habe ich in Türkis und Flüsterweiß gehalten, das hat haargenau zum Geschenkpapier gepasst!

Geschenkanhänger

So ähnliche Anhänger hatten wir auch vor kurzem schon in einem Workshop gebastelt, aber in vielen anderen Farben.

GeschenkanhängerIn einigen Wochen ist ja schon wieder Ostern, da passen Eierlikör und Geschenkanhänger (vielleicht nicht gerade mit Eisbär und Tannenbäumchen) auch gut dazu 😉

Liebe „Zwischen-den-Jahren“-Grüße schickt Euch

Silke 🙂

 

 

 

Für die Tiere :-)

Meine liebe Freundin hatte recht kurzfristig erfahren, dass sie nun doch einen Stand auf einem Weihnachtsmarkt bekommen hat. Sie hat dort Karten, Plätzchen und weitere weihnachtliche Kleinigkeiten verkauft und spendet den Erlös dem Tierschutzverein. Das finde ich eine tolle Idee von ihr! Und da sie dachte, dass sie so schnell nicht noch so viele Sachen basteln kann, hat sie einen Hilferuf zu mir geschickt (per Telefon). Meine Mama und ich sind dieser Bitte gerne nachgekommen, und mit dem Geburtstagspaket haben wir ihr noch ganz viele Sachen für ihren weihnachtlichen Verkaufstisch geschickt:

Hier meine Auswahl an Karten, die ich für sie gebastelt habe:

Weihnachtskarten

Weihnachtskarte

Auf einigen Karten sind auch süße Tiermotive zu finden:Weihnachtskarten

WeihnachtskartenUnd der tolle Nikolaus in klassischen Weihnachtsfarben und ein Rentier durften auch nicht fehlen:

Weihnachtskarten

Ich hoffe, dass den Besuchern die Sachen gefallen haben und dass der Tierschutzverein sich über die tolle Spende aus dem gesamten Verkaufserlös freut!

Dann gibt es noch zu berichten, dass die Frühjahrs-/Sommerkataloge gestern endlich bei mir angekommen sind. Die Broschüren zur Sale-A-Bration habe ich auch schon vorrätig. Wer gerne einen Katalog und eine Broschüre haben möchte, kann sich gerne bei mir melden.

Die online-Version gibt es erst ab dem 6. Januar 2015. An diesem Tag werde ich auch gleich eine Sammelbestellung starten. Ihr könnt mir gerne Eure Bestellungen bis zu diesem Tag, 20 Uhr, schicken.

Genießt Euer 4. Adventswochenende!

Liebe Grüße von

Silke 🙂

Workshop-Rückblick 19.11.2014 – Teil 2

Hier einige weitere Bilder vom Mittwochs-Workshop (ich hatte gestern schon wieder einen, ich komme mit dem Bilder zeigen ja fast nicht nach…).

Wir haben noch zwei Weihnachtskarten gebastelt, diesmal in traditionellem rot/grün.

Weihnachtskarten

Weihnachtskarten

WeihnachtskartenBei den Karten mit den Tannenbäumen haben wir das Stempelset „Christbaumfestival“ verwendet, bei der zweiten Karte wurde das Etikett mit der gewellten Anhängerstanze hergestellt und ein Geschenkband in Chili durchgezogen. Der Hintergrund ist jeweils Designerpapier aus dem Block „Festlich geschmückt“.

Weihnachtskarten

Weihnachtskarten

Weihnachtskarten

Bei den meisten Karten durften ein paar Glitzersterne natürlich nicht fehlen. Auf einer Karte hat sich sogar noch eine schöne Weihnachtskugel dazu gesellt.

Wenn Du nach diesen tollen Ergebnissen auch mal Lust auf einen Workshop hast, dann melde doch Dich bei mir. Für die nächsten beiden Workshops sind bis jetzt noch einige Plätze frei. HIER findest Du die Termine.

Bis bald in meinem Bastelkeller!

Ein schönes Wochenende wünscht Euch

Silke 🙂

Blautöne

Bei diesen Gutscheinhüllen habe ich viele tolle Blautöne verwendet und mit silbernem Glitzerpapier verziert:

Gutscheinhüllen

Das Papier und die Stempel sind noch aus dem letzten Katalog, aber warum sollen sie nicht mehr verwendet werden?

GutscheinhüllenBei den drei Bäumchen wurde das Linke nach dem Ausstanzen durch die Big Shot geleiert, das Mittlere ist aus Glitzerpapier ausgestanzt und das Rechte habe ich vor dem Ausstanzen bestempelt. Den Glitzerbaum habe ich mit Klebepads befestigt, so dass es plastisch wirkt. Den Schneemannstempel habe ich von meiner lieben Freundin geschenkt bekommen 🙂 und ihm auch auf der Hülle einen Glitzerstern verpasst.

Habt ihr auch so eine liebe Freundin?

Ich schicke ihr und euch allen ganz liebe Grüße,

Silke 🙂

 

Noch knapp 7 Wochen

In knapp sieben Wochen ist schon Weihnachten. Die Zeit verfliegt und Weihnachten kommt wieder so plötzlich!

Ich hatte ja geschrieben, dass ich mit meiner Freundin zusammen basteln werde. Das haben wir getan und hier zeige ich Euch einige Ergebnisse:

Weihnachtskarten

WeihnachtskartenDas waren die Karten von meiner Freundin. Sie hat die Stanze Tannenbaum ausprobiert und die Bäumchen teilweise durch die Big Shot geleiert und mit passendem Designerpapier (leider nicht mehr erhältlich, da aus dem letzten Jahr) hinterlegt. Die Sprüche auf den oberen Karten sind nicht von SU, von den unteren Karten aus dem Stempelset „Wünsche zum Fest“.

Ich habe mich auch mal an rot und grün gehalten, bei mir sind Hüllen für meine Gutscheine entstanden:

GutscheinhüllenDie Bäume sind aus dem Stempelset „Christbaumfestival“ (hier auch Designerpapier aus dem letzten Jahr), den Nikolaus habe ich mir auf einer Messe gekauft, die Sprüche sind aus „Warten auf den Weihnachtsmann“. Glitzersterne dürfen an Weihnachten natürlich nicht fehlen!

Two-Step-Technik

Auf dem letzten Bild kann man die Two-Step-Technik erkennen. Ein Baum wurde in grün gestempelt, die Kugeln mit einem weiteren passenden Stempel in rot hinzugefügt. Da die Stempel komplett durchsichtig sind, kann man die Abdrücke passgenau übereinander stempeln. Tolle einfache Technik!

Wer zu Weihnachten (oder anderen Anlässen) einen Gutschein verschenken möchte, kann sich gerne bei mir melden. Eine der schönen Hüllen ist passend zum Anlass immer mit dabei. Ich stelle Gutscheine ab 10,- € aus, die wahlweise für die schönen Sachen von Stampin‘ Up! oder zur Teilnahme an meinen Workshops eingesetzt werden können.

Ich wünsche Euch noch ganz viel Vorfreude auf Weihnachten!

Liebe Grüße von

Silke 🙂