Workshop-Rückblick Teil 1

Vorgestern hatte ich wieder den Basteltisch vorbereitet: Vier Teilnehmerinnen hatten sich angekündigt. Das Thema war Geburtstags- und Glückwunschkarten. Die Gastgeschenke hatte ich Euch gestern ja schon gezeigt. Hier nun die Ergebnisse des Workshops (Teil 1), da es doch ganz schön viele Bilder geworden sind. Der Rest folgt dann morgen! Die Reihenfolge der Fotos ist wurde wie immer Herrn Zufall überlassen – Reiner Zufall!

Die erste Vorlage zum „warm werden“ war eine Karte mit Flowering Flourishes und dem Embosslits „Schmetterlingsgarten“, die Sprüche sind aus dem Stempelset „Perfekte Pärchen“:

image

image

image

image

image

Die nächste Karte war eine Gate Fold Karte – sozusagen eine „Karte mit Tür“ – eintreten bitte!

Der Grundkarton ist A5 und wird gefaltet, auf jeder Seite bei ca. 5,2 cm, somit entsteht die „Tür“. Der Hintergrund ist mit „En Français“ bestempelt worden. Der „Türgriff“ besteht aus einer Blüte aus „Mixed Bunch“ und einem „Gruß für alle Fälle“. Verschlossen wurde das ganze mit einem Mini-Klettverschluss, der hinter der Blüte versteckt ist.

image

image

image

image

image

image

So, das war mal der erste Teil der Workshop-Ergebnisse! Und? Sind doch alle super geworden!

Morgen zeige ich Euch die restlichen Fotos. Es wird tierisch 😉 und das Stanz- und Falzbrett für Umschläge haben wir auch „gequält“.

Danke noch mal an die Teilnehmerinnen – es war ein toller Abend mit Euch!

Silke 🙂

It’s Workshop-Time

Heute Abend ist es wieder soweit! Workshop bei mir in der gemütlichen Buschhütte! Wer schon mal da war, weiß warum… 😀

Wir werden Gutscheinkarten basteln und ich hoffe, dass den Teilnehmern meine vorbereitete Auswahl gefällt!

Ich habe natürlich auch wieder kleine Begrüßungsschokis vorbereitet, die zeige ich Euch schon mal:

image

image

Ich liebe diesen süßen kleinen Elefanten ❤

Die Fotos vom Workshop werde ich dann schnellstmöglich veröffentlichen…

Bis bald!

Silke 🙂

Workshop-Rückblick

Gestern Abend fand wieder ein Kreativ-Workshop bei mir zu Hause statt. Für jeden Teilnehmer hatte ich ein kleines Begrüßungsgeschenk gebastelt, die berühmte „Box-in-a-bag“. Anleitungen dazu findet man im Netz ganz viele. Meine Grundbox hat eine Größe von 3,5×3,5 cm mit rundum 1 cm Rand (also insgesamt ein Papier von 5,5×5,5 cm). Das Designerpapier ist aus dem Block „Eiszauber“, ein Blatt hochkant halbiert und auf 15 cm gekürzt. Reicht dann genau für einmal rundum und ein knapper cm Klebelasche. Der Verschluss ist mit der Stanze „Geschwungenes Etikett“ ausgestanzt (2x), dann in der Hälfte gefaltet und jeweils vorne und hinten an den Rand geklebt. Anschließend zwei Löcher oben rein gestanzt, dann mit „Besticktem geripptem Designerband“ zugeknotet. Vorher kam natürlich noch eine Goldene Kugel rein 😉 Dekoriert habe ich das ganze mit einem weiteren ausgestanzten Etikett, darauf der Spruch „Von mir für dich“ und der kleine süße Elefant aus dem Stempelset „Ein Gruß für alle Fälle“.

Foto-53

So, nun aber zu meinen fleißigen Workshop-Teilnehmerinnen! Ich hatte Material für 4 verschiedene Grußkarten vorbereitet. Die Teilnehmerinnen konnten jeweils unter verschiedenen Farben und Sprüchen wählen. Unter fast gleichen Voraussetzungen kamen dennoch ganz unterschiedliche Karten dabei raus – und das ist auch gut so! (Die Reihenfolge der Abbildungen erfolgte zufällig und stellt keine Beliebtheits-Rangfolge dar!)

Foto-40 Foto-51

Foto-45 Foto-50

Foto-42 Foto-49

Foto-43 Foto-48

Foto-44 Foto-47

Foto-41 Foto-46

Die Bastlerinnen hatten alle ganz viel Spaß beim Stempeln, Stanzen, Prägen und Kleben. Und ich finde, dass alle Ergebnisse super toll geworden sind!!! Was meint Ihr?

Ich wünsche Euch noch ein schönes Wochenende!

Silke