Workshop-Rückblick 20.02.2019

Ein toller Frühlings- und Osterworkshop fand letzten Mittwoch in meinem Bastelkeller statt.

Viele Osterhasen und Blüten wurden zu Gesamtwerken auf den Karten angeordnet.

Der niedliche Hase oder die Gans aus „Faible Friends“ wurde gestempelt, ausgemalt und mit den „Bestickten Rechtecken“ augestanzt. Im Hintergrund klebt ein Farbkarton, der mit „Korbgeflecht“ geprägt wurde. Ein rundes Etikett mit Gruß und ein Stück Geschenkband vervollständigen diese Karte.

Auf einer weiteren Karte in Lindgrün ist der Hintergrund „Crackle Paint“ gestempelt. Auf dem weißen Farbkarton haben wir mit dem Zweig aus „Pop of Petals“ einen Kranz gestempelt sowie diverse Blüten mit der „Vierblättrigen Blüte“ daraus gestanzt und damit verziert. Manche Teilnehmerinnen haben sich anstelle des mini Hasen aus „Hasengrüße“ für eine Verzierung als Geburtstagskarte entschieden. Ein „Klassisches Etikett“ sowie eine Schleife aus grünem Leinenfaden vollendeten die Karte.

Das karierte Designerpapier „Gartenglück“ klebt in verschiedenen Farben als Hintergrund auf der dritten Karte. Danach haben wir die große Stanzform aus dem Set „Frühlingsimpressionen“ verwendet. Die Tiere aus „Faible Friends“ und die Sprüche aus „Kleiner Wunscherfüller“ (SAB) wurden aufgestempelt, ausgemalt und mit einer Schleife verziert.

Für die letzte Karte haben wir das Stempelset „Hasengrüße“ mit der passenden Elementstanze „Häschen“ benutzt. Der Hase wurde so aufgeklebt, dass er das Schild mit einem Text halten kann, der mit dem Stempelset „Gut gesagt“ und den Framelits „Schön geschrieben“ aufgestempelt und geklebt wurde. Der Hintergrund wurde mit den „Holzdielen“ geprägt und mit einem Fingerschwämmchen etwas eingefärbt.

Viele schöne Karten sind entstanden: Frühling, Ostern, Geburtstag, Überraschung und mehr… da kann die nächste Jahreszeit gerne kommen! Wir sind gerüstet! Und es hat viel Spaß gemacht!

Liebe Grüße und einen schönen Tag wünscht

Silke 😃

Werbeanzeigen

Hallo Frühling

Heute Abend findet bei mir ein Frühlings- und Osterworkshop statt. Für die Gastgeschenke habe ich bunte Mini-Schokis gefunden. Die Farben haben mich sofort an unsere Farbkartons erinnert. Daraus habe ich dann die passenden Verpackungen gebastelt.

Meine Grundfarben für die Schachteln sind Blutorange, Limette und Bermudablau.

Hier zeige ich Euch direkt zum Nachbasteln alle Teile, die ich je Schachtel zurecht gestanzt und geschnitten habe:

 

Der Boden hat die Maße 7,6 x 8,4 cm, an allen vier Seiten bei 1,2 cm genutet und an den vier Ecken eingeschnitten.

Der Deckel hat die Maße 7,7 x 8,5 cm, ebenfalls an allen vier Seiten bei 1,2 cm genutet und an den vier Ecken eingeschnitten.

An den Seiten habe ich mit einer Kreisstanze noch zwei Ausschnitte gestanzt und für das Fenster habe ich ein Framelit aus dem Set „Kreative Kleinigkeit“ verwendet. Dahinter klebt ein Stück Pergamentkarton (5 x 5 cm).

Das Etikett habe ich farblich der Grundform angepasst. Der Spruch ist aus dem Set „Faible Friends“.

Die Blümchen sind mit einer Form aus dem Set „Bildschöne Blüten“ ausgestanzt und in den jeweils beiden anderen Farben auf die Schachtel geklebt worden.

Zum Schluss habe ich die zwei größeren Blümchen noch mit Perlen verziert.

Hach, die kräftigen Farben machen richtig Lust auf Frühling! Bei uns soll ja das Wetter bis auf ein paar Wölkchen in den nächsten Tagen richtig gut werden. Warten wir’s ab…

So, heute Abend werden die Osterhasen auf die Workshop-Karten hüpfen. Bin schon ganz gespannt. Die Ergebnisse werde ich dann wieder hier zeigen.

Weitere Workshop-Termine (klick) sind bereits festgelegt. Anmeldungen nehme ich jederzeit gerne entgegen.

Bis bald und liebe Grüße von

Silke 😀