Workshop-Rückblick 09.10.2018

Kleine Hochzeits- und Danke-Kärtchen und normale Glückwunschkarten. So lautete die Absprache zu einem privaten kleinen Workshop. Hier zeige ich die schönen Ergebnisse:

Herbstlich starteten wir die Karten-Produktion:

Mit der Tiefen-Prägeform „Wellpapier“ wurde der Hintergrund gestaltet. Für die Blätter kam das Stempelset „Jahr voller Farben“ mit den Thinlits „Aus jeder Jahreszeit“ zum Einsatz. Die kleinen Texte stammen aus einem alten Set „Designer-Grußelemente“.

Eine Grußkarte mit lieben Wünschen war das nächste Projekt. Wir haben mit der Prägeform „Steppmuster“ sowie mit dem Stempelset „In Blüten gerahmt“ und den passenden Framelits „Rankenrahmen“ gearbeitet.

Mit der „Big Shot Prägeunterlage“ hat man die Möglichkeit, kleine Details aus der Stanzform in den Farbkarton zu prägen, das kann man auf dem folgenden Foto genauer erkennen:

Für die kleinen Kärtchen habe ich verschiedene Muster erstellt, wo die Mädels sich dann nach Lust und Laune austoben konnten:

Hier kleine Grußkärtchen (7×7 cm) mit dem Stempelset „Würze des Lebens“…

…oder Kärtchen mit den „Wunderbaren Vasen“ und der dazugehörigen „Elementstanze Vasen“,…

…oder zu guter Letzt Hochzeits-Kärtchen mit den Stempelsets „Timeless Textures“, den „Klitzekleinen Grüßen“ und wieder die „Designer-Grußelemente“.

Jede konnte gestalten, wie sie wollte…

und es wurden wunderschöne Kärtchen, die prima zu kleinen Geschenken passen.

Es war ein gemütlicher Abend, an dem natürlich auch viel gequatscht und gelacht wurde! Danke Mädels! 💕

Ich schau mir jetzt mal die Bilder vom gestrigen Workshop an, damit ich bald wieder den nächsten Blogbeitrag daraus erstellen kann.

Liebe Grüße und genießt das sonnige Wochenende! Wir werden morgen noch mal den Grill anschmeisen 😋

Silke 😃

Werbeanzeigen
Pflaumenblau und Aubergine

Pflaumenblau und Aubergine

Da sind die nächsten Fotoboxen schon wieder in Arbeit, und ich habe euch noch nicht mal alle bisherigen gezeigt… tz tz tz…

Diesmal besteht die Rosen-Fotobox aus den Farben Pistazie (das war mal eine InColor-Farbe), Pflaumenblau und Aubergine.

Den Rand habe ich in weiß mit einem Stempel aus dem Set „Designer-Grußelemente“ (JK 2016/2017) verziert.

Die Rosen kann man mit den Thinlits aus dem Set „Rosengarten ausstanzen“.

Die Herzchen sind aus einem meiner alten Lieblingssets „Confetti“. Darauf klebt ein Schild, das mit einem Text aus „Rosenzauber“ beschriftet ist. Das Rähmchen zum Ausschneiden mit der BigShot findet man ebenfalls im „Rosengarten“ (oh, das hört sich ja romantisch an).

Und mal wieder ein paar Glitzersteine zum Abschluss ☺️

Zur Info:

Ab morgen ist der neue Herbst-/Winterkatalog gültig. Meine nächste Sammelbestellung ist auch gleich morgen. Bitte meldet euch bis 20 Uhr bei mir. Danke!

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend. Morgen geht’s ins Wochenende!

Liebe Grüße von

Silke 😃

Geburtstagskarte InColor

Geburtstagskarte InColor

Für eine Geburtstagskarte habe ich auch wieder das Designerpapier im Block verwendet. Jeansblau ist eine meiner Lieblingsfarben 😍

Geburtstagskarte Feiere deinen Tag

Den weißen Farbkarton habe ich auch in Jeansblau bestempelt, kombiniert mit Himmelblau. Das Stempelset heißt „Designer-Grußelemente“ und beinhaltet wundervolle Texte und Zierelemente, die ich sicher noch öfters verwenden werde.

Geburtstagskarte Feiere deinen Tag

Die kleinen Blümchen und Sternchen habe ich mit dem Wink of Stella Glitzerstift angepinselt, damit die Karte etwas Glanz erhält. Ich hoffe, man kann es auf dem Foto (in der Vergrößerung) einigermaßen erkennen… 😉

Die Geburtstagskarte ist bereits bei der Empfängerin angekommen, deswegen kann ich sie auch hier und jetzt zeigen.

Einen schönen Tag wünscht euch

Silke 🙂

Erdbeerige Begrüßungsgeschenke

Nach dem tollen Blog Hop vom Sonntag (vielen Dank für die lieben Kommentare!) zeige ich euch heute die Begrüßungsgeschenke, die ich für den letzten Workshop gebastelt habe. In Kombination mit Thermomix  (Danke an Janina) hatten wir uns für das Thema Erdbeeren entschieden. Und dazu passend sollte auch mein Geschenk sein… 🙂

Gastgeschenk Erdbeere

Zur Ausführung habe ich auch Sachen benutzt, die leider nicht mehr im Katalog sind, die ich aber dennoch immer wieder mal gerne benutze. Und hier hat es prima gepasst, finde ich…

Mit der Big Shot habe ich „Pommes Frites Schachteln“ ausgekurbelt, die ich anschließend mit der „Prägeform Polka Dots“ gepunktet und dann zusammen geklebt habe.

Gastgeschenk Erdbeere

Ich habe süße kleine Schaumzuckererdbeeren in Zellophanbeutel gepackt, mit einem weißen Band eine Schleife darum gebunden und in die Schachtel gesteckt. Das ‚Grünzeug‘ ist eine Blüte aus der „Stanze Dreierlei Blüte“, in die ich ein Loch hinein gestanzt habe, damit ich sie über die Schleife ziehen konnte (Vorsichtig, sonst reißt’s!)

Gastgeschenk Erdbeere

Der grüne Wellenkreis und der ausgestanzte Kreis waren meine Deko für die Vorderseite. Den freudigen Spruch habe ich im Stempelset „Designer-Grußelemente“ gefunden.

Gastgeschenk Erdbeere

Mir hat es viel Spaß gemacht, diese Erdbeeren zu kreieren. Weitere erdbeerige Ideen zeige ich euch beim nächsten Mal, dann sind endlich die Workshop-Ergebnisse dran.

Einen schönen, hoffentlich sonnigen Tag wünscht euch

Silke 🙂