Workshop-Rückblick 18.10.2019

Oh, das war wieder ein leckerer Abend, und der gesamte Bastelkeller hat geduftet…

Stampin‘ Up! und Thermomix haben sich im Workshop getroffen und es sind tolle Sachen dabei entstanden.

Hier mal meine Vorlagen, weiter unten dann die Ergebnisse der Teilnehmerinnen:
Ein Gläschen für Pflaume-Blaubeer-Tomaten-Konfitüre (ja, das schmeckt wirklich!), eine kleine Flasche für Apfel-Ketchup.

Ein weiteres Fläschchen für Pflaumenlikör und ein Glas für Apfel-Kürbis-Chutney.

So, nun zu den fertigen Projekten:

Das Glas mit dem Chutney bekam eine Banderole, die wir mit dem Stempel „Birch“ bestempelt haben. Darauf kleben ein Apfel und ein Kürbis aus dem „Ernte-Gruß-Fest“. Den Deckel haben wir mit bestempeltem Packpapier eingehüllt und mit einer Schleife aus Leinenfaden verziert.

Die Likörfläschchen erhielten einen herbstlichen Anhänger, gestanzt mit der Anhängerstanze „Bezaubernder Anhänger“, geprägt mit den „Holzdielen“. Darauf kleben zwei filigrane Blätter aus dem Set „Aus jeder Jahreszeit“ und ein Etikett aus dem Produktpaket „Schachtelweise Liebe“.

Die Flasche mit dem Apfel-Ketchup haben wir mit einer Banderole verziert. Die Grundfarbe sowie das bestempelte Etikett sind aus schiefergrauem Farbkarton, die filigrane Deko ist Farbkarton Grüner Apfel, ausgestanzt mit einer Form aus den „Zierbanderolen“.

Das kleine Gläschen für die Konfitüre hat einen Streifen Designerpapier „Herbstfreuden“ um den Bauch gebunden bekommen, die wir mit einer Schleife in Minzmakrone verziert haben. Auf dem Deckel kleben verschieden große ausgestanzte Kreise sowie ein Etikett aus der „Stanz-Box Exquisite Etiketten“. Hier findet man für verschiedene Anlässe den passenden Text.

Das waren unsere vier Leckereien, die wir schöne passend verpackt haben. Es hat wieder riesig viel Spaß gemacht!

Ich freue mich schon auf die nächsten Workshops…

Aktuelle Termine und freie Plätze sowie ein Anmeldeformular findet man HIER (klick).

Liebe Grüße von

Silke 😀

Swaps fürs Teamtreffen

Während dieser Beitrag veröffentlich wird, sitzen wir mit ein paar Mädels aus unserem Team bei Anja von Stempelitis zusammen, sozusagen Teil 2 unseres Teamtreffens. Teil 1 ist schon zwei Wochen her. Leider hat es diesmal nicht für einen gemeinsamen Termin gereicht, deswegen haben wir das aufgeteilt. Beim nächsten Mal versuchen wir das aber wieder mit einem gemeinsamen Termin!

Außer zum Quatschen, Basteln und lecker Schlemmen haben wir uns auch noch für Swappen entschieden. Das heißt, jeder bringt für jeden ein kleines selbstgebasteltes Geschenk mit und bekommt ebenso viele verschiedene Geschenke zurück. Das macht richtig Spaß und ich finde es auch immer richtig spannend! Fast so wie an Weihnachten, wenn man auf seine Geschenke wartet… 😀

Ich habe mich diesmal für kleine Apfelsaft-Flaschen entschieden, die ich mit dem Stempelset „Ernte-Gruß-Fest“ und der Elementstanze „Apfel“ passend dekoriert habe:

Zuerst habe ich auf weißen Farbkarton die Karos in Kürbisgelb gestempelt. Diese befinden sich im Stempelset „Kleine Freude“. Darauf habe ich den Umriss des Apfels in schwarz gestempelt, anschließend ausgestanzt und noch ein grünes Blatt und einen braunen Stiel dran geklebt. Diese Teile kann man ebenfalls vorher stempeln und mit der Elementstanze ausstanzen.

Die Namen sind mit den Buchstaben aus dem Set „Aus der Kreativwerkstatt“ zusammen gesetzt.

Das Fähnchen ist ein „Klassisches Etikett“, dass ich an der rechten Seite nochmals entgegengesetzt gestanzt habe. So entsteht die Pfeilform. Der Text ist ebenfalls aus dem Set „Ernte-Gruß-Fest“ und passt zu meinen lieben Mädels und Teamkolleginnen!

Mit einer Schleife aus weißer Kordel habe ich die Apfel-Anhänger an den Flaschen befestigt.

Um den Bauch der Flasche klebt eine Banderole, die ich mit der 3D-Prägeform „Korbgeflecht“ geprägt habe. Das sieht aus wie ein kleines Obstkörbchen 😉

Das Apfelstückchen ist in schwarz gestempelt und mit den Aquarellstiften ausgemalt. Auch hierfür kann man zum Ausstanzen der Rundung die Elementstanze verwenden und dann oberhalb des Kerngehäuses einfach gerade abschneiden.

Ganz viele kleine Flaschen sind bei Anja ins Regal gewandert. Beim letzten Teamtreffen wurden schon einige Swaps mitgenommen. Der Rest wartet noch darauf, verteilt zu werden.

Demnächst zeige ich Euch noch die Swaps, die ich im Austausch dafür bekommen habe und vielleicht auch noch ein paar Ideen, die wir gemeinsam gewerkelt haben.

Und nicht vergessen: Heute Abend ist Sammelbestellung…!

Einen schönen Sonntag wünscht

Silke 😀

 

Unter anderem verwendete Materialien:

Elementstanze Apfel

Ernte-Gruß-Fest

Korbgeflecht

Klassisches Etikett

 

Dankeschön für meine Kundinnen

Meinen Mit-Bestellerinnen hatte ich ein kleines Dankeschön zu ihrer Bestellung gelegt – ein Tütchen, gefüllt mit kleinen Schokoladen.

Daran habe ich einen Anhänger befestigt, für den ich die Stanze „Bezaubernder Anhänger“ verwendet habe:

Bezaubernder Anhänger © Stampin‘ Up!

Man kann mit dieser Stanze drei unterschiedlich breite Farbkartonstreifen ausstanzen, dafür sind die Einkerbungen an der Stanze gedacht:

1″ (2,5 cm) oder 1 1/2″ (3,8 cm) oder 2″ (5,1 cm) (siehe rote Muster auf dem nächsten Bild)

Die Länge des Streifens kann beliebig sein.

Ich habe mich für die mittlere Variante und einen hellen Farbkarton entschieden:

Natürlich blieb der Anhänger nicht einfarbig, sondern wurde bestempelt: Hierfür habe ich zwei Stempel aus dem Set „Ernte-Gruß-Fest“ verwendet, einen Textstempel und den Schnörkel-Stempel.

Nun noch den Anhänger mit einer Schleife an die Tüte gebunden – fertig waren die Geschenke: Ein riesiges Dankeschön!

Mal sehen, was ich mir für meine nächsten Mit-Bestellerinnen ausdenke… 😉

Meine nächste Sammelbestellung ist am Sonntag, den 6. Oktober. Bitte schickt mir Eure Bestellwünsche bis 20 Uhr. Vielen Dank.

Zur Info: Das Stempelkissen Flieder aus den neuen InColors ist endlich bestellbar! Das wandert sofort auf meine Bestellliste!

Einen schönen Rest-Nachmittag und Abend wünscht

Silke 😀

Gastgeschenk mit Apfel

Als ich den neuen Herbst-/Winterkatalog durchgeblättert habe, hatte ich spontan eine Idee, was ich als Gastgeschenke (zum bald beginnenden Herbst) für meinen nächsten Workshop mache:

Ich habe kleine Flaschen mit Apfelsaft besorgt und aus grün gemustertem Designerpapier (aus einem früheren Katalog) eine Banderole darum geklebt.

 

Aus dem Stempelset „Ernte-Gruß-Fest“ und der dazugehörigen Elementstanze Apfel habe ich kleine Anhänger gestaltet.

Den Umriss des Apfels sowie den Stiel und das kleine Blatt habe ich gestempelt, ausgestanzt und zusammengeklebt.

Der Apfel hat noch ein bisschen Farbe auf die Bäckchen bekommen mit einem Fingerschwämmchen.

Der Text „für dich“ befindet sich im Stempelset „Geburtstagsfeier“ aus der Broschüre für Neulinge (klick).

Mit einer weißen Kordel habe ich die Äpfel jeweils an eine Flasche gebunden und jedem Workshop-Teilnehmer zur Begrüßung auf seinen Platz gestellt.

Der Workshop hat bereits am letzten Freitag stattgefunden und alle fanden, dass dieses Gastgeschenk eine gute Idee war, was mich natürlich sehr gefreut hat 😀

Die Workshop-Projekte, bei denen wir viele verschiedenen Techniken ausprobiert haben, zeige ich Euch im nächsten Beitrag.

Und nicht vergessen: Am kommenden Samstag ist endlich mal wieder ein Blog Hop:

Ich hoffe, Ihr seid gut in die Woche gestartet!

Liebe Grüße sendet

Silke 😀