Kleiner Wintervorrat

Für diese Bastelei habe ich eine „Paper Pumpkin-Minischachtel“ verziert. Darin kann man schön ein paar Kleinigkeiten in der Winter- bzw. Weihnachtszeit verschenken. Man könnte sogar Lebensmittel hinein legen, da die Innenseite beschichtet ist.

Aus Farbkarton Waldmoos habe ich die größeren Rechtecke für die Seiten und den Deckel geschnitten, darauf kleben etwas kleinere Rechtecke aus dem Designerpapier „Weihnachten im Herzen“. Hierzu passen die Farben Farngrün, Flüsterweiß, Glutrot und Waldmoos.

Ich hatte ich mir das Produktpaket Fähnchen-Vielfalt zurecht gelegt. Stempelset „Fähnchen-Vielfalt“ trifft hier auf „Stanze nach Wahl Fähnchen“. Mit Glutrot wurde der Text gestempelt und dann als Fähnchen ausgestanzt, dazu passend ein weiteres Stück Designerpapier. Eine Schleife aus 3/16″ (4,8 mm) Geflochtenes Leinenband in Glutrot hält die beiden Streifen zusammen.

© Stampin‘ Up! – Art. Nr. 155216

Mit Waldmoos und ebenfalls Glutrot sind die Ilexblätter mit den roten Beeren gestempelt. Dafür gibt es leider keine Stanze, ich habe sie mit einer kleinen spitzen Schere ausgeschnitten und mit Klebepads auf die Schachtel-Oberseite geklebt.

So gefällt mir die fertige Schachtel. Mal sehen, womit ich sie fülle und an wen ich sie verschenke…

Ich wünsche noch einen schönen Rest-Abend und eine gute Nacht.

Liebe Grüße von

Silke 😀

Aktion „Schwungvolle und festliche Kreationen“

Aktion „Schwungvolle und festliche Kreationen“

Wie gestern bereits angekündigt, können ab heute die Vorab-Aktionsprodukte „Schwungvolle und festliche Kreationen“ bestellt werden.

Ich möchte Euch hier gerne die einzelnen tollen Produkte vorstellen:

Das Produktpaket Schön schwungvoll besteht aus dem Stempelset Schön schwungvoll und den Stanzformen Mit Schwung. (Vorab-Aktionsprodukt aus dem Minikatalog Januar–Juni 2021, im Rahmen der Aktion „Schwungvolle und festliche Kreationen“ erhältlich.)

Mit dem Stempelset Geschwungene Weihnachten kann man individuelle und originelle Weihnachtsprojekte kreieren, siehe mein Beitrag von gestern. (Exklusives Stempelset; nur im Rahmen der Aktion „Schwungvolle und festliche Kreationen“ erhältlich.)

Mit dem Designerpapier 6″ x 6″ (15,2 x 15,2 cm) Klassische Weihnachten verleiht man den Projekten einen festlichen Glanz. (Exklusives Designerpapier; nur im Rahmen der Aktion „Schwungvolle und festliche Kreationen“ erhältlich.)

Mit dem Vielfaltspaket Schön schwungvoll kann man originelle Projekte für viele verschiedene Anlässe gestalten. Das Paket beinhaltet die folgenden Produkte mit einem Preisnachlass von 10 %:

  • Stempelset Schön schwungvoll
  • Stanzformen Mit Schwung
  • Stempelset Geschwungene Weihnachten
  • Designerpapier 6″ x 6″ (15,2 x 15,2 cm) Klassische Weihnachten

Der offizielle Verkaufszeitraum läuft vom 3. November 2020 bis zum 4. Januar 2021.

Nachfolgend gibt es die Bestellinformationen. Dazu einfach auf das Bild klicken, es öffnet sich ein 2-seitiges PDF mit allen Details:

Ab heute steht auch das Paper Pumpkin-Set Feiertage voller Freude zur Verfügung. Hierzu hatte ich bereits einen Beitrag geschrieben. Klickt auf das Bild, dann werdet ihr direkt zu den Bestellinformationen für dieses Set weitergeleitet:

Vielleicht gefallen Euch die neuen Produkte genauso gut wie mir? Meine nächste Sammelbestellung ist am 10. November. Bitte meldet Euch bis 20 Uhr bei mir. Vielen Dank!

Ich wünsche Euch einen schwungvollen Tag und sende liebe Grüße,

Silke 😀

Schon mal ausprobiert…

Ab morgen bietet Stampin‘ Up! ein neues Paket an, als Vorab-Aktionsprodukte zum neuen Minikatalog Januar-Juli, dazu passend ein Stempelset für die Weihnachtszeit und ein Sortiment Designerpapier. Wir Demos durften das Set bereits im Oktober bestellen. Ich habe mich direkt in die Stempel und die Stanzformen verliebt und musste sie unbedingt haben.

Die Weihnachtsvariante habe ich schon mal ausprobiert und ich zeige Euch, welche Karten ich daraus gebastelt habe, dann seht ihr auch gleich das Besondere:

Mit Schwung geht es über die Karten! So kommen herrliche Kombinationen auf die Karte, ob nebeneinander, übereinander oder untereinander. Es entsteht immer ein toller Effekt…

Eine Stanzform-Variante ist die Welle mit den kleinen Löchern am Rand. Und wenn ihr genau hinschaut, dann seht ihr noch eine weitere Variante, die ich bei dem grünen Sternenpapier verwendet habe:

Die passenden geschwungenen Stempel sind auch gleich dabei. Ebenso die Schleife, die ich 3x gestempelt habe, in verschiedenen Größen ausgeschnitten habe und die nun als 3D-Deko auf der Karte klebt.

So entstehen im Nu zauberhafte Weihnachtskarten. Karten mit dem zweiten passenden Stempelset sowie den weiteren im Set enthaltenen Stanzformen werde ich in Kürze auch noch zeigen….

Und morgen gibt es zu diesem tollen Paket die Bestellinfos. Also schaut gerne wieder rein, ich freu mich!

Haltet den November durch! Mit Basteln kann man sich gut die Zeit vertreiben. Ich halte Euch mit weiteren Ideen auf dem Laufenden.

Einen guten Start in die neue Woche wünscht

Silke 😀

Wintergrüße mit Schleife

Hallo liebe Kreativfans,

heute zeige ich Euch eine Karte, die schnell und einfach geht und somit auch von Stempel-Anfängern problemlos und schnell nachgebastelt werden kann.

Auf eine weiße Grundkarte wird ein Stück Farbkarton Pazifikblau in der Größe 10 x 14,35 cm geklebt. Dann ein Stück Designerpapier „Schneeflockentraum“ mit den Maßen 9,5 x 13,85 cm geschnitten und ebenfalls aufgeklebt.

Für die Bänder habe ich Farbkartonstreifen mit einer Breite von 1cm zugeschnitten, Länge 13,85 bzw. 9,5 cm, und anschließend mit „Textil mit Stil“ geprägt.

Die Schleife ist ganz schnell mit dem Produktpaket „Verziert mit Liebe“ (Art. Nr. 155157) hergestellt. Zum Stempelset gibt es hier eine passende Elementstanze „Geschenkschleife“. Also: Stempeln, stanzen, fertig! Mit Klebepads aufgeklebt wirkt sie noch besser.

Dieser Spruch aus dem Set „Schneeflockenwünsche“ hat mir gut dazu gefallen. Zum Stempeln habe ich auch hier die Farbe Pazifikblau verwendet.

Ihr seht, das geht flink und einfach! 😀

Habt ihr schon mit der Winter-/Weihnachtsbastelproduktion begonnen? Ich taste mich so langsam ran…

Jetzt wünsche ich noch schnell eine gute Nacht! Bis bald!

Liebe Grüße von

Silke 😀

Weihnachtliche Verpackung

Weihnachtliche Verpackung

Endlich komme ich mal dazu, noch ein paar der neuen Weihnachtssachen aus dem Mini-Katalog auszuprobieren. Heute ist bei mir die Deko für eine Klarsichtschachtel entstanden:

Als Grundlage habe ich eine flache Azetatschachtel verwendet (Art.Nr. 150428).

Die Banderole habe ich aus einem Bogen Designerpapier „Feiertagskaros“ (Art.Nr. 153527) wie folgt zugeschnitten: 1x 15,2 x 7,6 cm, 1x 7,6 x 7,6 cm. Das große Stück habe ich an der langen Seite jeweils rechts und links bei 1,5 und 3,6 cm gefalzt und von oben um die Schachtel gelegt, das kleine Stück habe ich unten dran geklebt, damit war die Banderole komplett.

Die Deko besteht aus einem ausgestanzten Etikett sowie 4 ausgestanzten Zweigen. Alle Stanzformen und noch viele mehr findet man bei den Stanzformen „Feiertagsetikett“ (Art.Nr. 153570).

Gestempelt habe ich mit dem Set „Feiertagsmix“ (Art.Nr. 153854) in den Farben Chili und Tannengrün.

Die Stanzformen und das Stempelset bekommt man auch als Produktpaket (Art.Nr. 155203) mit 10 % Ersparnis.

Zwei Stückchen besticktes Band (Art.Nr. 153554) habe ich noch unter das Etikett geklebt, dann war meine weihnachtliche Deko vollendet. Gefällt sie Euch?

Ich werde eine Kleinigkeit darin verstecken und die schöne Schachtel in der Adventszeit verschenken 😁

Vielleicht habt ihr heute auch ein bisschen Zeit zum Basteln? Ich werde mich auf jeden Fall nochmal an den Basteltisch setzen und ein bisschen ausprobieren…

Einen schönen Sonntag wünscht

Silke 😃

Sonderaktion Designerpapier

Sonderaktion Designerpapier

Hallo liebe Kreativfans,

wir waren ein paar Tage an der schönen Ostsee und haben die frische Brise während unserer täglichen Outdoor-Touren genossen.

Jetzt sind wir zurück im Alltag und endlich komme ich wieder dazu, Euch mit Neuigkeiten und Kreativideen zu versorgen.

Aktuell gibt es wieder eine tolle Aktion von Stampin‘ Up!

Auf 15 ausgewählte Designerpapiere gibt es einem Preisnachlass von 15 %.

Dieses Angebot gilt vom 1. – 31. Oktober 2020.

Schaut Euch den Flyer an (klick auf das Bild), dort findet ihr alle weiteren Informationen:

Vielleicht ist auch Dein Lieblingspapier dabei?

Wer noch Material für seine Basteleien benötigt, kann sich gerne bis Samstag, 10. Oktober, bei mir melden, dann mache ich wieder eine Sammelbestellung.

Denkt daran, Weihnachten ist gar nicht mehr so weit… 😉

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend!

Liebe Grüße von

Silke 😀

Geburtstagskarte mit Schäfchen

Hier zeige ich nun die passende Geburtstagskarte zum gestrigen Geldgeschenk.

Natürlich musste da auch ein Schäfchen mit drauf! Und die kleine Schleife und das Blümchen findet man ebenso in dem tollen Stempelset, passend dazu gibt es auch die Stanzformen. Ebenfalls enthalten sind die Rahmen, aus denen ich das Ornament ausgestanzt habe.

Einige Sprüchlein gibt es im Set auch noch dazu. Also alles in allem sehr vielseitig. Ich habe natürlich passend den Spruch zum Geburtstag gewählt, der vom kleinen Schmetterling ergänzt wird:

Das Spruchetikett habe ich mit der „Stanze nach Wahl Allerliebste Anhänger“ (JK S. 169, Art. Nr. 152883) ausgestanzt.

Das Hintergrundpapier mit den Sonnenblumen aus dem Designerpapier „Blumen für jede Jahreszeit“ (JK S. 148, Art. Nr. 152486) passt prima zur aktuellen Jahreszeit. Und das Geburtstagskind mag auch gerne Blumen, Garten und die Natur.

Also ein perfektes Set für diese Geburtstagskarte und sicher für viele weitere schöne Gelegenheiten.

Mit den anderen tierischen Freunden werde ich Euch sicher auch noch irgendwann bekannt machen 😉

Startet gut ins Wochenende!

Liebe Grüße von

Silke 😀

Noch mehr Karten…

Die Produktreihe „Schöner Garten“ , die ich bereits in DIESEM (klick) Blogbeitrag vorgestellt habe, hat es mir richtig angetan, daher habe ich gleich noch zwei Karten damit gebastelt, die ich Euch hier zeigen möchte:

Auf einer weißen Grundkarte klebt ein Stück olivgrüner Farbkarton, bei dem ich die Ränder mit einer Stanzform aus dem Set „Dekorative Bordüren“ bearbeitet habe. Das Mittelteil ist ein Stück aus dem Besonderen Designerpapier „Schöner Garten“.

Das „Entzückende Etikett“ habe ich einmal in Olivgrün ausgestanzt und noch einmal in flüsterweiß, mit aufgestempeltem Spruch aus dem Set „Liebe Gedanken“ aus der SAB. Bei diesem Etikett habe ich den oberen und unteren Rand nochmal nachgestanzt, damit das Etikett etwas kleiner wurde und somit der grüne Rand übersteht.

Die zweite Karte besteht ebenfalls aus einer weißen Grundkarte. Den Ziegelroten Farbkarton habe ich mit einem Blütenrand ausgestanzt, darauf klebt ebenfalls wieder ein Stück des Besonderen Designerpapiers. In den Blütenmitten kleben „Vergoldete Schmucksteine“ aus dieser Produktreihe.

Für das Etikett habe ich die „Apartes Etikett“-Stanze verwendet und ebenfalls einen Spruch aus dem Set „Liebe Gedanken“. Diesmal habe ich das ziegelrote Etikett in der Mitte durchgeschnitten und hinter dem weißen Etikett etwas nach außen versetzt aufgeklebt. Das ergibt den selben Effekt wie bei der oberen Karte, ist einfach eine andere Möglichkeit 😉

Weitere Ideen werden folgen… und nicht vergessen… am Freitag ist Oster-Blog Hop:

Liebe Grüße und noch einen schönen Abend wünscht

Silke 😀

Workshop-Rückblick 05.03.2020

„Grußkarten mit kleinen Besonderheiten“ haben wir im letzten Workshop gebastelt. Hier zeige ich die tollen Ergebnisse und erkläre kurz dazu, wie sie entstanden sind…

Die erste Karte hat eigentlich nur die Besonderheit, dass man aus ganz schlichtem Material ein wundervolles Ergebnis bekommen kann! 😉

Wir haben uns die Blütenmotive aus dem Designerpapier „Mit Stil und Klasse“ ausgesucht, zurecht geschnitten und auf eine Grundkarte in Flüsterweiß geklebt. Aus dem Produktpaket „So gesagt“ haben wir uns einen Text farblich passend aufgestempelt, diesen mit einer Stanzform ausgestanzt, dann noch ein weiteres, etwas größeres Etikett ausgestanzt und alles mit Klebepads übereinander auf dem Hintergrund befestigt. Die kleine Schleife ist aus weißer Kordel und verziert das Etikett.

Für die zweite Karte haben wir eine Grundkarte in Mangogelb verwendet und die Vorderseite mit den „Pariser Schnörkel“ geprägt. Dem ausgestanzten Kreis haben wir mit den „Lagenweisen Kreisen“ einen Rahmen in Kürbisgelb verpasst. Der Spruch wurde auf einen weißen Streifen gestempelt, dahinter klebt ein Streifen in Kürbisgelb.

 

Hier besteht die Besonderheit darin, dass man von vorne nur einen Teil der Blume sieht, wenn man die Karte aufklappt kommt die gesamt große Blüte aus dem Set „Band together“ zum Vorschein. Diese wurde auf eine weitere (etwas kleinere) Klappkarte gestempelt und in die Karte reingeklebt. Mit den Aquarellstiften hat die Blume ihre Coloration erhalten.

Das Produktpaket „Geheimnisvoller Garten“ nutzten wir für die nächste Karte. Aus dem Karton in Savanne wurde ein Bogen ausgestanzt, der restliche Karton mit der 3D-Form „Mauerkwerk“ geprägt und auf eine weiße Grundkarte geklebt. Der Torbogen mit dem Zaun ist aus Farbkarton Wildleder ausgestanzt. Hier zähle ich als Besonderheit, dass wir den Gartenzaun mittig durchgeschnitten haben, damit man das Tor etwas öffnen kann. Darunter verbirgt sich noch ein Spruch oder vielleicht ein kleines Kätzchen? Jeder hat dann mit Blüten, Zweigen und Sprüchen nach Lust und Laune weiter dekoriert. Das Stanzenset „Gartentor“ aus diesem Produktpaket war uns dabei besonders hilfreich.

Ein Sale-A-Bration Set kam für die letzte Karte zum Einsatz: Mit dem Stempelset „Blumige Überraschung“ wurden die Zweige in schwarz und die Mini-Blümchen in Kirschblüte als Rahmen gestempelt. Weitere Blüten in Merlotrot und Rokoko-Rosa wurden mit der Handstanze „Kleinen Blume“ ausgestanzt und mit Klebepads auf die Zweige geklebt, um sie als Rahmen etwas hervorzuheben. Abschließend fand noch ein passender Spruch den Weg in die Kartenmitte. Diese Karten machen so viel Spaß und gefallen mir so gut, dass ich mir davon einen kleinen Vorrat angelegt habe… 😉

An all diesen Karten sieht man, dass man mit wenig Aufwand und nicht viel Extra-Material den Karten kleine Besonderheiten hinzufügen kann.

Viel Spaß beim Nachbasteln oder Austüfteln eigener kleiner Besonderheiten!

Liebe Grüße von

Silke 😀

Workshop-Rückblick 17.01.2020

Heute zeige ich Euch schon mal zwei Projekte, die wir im ersten Workshop des Jahres hergestellt haben.
Die Erdmännchenkarte mit dem Stempelset „Von uns allen“ kennt ihr ja bereits, da hatte ich schon mal meine Version gezeigt.

Auch die Teilnehmerinnen haben daraus niedliche Karten gezaubert und den süßen Tierchen mit den Aquarellstiften Leben eingehaucht.

Natürlich konnte jeder gestalten und dekorieren nach Wunsch, so sind die unterschiedlichsten Layouts entstanden.

Auch mit dem Produktpaket „Glücksregen“, bestehend aus dem Stempelset „Glücksregen“ und der „Elementstanze Regenschirm“ sind tolle Karten entstanden:

Die bunten Schirmchen haben wir aus einem neuem Designerpapier ausgestanzt. Es heißt „Wunderbar ausgestanzt“ und ist mit weiteren Artikeln, die zum Minikatalog und zur Sale-A-Bration passen, bis zum 31. März 2020 erhältlich. Den Flyer dazu findet ihr, wenn Ihr HIER klickt.

Die Rechtecke sind mit den Formen „So hübsch bestickt“ ausgestanzt worden und anschließend wurden sie passend bestempelt.

Auch hier wurde nach eigenen Ideen weiter verziert, z.B. mit Gummistiefeln, Blümchen und Etikett für den Spruch.

Hach, es ist immer herrlich, wenn aus gleichem Material so viele schöne unterschiedliche Karten entstehen 😀

Wir haben noch zwei weitere Karten gebastelt, diese stelle ich Euch im nächsten Beitrag vor.

Heute Abend geht es schon wieder weiter mit dem nächsten Workshop… 😀

Ich bin dann mal im Keller…

Liebe Grüße von

Silke 😀