Der schönste Tag im Leben

Vor kurzem habe ich mal wieder eine Hochzeitskarte gebastelt. Der neue kleine Herzchenstanzer musste mal ran! Ich habe die Farben Saharasand und Brombeermousse kombiniert:

imageDann wurde das ganze noch mit Waldmoos ergänzt:

image

Danach habe ich die Grundkarte vorbereitet, mit „En Français“ und den Herzchen aus „Confetti“ bestempelt. Diese sind leider nicht mehr erhältlich.

imageAlles zusammengefügt und noch ein passender Spruch aus dem Stempelset „Großes Glück“ dazu ergibt dann die fertige Hochzeitskarte:

image

Und der Umschlag blieb natürlich auch nicht von den Stempelchen verschont!

imageIch hoffe, dass die Beiden, für die diese Karte gedacht ist, einen wunderschönen und unvergesslichen Hochzeitstag hatten! Die Karte wird nachgereicht… 😉

Einen schönen Rest-Sonntag wünscht Euch

Silke 🙂

Workshop-Rückblick Teil 1

Vorgestern hatte ich wieder den Basteltisch vorbereitet: Vier Teilnehmerinnen hatten sich angekündigt. Das Thema war Geburtstags- und Glückwunschkarten. Die Gastgeschenke hatte ich Euch gestern ja schon gezeigt. Hier nun die Ergebnisse des Workshops (Teil 1), da es doch ganz schön viele Bilder geworden sind. Der Rest folgt dann morgen! Die Reihenfolge der Fotos ist wurde wie immer Herrn Zufall überlassen – Reiner Zufall!

Die erste Vorlage zum „warm werden“ war eine Karte mit Flowering Flourishes und dem Embosslits „Schmetterlingsgarten“, die Sprüche sind aus dem Stempelset „Perfekte Pärchen“:

image

image

image

image

image

Die nächste Karte war eine Gate Fold Karte – sozusagen eine „Karte mit Tür“ – eintreten bitte!

Der Grundkarton ist A5 und wird gefaltet, auf jeder Seite bei ca. 5,2 cm, somit entsteht die „Tür“. Der Hintergrund ist mit „En Français“ bestempelt worden. Der „Türgriff“ besteht aus einer Blüte aus „Mixed Bunch“ und einem „Gruß für alle Fälle“. Verschlossen wurde das ganze mit einem Mini-Klettverschluss, der hinter der Blüte versteckt ist.

image

image

image

image

image

image

So, das war mal der erste Teil der Workshop-Ergebnisse! Und? Sind doch alle super geworden!

Morgen zeige ich Euch die restlichen Fotos. Es wird tierisch 😉 und das Stanz- und Falzbrett für Umschläge haben wir auch „gequält“.

Danke noch mal an die Teilnehmerinnen – es war ein toller Abend mit Euch!

Silke 🙂

Im Hochzeitsfieber

In dieser Woche hatte ich glaube ich meine rot-weiße Phase. Es sind einige Hochzeitskarten in dieser Farbkombination entstanden. Warum auch nicht? Glutrot und Flüsterweiß passt doch sehr gut zum Thema Liebe. Ich habe mit den unterschiedlichsten Stempelsets und den dazu passenden Stanzen und Framelits und Embosslits gearbeitet (Zum schönsten Tag im Leben, Hearts a Flutter, En Français, Perfekte Pärchen, Kleine Wünsche, Confetti (leider nicht mehr erhältlich)). Ich hoffe, ich habe keins vergessen.

Lange Rede, kurzer Sinn, seht einfach hin (oh, das reimt sich ja) 😉

IMG_1961 IMG_1962

Den Umschlag habe ich auch passend dazu mit den gleichen Herzchen beklebt (siehe Foto oben links) bzw. bestempelt (siehe Foto unten rechts).

IMG_1976 IMG_1977

Uuuppss! Bei der nächsten Karte habe ich gar kein Glutrot verwendet 😉

Diese Karte besteht aus Farbkarton Kirschblüte, Anthrazitgrau und Flüsterweiß, gestempelt habe ich mit Anthrazitgrau und Chili.

IMG_1973 IMG_1974

Und hier ist das glutrot auf eine Vanille pur-Karte gehüpft! Auch nicht schlecht!

IMG_1975

So, genug Hochzeit für heute!
Mal gucken, welche Phase mich als nächstes überfällt 😀

Ich werde berichten!

Grüße von Silke 🙂

Blumige Glückwünsche mit Mixed Bunch

Na, musst Du auch schon wieder arbeiten, genau wie ich? Ja, leider sind die Weihnachts- und Silvesterfeiern rum. Aber wir hatten viele schöne Tage mit vielen lieben Freunden!

Ich war natürlich bastelmäßig nicht ganz untätig in dieser Zeit! Heute möchte ich Euch ein weiteres schönes Stempelset vorstellen – „Mixed Bunch“ und die dazu passende Stanze „Blume“!

CM1420B

Diese tollen Blüten (6 Stempel im Set) kann man einfach überall drauf setzen. Ich habe eine davon auf zwei Glückwunschkarten geklebt, dort dienen sie mir als Verschluss. Die linke Hälfte der Blüte habe ich auf die linke Kartenhälfte geklebt, unter der rechten Blütenhälfte versteckt sich ein kleiner Klettverschluss, so dass man die Karte immer wieder öffnen und verschließen kann. Das geht natürlich auch mit einem kleinen Magneten 😉

IMG_1814

Die Maße der Karte zum Nachbasteln:
Farbkarton Vanille Pur 14,85 cm x 21 cm (Din A5)
an der langen Seite bei 5,25 cm von beiden Seiten falten, damit sich die rechte und linke Seite vorne in der Mitte „treffen“ (ich hoffe, ich habe das einigermaßen verständlich erklärt, ansonsten einfach nachfragen)
Der tolle Hintergrundstempel ist „En Français“, den ich Euch vor einigen Tagen schon vorgestellt hatte, hinterlegt mit dem passenden Farbkarton (Abstand zum Rand jeweils 0,5 cm)

Hier mal zwei Farbbeispiele: petrol und mandarinorange

IMG_1813 IMG_1825

Am Freitag habe ich den nächsten Workshop „Geburtstags- und Glückwunschkarten“, da werden wir auch so schöne Karten gestalten – und diese Blüten werden sicher mit von der Partie sein 😉

Dieser Workshop ist bereits ausgebucht. Bei Interesse einfach trotzdem bei mir melden, dann werde ich einen Zusatztermin zu diesem Thema anbieten. Oder einfach mal bei den weiteren Terminen schauen, ob was Passendes dabei ist. Ich freu mich auf Dich!

Nutze das neue Jahr und werde kreativ! Es macht riesig viel Spaß!

Silke

Weihnachten geht zu Ende…

So, der Großteil der Feiertage ist geschafft! Dennoch bekommen wir heute noch mal Besuch von lieber Verwandtschaft… Da habe ich es mir natürlich nicht nehmen lassen, für jeden wieder eine Kleinigkeit zu basteln. Meine Mama hat mit viel Spaß mitgebastelt 🙂 Ich finde es toll, wenn an jedem Platz schon ein kleines Begrüßungsgeschenk liegt 🙂 Diesmal sind es Hüllen für zwei Schokoriegel. Die Grundidee habe ich von DIESER Seite (Der Link ist leider nicht mehr verfügbar!) und habe sie dann weihnachtlich verändert. Der große Textstempel „En Français“ ist einfach super!

127790L

Man kann mit einer hellen Stempelfarbe einen tollen dezenten Hintergrund zaubern und die Hülle dann noch nach Belieben verzieren. In wenigen Minuten ist man damit fertig. Der Spruch „Geschenk für Dich“ ist aus dem Stempelset „Kleine Wünsche“.

IMG_1749

Natürlich ist es nicht bei drei Geschenken geblieben:

IMG_1751

Heute waren wir dann zum Abendessen noch bei lieben Freunden eingeladen. Da habe ich auch für jeden ein kleines Päckchen mitgebracht. Darin hatte ich jeweils zwei quadratische Mini-Schokotäfelchen versteckt. Die Idee habe ich HIER gefunden. Einfach mit dem Envelope Punch Board vorbereitet und zusammen geklebt. Verziert ist das ganze mit einer Banderole aus Farbkarton Chili und einem ausgeschnitten Päckchen-Stempelabdruck aus dem Set „Colour me Christmas“. Natürlich darf ein Glitzersternchen nicht fehlen. Vorne dran klebt noch ein Etikett mit dem Schriftzug „Frohe Weihnachten“, dessen Ränder ich im Stempelkissen eingefärbt habe. Um an die Schokolade zu kommen, kann man die Banderole einfach nach oben wegschieben, um die Schachtel zu öffnen.

IMG_1771 IMG_1772

Da wir eigentlich geplant hatten, zu sechst zu sein, habe ich auch sechs Päckchen gebastelt. Leider war einer krank 😦 Gute Besserung von hier aus! Trotzdem war es ein leckerer und lustiger Abend… 🙂

IMG_1773

So – Ende mit Weihnachtsbasteleien – aber nur für dieses Jahr!

Weihnachten kommt wieder – und wahrscheinlich wie immer:
ganz plötzlich…!

Schlaft gut liebe Weihnachtsstempelchen 🙂 Bis zum nächsten Jahr!

Silke