Gastgeschenke für Workshop

Gastgeschenke für Workshop

Gestern und vorgestern haben bei mir zwei Weihnachtskarten-Workshops stattgefunden.

Damit die Abende gleich weihnachtlich beginnen konnten, habe ich für jeden ein passendes Gastgeschenk gewerkelt:

Ich habe kleine Marzipanbrote verpackt…

Gastgeschenk Marzipanbrot Lebkuchenmännchen

Für den Hintergrund habe ich ein Stück Farbkarton Glutrot mit dem „Zopfmuster“ geprägt. Dieses habe ich mit dem Marzipanbrot in die Zellophantüte gesteckt.

Gastgeschenk Marzipanbrot Lebkuchenmännchen

Vorne drauf habe ich ein „Dekoratives Etikett“ geklebt, dem ich einen Spruch aus dem Set „Herbstgrüße“ aufgestempelt habe.

Gastgeschenk Marzipanbrot Lebkuchenmännchen

Das süße Lebkuchenmännchen ist aus „Ausgestochen weihnachtlich“ – eines meiner Lieblingssets. Hierzu gibt es die passende Elementstanze „Lebkuchenmännchen“.

Dieses Stempelset und die Prägeform haben wir dann auch (unter anderem) in den Workshops benutzt. Die fertigen Projekte dazu zeige ich euch im nächsten Beitrag.

Kommt gut ins Wochenende! Liebe Grüße sendet euch

Silke 🙂

Advertisements

Kleine Auswahl

Am letzten Samstag habe ich mich mit meiner Mama getroffen. Wir haben leckere Vanillekipferl gebacken. Den Teig hatte ich schon vorbereitet. Im Nu entstanden die kleinen Leckereien und der süßlich leckere Zuckerduft verbreitete sich rasch. Ich liebe diesen Duft!!!

Natürlich haben wir auch gebastelt – Weihnachtskarten. Wir hatten hierfür nur flüsterweißen Karton, 4 Stempelsets, 6 Farben und 3 Stanzen sowie Klebepads zur Verfügung. Hier eine kleine Auswahl unserer Werke:

Weihnachtskarte

Hier haben wir Taupe, Curry-gelb und Schokobraun verwendet.

Weihnachtskarte

Die Flöckchen und Schriftzüge sind in Marineblau gestempelt, die helleren Flöckchen wurden mit dem zweiten Abdruck gemacht.

Weihnachtskarte

Den Rand des Etikettes haben wir ins Stempelkissen gedrückt, damit es sich vom Hintergrund etwas abhebt.

Weihnachtskarte

Diese verschneite Winterlandschaft wurde nur mit der Farbe Taupe auf die Karte gezaubert.

Bei diesen Karten haben wir insgesamt dann sogar nur 4 Farben verwendet. Aber ihr seht, dass man auch mit wenig Material tolle Karten machen kann.

Habt ihr eure Weihnachtspost schon fertig? Bei mir ging der Großteil gestern in die Post, ein paar werfe ich noch persönlich ein…

Ich wünsche Euch einen schönen Tag.

Liebe Grüße von

Silke 🙂

Pink und Lila und Angebote der Woche

Bei Stampin‘ Up! heißen die Farben natürlich Rhabarberrot und Aubergine 😉

Wieder passend zur Deko einer Hochzeit durfte ich eine Fotobox gestalten:

Fotobox - Rhabarberrot und Aubergine

Die großen Blüten aus „Beautiful Bunch“ habe ich mit Klebepads übereinandergeklebt, damit kommen sie richtig gut zur Geltung.

Fotobox - Rhabarberrot und Aubergine

Der Spruch ist aus dem Stempelset „Gesegnet“, den weißen Karton habe ich mit der gleichen Stanze „Dekoratives Etikett“ wie das Etikett in Aubergine gestanzt, einfach oben und unten noch einmal „gekürzt“.

Fotobox - Rhabarberrot und Aubergine

Die Itty Bitty Herzchen, die ich auf Organza-Geschenkband geklebt habe, haben kleine Perlen-Akzente bekommen.
Fotobox - Rhabarberrot und Aubergine

So sieht nun die gesamte Box aus und sie ist auch bereits beim betreffenden Hochzeitspaar angekommen.

Nun noch die Angebote der Woche:

Angebote der Woche

gültig bis 27.10.2015

Artikel-Nr. 138382 – Designer-Motivklebeband In Color 2014-2016 – Katalog-Preis: 9,75 € – Angebots-Preis: 7,31 €
Artikel-Nr. 129983 – Big Shot Framelits Formen Tafelrunde – Katalog-Preis: 30,00 € – Angebots-Preis: 22,50 €
Artikel-Nr. 133778 – Perforierset Kreativer Mix – Katalog-Preis: 9,50 € – Angebots-Preis: 7,13 €

Bei Interesse bitte einfach per Mail bei mir melden.

So, das war’s dann auch schon wieder für heute…

Bis bald und liebe Grüße von

Silke 🙂

Hochzeit in Kirschblüte

Vor einer Woche waren wir auf der Hochzeitsfeier von zwei ganz lieben Menschen. Bei den Vorbereitungen wurde ich um Hilfe gebeten, was ich sehr gerne gemacht habe! 😀 Die Wunschfarbe des Brautpaares war Kirschblüte.

Wir haben gemeinsam Namensschildchen für die süßen Gastgeschenke gebastelt: Gastgeschenke

Außerdem haben wir dem Gottesdienstablauf und den Menükarten einen A5-Einband verpasst:

Hochzeit Menükarte

Mit viel Geduld und Spucke, äh Kleber 😉 wurden aus silbernem Glitzerpapier jede Menge große Herzen und viele Mini-Herzchen aus der Konfettistanze aufgeklebt.

Zu guter Letzt hat die Braut auch noch zwei tolle Stanzen mitgebracht, und wir haben Farbkarton für die Freudentränen-Taschentücher zurechtgeschnitten und -gestanzt:

Für Freudentränen

Die Täubchen haben wir weiß hinterlegt, damit sie gut zur Geltung kommen:Für Freudentränen

Alles hat prima zur restlichen Dekoration gepasst.

Am letzten Samstag haben auch noch zwei andere liebe Menschen geheiratet. Dort waren wir mit in der Kirche und beim Sektempfang und haben so an diesem Tag ein bisschen „auf zwei Hochzeiten getanzt“ 😉

Wir wünschen beiden Paaren für ihre gemeinsame Zukunft alles Gute!

Und meinen lieben Blog-Lesern wünsche ich ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße von

Silke 🙂

Angebote der Woche und 25 Jahre

Ab heute gibt es wieder neue Angebote der Woche:

Angebote der Woche

gültig bis 3. Februar 2015

Meine nächste Sammelbestellung ist am Sonntag, den 1. Februar. Bitte meldet Euch bis 20 Uhr bei mir, wenn Ihr davon etwas bestellen möchtet. Denkt auch an die Sale-A-Bration: Pro 60,- € Bestellwert gibt es ein Gratisprodukt. Diese Aktion läuft noch bis 31. März.

Im kreativen Teil des heutigen Blogs zeige ich Euch zwei Karten zur Silberhochzeit, ähnlich aber doch ganz unterschiedlich:

Silberhochzeit

Die Schmetterlinge aus dem „Schmetterlingsgarten“ stehen bei mir immer noch ganz hoch im Kurs und flattern über ganz viele Karten und Basteleien. Der Hintergrund wurde mit der Big Shot geprägt.

Schmetterlingsgarten

Der große Schmetterling hat noch Fühler bekommen. Hierfür habe ich ein keines Stück Leinenfaden verknotet und die zwei Fäden auseinandergezogen.

Silberhochzeit

Bei dieser Karte habe ich als Deko die kleinen Blümchen aus „Spruch-reif“ verwendet und mit Glitzersteinchen verziert.

Silberhochzeit

Ich habe dem „Dekorativen Etikett“ mit der Zahl darauf noch einen Rand verpasst, in dem ich das Etikett noch mal in der Hintergrundfarbe ausgestanzt und in der Mitte durchgeschnitten habe. Die kleinen überstehenden Ecken (jeweils oben und unten mittig) habe ich abgeschnitten.

Und nicht vergessen: 25 Jahre, das sind – 25 Jahre 😉 (Wer mich schon lange kennt, weiß woher der Spruch stammt…)

In diesem Sinne wünsche ich Euch einen schönen Tag,

Silke 🙂

Geburtstag im Dezember und Angebote der Woche

Vor genau einer Woche hatte ich geschrieben, dass meine liebe Freundin Geburtstag hat. Ich hatte ihr ein Päckchen gepackt und hingeschickt – und es kam zum Glück genau pünktlich an 😀

Ich habe ihr eine farbenfrohe Geburtstagskarte gebastelt (mal nichts weihnachtliches, es war ja Geburtstag!)

GeburtstagskarteDie Grundkarte ist Honiggelb, der Hintergrund ist aus dem Designerpapier im Block Mondschein, die Stempel sind aus dem Set „Großes Glück“.

Und einen Gutschein hat sie auch noch bekommen, versteckt in einer schönen Hülle:

GutscheinDie Hülle ist aus dem Besonderen Designerpapier Stille Nacht, der Spruch ist aus dem Gastgeber/Innen-Stempelset „Grandiose Grüße“ (im JK, S. 238). Die Schleife wurde aus dem Seidigen Taft-Geschenkband in Lagunenblau gebunden.

Und da heute Mittwoch ist, gibt es auch wieder neue Wochenangebote:

Angebote der Woche

Wie immer gilt: Wenn bis zum Wochenende genug zusammen kommt, gibt es nochmal eine Sammelbestellung. Also meldet Euch einfach – am besten per Mail – bei mir, wenn ihr Wünsche habt.

Diese Angebote sind gültig bis Dienstag, 23.12.2014.

Einen schönen Tag wünscht Euch

Silke 🙂

Hochzeitseinladungen

Könnt Ihr Euch noch erinnern an SIEBEN AUF EINEN STREICH?

An diesem Tag haben wir Hochzeitseinladungen gebastelt. Diese Hochzeit findet nun am Freitag endlich statt! 🙂

Heute zeige ich Euch, was wir damals gebastelt haben (zur Wahrung der Privatsphäre habe ich das Foto und einige Daten unkenntlich gemacht. Der Polterabend ist schon vorbei, deswegen habe ich da nichts mehr gestrichen).

Hier die Einladung von innen:

Hochzeit Einladung innenWir haben aus einem A4 Farbkarton in Apfelgrün ein Quadrat von 21×21 cm geschnitten und daraus einen quadratischen Umschlag mit dem Punchboard gestanzt. Die Texte haben wir auf Farbkarton Flüsterweiß vorgedruckt und passend ausgeschnitten. Das Foto und der Hintergrund wurden mit den Framelits „Rahmen-Kollektion“ ausgeschnitten.

Hier die Einladung von außen:

imageDen Umschlag haben wir zusammengeklappt und mit einer Banderole aus Farbkarton Flüsterweiß verschlossen. Diese haben wir mit der Big Shot geprägt (Folder nicht von SU!). Die Braut hat dann noch für jeden Umschlag einen Siegelabdruck hergestellt. Die Namensschilder der Gäste haben wir auch wieder vorgedruckt und mit der Stanze „Dekoratives Etikett“ ausgestanzt.

Hier alle Einladungen auf „einen Streich“:

imageInsgesamt waren es 43 Stück! Es hat soooo viel Spaß gemacht, auch mit vermeintlichen „Nicht-Bastlern“ zu basteln. Jeder hat seinen Teil zum Gelingen beigetragen! Und dem Brautpaar hat das Ergebnis sehr gut gefallen. Das ist die Hauptsache! Wir haben auch schon Rückmeldungen von eingeladenen Gästen bekommen, denen die Karte auch gut gefallen hat. Das freut mich natürlich immer, wenn mir so was zu Ohren kommt!

Was wir für die Tische und als kleine Gastgeschenke gebastelt haben, zeige ich Euch dann noch in anderen Blog-Beiträgen in dieser Woche.

Einen schönen Tag wünscht Euch

Silke 🙂