BlogHop zum Minikatalog

Eine kleine Gruppe aus dem Team Stempelitis hat sich zum heutigen BlogHop verabredet. Wir haben tolle Projekte mit Produkten aus dem aktuellen Minikatalog vorbereitet. Wenn Du von Anja hierher gehüpft bist, dann bist Du genau richtig. Oder Du startest hier bei mir, dann ist das genauso richtig.

Für meine Bastelei habe ich mir das Produktpaket „Perfekte Pinselstriche“ ausgesucht. Du findest es im Minikatalog auf Seite 29 unter der Artikelnummer 156233 (Stempelset „Perfekte Pinselstriche“ + Stanzformen „Wie gemalt“):

© Stampin‘ Up!

Die filigranen Rosen in diesem Set haben es mir angetan. Und so ist ein schönes Set zum Geburtstag entstanden:

Ein kleines Geschenktäschchen und eine passende Grußkarte.

Die Grußkarte ist eine Standard A6 Karte im Querformat. Darauf klebt ein Stück Designerpapier „Jede Menge Farben“ (JK S. 100, Art. Nr. 152490). Den weißen Karton habe ich mit der 3D-Form „Textil mit Stil“ (JK S. 185, Art. Nr. 152718) geprägt.

Für das Etikett habe ich einen der ausgestanzten Pinselstriche aus der großen Stanzform verwendet. Das ist mal eine etwas andere Form als die üblichen Etiketten und hat durch das Stanzen sogar noch ein bisschen Struktur bekommen. Der Textstempel ist im Stempelset enthalten.

Die Rosen bestehen jeweils aus drei Stanzteilen, auf dieser Karte in Amethyst, Heideblüte und Flieder. Die Blätter sind 2-lagig, hier in Tannengrün und Lindgrün übereinander geklebt.

Das blaue Band, mit dem ich die Schleife gebunden habe, gehört zur gleichen Produktreihe wie das Designerpapier und ist im Kombipack mit zwei weiteren Bändern erhältlich (Dekoband im Kombipack „Jede Menge Muster“, Art. Nr. 152468).

Die Stanzformen „So stilvoll“ (JK S. 180, Art. Nr. 151665) waren die Grundlage für die kleine Tasche. Ich habe sie im gleichen Design gestaltet wie die Grußkarte.

In der Übersicht kannst Du sehen, welche Teile ich dafür ausgestanzt habe:

Damit alles gut zueinander passt, klebt auf dem Täschchen ebenfalls ein Stück Designerpapier, ein kleiner geprägter Hintergrund sowie eine Rose, ein Blätterzweig und ein Schleifchen.

Den Verschlussriegel habe ich mit einem Magneten versehen, der ganz leicht geöffnet werden kann.

Das war mein Beitrag zum heutigen BlogHop. Ich hoffe, Dir haben die Projekte gefallen, dann würde ich mich über einen Kommentar freuen. Nun kannst Du weiterhüpfen zu Jutta und schauen, was sie Schönes vorbereitet hat.

zurück zu Anja
weiter zu Jutta

Lass Dich weiterhin inspirieren und genieße noch einen schönen Valentinstag.

Liebe Grüße von

Silke 😀

Hier nochmal alle Links zum Bloghop, falls eine Weiterleitung mal nicht funktionieren sollte:

Tine
Anja
Silke (hier bist Du gerade)
Jutta
Michèle

Neue Hühner braucht das Land!

Könnt ihr Euch noch an die lustigen Hühner aus der Sale-A-Bration 2017 erinnern? Das Stempelset „Das Gelbe vom Ei“ war damals der Hit und jeder wollte es haben. Ich finde es heute noch klasse und die Hühner landen immer wieder mal auf meinen diversen Projekten.

Stempelset Das Gelbe vom Ei – Art. Nr. 158196 – 21,- €

Diese Hühner erleben gerade ein Revival. Sie wurden neu aufgelegt und mit tollen Stanzformen „Im Hühnerstall“ ergänzt.

Stanzformen Im Hühnerstall – Art. Nr. 158199 – 39,- €

Außerdem haben sie Verstärkung bekommen – neue Hühner mit neuen Stanzformen. Das Stempelset „Hu(h)ndert Gute Wünsche“ ist bereits im Minikatalog Januar – Juni zu finden.

Stempelset Hu(h)ndert gute Wünsche – Art. Nr. 155133 – 25,- €

Die Stanzformen „Geburtstagshuhn“ passend dazu sind ebenfalls brandneu:

Stanzformen Geburtstagshuhn – Art. Nr. 158367 – 33,- €

Die Produkte sind sowohl einzeln als auch als Produktpakete (jeweils Stempelset + Stanzformen) mit einer Ersparnis von jeweils 10 % erhältlich.

Stempelset Das Gelbe vom Ei + Stanzformen im Hühnerstall – Art. Nr. 158630 – 54,00 €
Stempelset Hu(h)ndert gute Wünsche + Stanzformen Geburtstagshuhn – Art. Nr. 158633 – 52,00 €

Den Flyer mit weiteren Informationen zur Bestellung erhält man bei Klick auf das nachfolgende Banner:

Ich konnte den Hühnern bereits im Vorverkauf für Demos nicht widerstehen und habe bereits eine lustige Geburtstagskarte damit gestaltet (weitere Projekte werden sicher folgen!):

Der kunterbunte Hintergrund ist ein Bogen aus dem Designerpapier „Jede Menge Muster“. Dieses farbenfrohe Papier ist im Jahreskatalog zu finden.

Auch der Ballon hat ein Muster aus diesem Designerpapier bekommen: Stempel auf das Designerpapier, Ballon ausschneiden, passgenau aufkleben, fertig!

Das Huhn habe ich mit den Aquarellstiften ausgemalt.

Auch ein paar Texte sind in den Stempelsets enthalten, teilweise sehr lustig! Da zaubert man dem Empfänger sicher ein Lächeln ins Gesicht… 😀

Der offizielle Verkaufszeitraum für diese verrückten Hühner beginnt heute, am 2. Februar 2021 und läuft aktuell bis zum 30. Juni 2021.

Vielleicht habt ihr auch Lust auf diese lustigen Tierchen? Dann meldet Euch zu einer meiner Sammelbestellungen, die nächste ist am Freitag, 5. Februar um 20 Uhr.

Ich wünsche einen schönen Tag und sende liebe Grüße, bleibt gesund!

Silke 😀

Geburtstagspost

Heute hat mein süßes Patenkind Geburtstag. Leider wohnt sie mit ihrer Familie einige hundert Kilometer entfernt und ein Besuch ist ja aktuell leider nicht möglich 😦 Da habe ich die kleine Postschnecke mit einem Geschenk und einer Grußkarte auf den Weg geschickt…

Auf ihrem langen Weg musste sie an vielen Pilzen und Gräsern vorbei kriechen, aber laut Paketverfolgung hat sie es noch geschafft, das Paket rechtzeitig auszuliefern.

Nun zur Geburtstagskarte:

Den Hintergrund habe ich aus weißem Karton mit der Form „Strukturputz“ geprägt.

Das süße Designperpapier gibt es passend zum Produktpaket „Schneckenpost“.

Die Schnecke klebt auf einer großen ausgestanzten Briefmarke, die in den Stanzformen enthalten ist.

Die Pilze und die Schnecke habe ich mit den Aquarellstiften ausgemalt, dann ausgestanzt und mit Klebepads aufgeklebt.

Der Text ist aus dem Stempelset „Prima Pärchen“ und wurde mit einem „Bestickten Rechteck“ ausgestanzt. Den Rand habe ich mit Stempelfarbe eingefärbt, anschließend das Etikett mit Klebepads auf der Karte befestigt.

Von den Schnecken kann ich gar nicht genug bekommen, die sind einfach zu niedlich!!! Gut, dass man die Stempel und Stanzformen gaaaaaanz oft verwenden kann… 😀

Meine lieben Grüße wandern heute hauptsächlich in den Norden. Ich denke an Euch und wünsche allen noch einen schönen Abend.

Liebe Grüße von

Silke 😀

Neuer Minikatalog – morgen geht’s los!

Nur noch wenige Stunden, dann ist der neue Minikatalog Januar – Juni 2021 gültig 😀

Ich habe vorab schonmal die Produktreihe „Sand und Meer“ (Produktpaket „Wie Muscheln“) ausprobiert – ein bisschen wie ein Tag am Strand! Da wünscht man sich ja aktuell sehr gerne hin… träum…

Für diese Geburtstagskarte wurde der Farbkarton im Hintergrund mit der Prägeform „Struktureffekt“ geprägt.

Aus der großen Stanzform und anschließend mit der Prägeform habe ich diese tolle Muschelkomposition ausgestanzt und danach geprägt. Die Ausstanzung passt genau in die Prägeform.

Mit Fingerschwämmchen und Stempelfarbe haben die Muscheln und Wasserpflanzen ihre Farben erhalten. Durch die Prägung erscheinen dadurch manche Stellen dunkler, was den 3D-Effekt noch super verstärkt.

Der Text ist aus dem neuen Set „Ovale Grüße“ und wurde mit der Stanze „Zeitloses Etikett“ ausgestanzt. Ich habe ein weiteres Etikett in Marineblau ausgestanzt, halbiert und etwas nach außen versetzt hinter das Spruchetikett geklebt. So erhält man einen schönen Rahmen.

Eine kleine Schleife aus dem Metallic-Geschenkband in Rauchblau vollendete bei dieser Karte meine Bastelei.

Schaut doch ab morgen mal online in den neuen Minikatalog, dort findet ihr die komplette Produktreihe „Sand und Meer“ mit weiterem passenden Zubehör. Außerdem beginnt wieder die Sale-A-Bration mit tollen Gratis-Produkten je 60€ oder 120 € Bestellwert. Wer noch keinen Katalog und keine Sale-A-Bration-Broschüre hat und gerne mal darin blättern möchte, dem schicke ich gerne beides zu.

Weitere Projekte mit dieser Produktreihe sowie weiteren neuen Produktpaketen und Produkten aus dem Minikatalog werden folgen.

Meine nächste Sammelbestellung findet am Mittwoch, den 6. Januar statt. Bitte bis 20 Uhr bei mir melden.

Ich wünsche auf diesem Wege noch alles Gute fürs neue Jahr und hoffe, dass wir bald wieder gemeinsam in Workshops gemeinsam kreativ sein können oder uns auf Stempelpartys treffen können!

Bis dahin bleibt gesund und haltet durch!

Liebe Grüße von

Silke 😀

Mini-Grußkärtchen

Ich hatte mir nochmal das Produktpaket „Little Treats“ vorgenommen und wollte daraus kleine Kärtchen für unterschiedliche Gelegenheiten gestalten.

Das ist dabei heraus gekommen:

Eine bunte Sammlung an Kärtchen (je 7×7 cm), die ich für verschiedene Anlässe verwenden kann.

Ich zeige sie hier nochmal einzeln mit kurzen Erläuterungen:

Für den Heiratsantrag oder für ein besonderes Geschenk…

Die Ringe sind als Hintergrund auf das Kärtchen gestempelt, darauf klebt ein Doppel-Etikett, an den ein ausgestanzter Ring aus goldenem Glitzerkarton gebunden wurde.

Für Halloween…

Hier habe ich den Hintergrund mit den Süßigkeiten bestempelt. Der Spruch wurde mit dem Wellenkreis ausgestanzt und mit Klebepads in die Mitte geklebt. Darunter klebt schwarze Kordel, die an ein Spinnennetz erinnert. Die beiden ausgestanzten Spinnen sind wundervoll filigran und krabbeln über das Kärtchen.

Zum Geburtstag…

Eine Wimpelkette und viele Päckchen passen immer prima zu einem Geburtstag. Dazu noch ein kleiner Geburtstagsgruß und fertig ist das Mini-Kärtchen.

Einfach so für ein kleines Geschenk oder für ein Mitbringsel…

Hier fliegen viele Süßigkeiten aus der Geschenkschachtel. Auch der Rand ist wieder damit bestempelt. Das Päckchen habe ich gestempelt, ausgestanzt, den Deckel abgeschnitten und versetzt aufgeklebt.

Und hier noch die Weihnachtsvariante…

Eine Nikolausmütze geht immer! Und viele kuschelige Mützen bilden hier den Hintergrund. Darauf klebt ein Doppel-Etikett mit Weihnachtsgrüßen sowie eine Schleife aus geflochtenem Leinenfaden.

Ich hoffe, ich konnte Euch ein paar Inspirationen zu diesem Produktpaket geben. Außer auf diesen kleinen Kärtchen kann man das Ganze z.B. auch auf den Mini-Pizzaschachteln (siehe JK) oder den Mini-Geschenkschachteln aus diesem Set dekorieren.

Ich mag diese Art von Sets ganz besonders, man kann sie eigentlich das ganze Jahr über verwenden und es entstehen immer neue Varianten. Viel Spaß beim Nachbasteln oder beim Kreieren eigener Designs.

Möchtest Du auch so schöne Kärtchen gestalten? Heute Abend ist meine nächste Sammelbestellung. Bitte bis 20 Uhr bei mir melden. Danke!

Liebe Grüße von

Silke 😀

Geburtstagskarte mit Schäfchen

Hier zeige ich nun die passende Geburtstagskarte zum gestrigen Geldgeschenk.

Natürlich musste da auch ein Schäfchen mit drauf! Und die kleine Schleife und das Blümchen findet man ebenso in dem tollen Stempelset, passend dazu gibt es auch die Stanzformen. Ebenfalls enthalten sind die Rahmen, aus denen ich das Ornament ausgestanzt habe.

Einige Sprüchlein gibt es im Set auch noch dazu. Also alles in allem sehr vielseitig. Ich habe natürlich passend den Spruch zum Geburtstag gewählt, der vom kleinen Schmetterling ergänzt wird:

Das Spruchetikett habe ich mit der „Stanze nach Wahl Allerliebste Anhänger“ (JK S. 169, Art. Nr. 152883) ausgestanzt.

Das Hintergrundpapier mit den Sonnenblumen aus dem Designerpapier „Blumen für jede Jahreszeit“ (JK S. 148, Art. Nr. 152486) passt prima zur aktuellen Jahreszeit. Und das Geburtstagskind mag auch gerne Blumen, Garten und die Natur.

Also ein perfektes Set für diese Geburtstagskarte und sicher für viele weitere schöne Gelegenheiten.

Mit den anderen tierischen Freunden werde ich Euch sicher auch noch irgendwann bekannt machen 😉

Startet gut ins Wochenende!

Liebe Grüße von

Silke 😀

Viele bunte Schäfchen

Für ein Geschenk zu einem Geburtstag benötigte ich eine kleine Deko, mit der ich Geld und eine Pflanze gemeinsam verschenken konnte.

Da das Geburtstagskind Schäfchen sehr gerne mag, war natürlich klar, was ich dafür verwenden werde:

Ich habe die kleinen Tierchen aus dem Set „Tierisch süße Grüße“ (JK S. 49, Art. Nr. 152945) in der Two-Step-Technik gestempelt, mit den Stanzformen „Tierische Freunde“ (JK S. 176, Art. Nr. 153585) ausgestanzt und anschließend an hölzerne Schaschlik-Spieße geklebt.

Farblich habe ich mich an einige der neuen InColors gehalten: Magentarot, Aventurin sowie Hummelgelb.

Mit genau dazu passenden Schleifen habe ich dann jeweils einen Geldschein an jedes Hölzchen gebunden und diese dann in den Pflanztopf gesteckt.

Die Schäfchen sind doch einfach zuckersüß und jubeln dem Geburtstagskind zu!

Morgen zeige ich Euch noch die Karte, die ich zu diesem Geschenk gebastelt habe.

Ich wünsche allen noch einen schönen Abend und sende liebe Grüße,

Silke 😀

Inspiration

Durch eine Karte, die im Mini-Katalog abgebildet ist, habe ich mich für diese Karte inspirieren lassen. Ich mag den Effekt, dass der Hintergrund fast wie ein leuchtendes Universum aussieht. Und so habe ich die Farben Jade, Blutorange und Osterglocke mit dem Stempelset „Alles im Block“ verwendet, um mein eigenes Universum zu stempeln. Ich habe jeweils den zweiten Abdruck des ‚Nebelstempels‘ verwendet, damit es nicht zu grell wird.

Meinen Hintergrund habe noch mit einigen Abdrücken in Jade mit einem weiteren Stempel in der Mitte ergänzt. Drumherum „fliegen“ einige Sternchen in Marineblau. Mit dieser Farbe habe ich auch die Texte gestempelt, anschließend ausgeschnitten und mit Klebepads auf der Karte platziert.

Mal sehen, welche Farbkombinationen man noch dafür verwenden kann.

Probiert es doch auch mal aus und lasst euch von den Ergebnissen überraschen.

Liebe Grüße von

Silke 😃

Süße Tierchen

Als ich die neue SAB-Broschüre durchblätterte, kam ich genau bis Seite 3, dann war es um mich geschehen! Die süßen Erdmännchen lächelten mich an und ich war sofort verliebt in das Stempelset „Von uns allen“ 🥰

Daher habe ich damit auch gleich die erste Karte gebastelt. Die Erdmännchen sind in Wildleder gestempelt und wurden mit den Aquarellstiften coloriert. Die Hüte habe ich in Glutrot gestempelt, ausgeschnitten und mit Klebepads aufgeklebt.

Ein Etikett sollte auch noch auf die Karte. Dafür habe ich die neue Stanze „Entzückendes Etikett“ verwendet und darauf einen Spruch aus zwei Stempeln des Erdmännchen-Sets zusammengesetzt.

Das Etikett habe ich ein zweites mal ausgestanzt, diesmal aus Designerpapier, dann in der Mitte durchgeschnitten und die Hälfte jeweils nach oben und unten etwas versetzt dahinter geklebt.

Aus dem selben Designerpapier habe ich einen Streifen als Hintergrund auf eine weiße Grundkarte geklebt.

Und so sieht nun die fertige Karte aus. Richtig süß und passend für die nächste Geburtstagsparty!

Die süßen Erdmännchen kann man sich „verdienen“. Bei einem Bestellwert aus den aktuellen Katalogen ab 60,-€ bekommt man das Set (oder ein anderes SAB-Produkt nach Wahl) gratis dazu.

Weitere Projekte mit den neuen Produkten sind in Vorbereitung, darüber berichte ich in den nächsten Blogbeiträgen.

Also bis bald und liebe Grüße von

Silke 😃

Candy-Bar

Meinem Cousin und seiner Frau hatte ich zur Hochzeit (das war bereits im Juli) eine Candy-Bar versprochen. Und da ich eine gute Woche vorher auch noch Geburtstag hatte, habe ich das zum Anlass genommen, die Candy-Bar einem Probelauf zu unterziehen.

An beiden Veranstaltungen ist das sehr gut angekommen und viele Leckereien waren schnell weggenascht – dafür war es ja auch gedacht! 😉

Für meinen Geburtstag hatte ich mir die Gänseblümchen in blau gestempelt und ausgestanzt und mit einer Banderole auf die Gläser geklebt:

(Auf die Bilder klicken zum Vergrößern)

Die Stanzform für die Pommes-Schachteln gab es mal vor vielen Jahren, aber ich finde, das passt sehr gut zu einer Candy-Bar. Mit dem passenden Stempelset habe ich die Schachteln sowie kleine Tütchen verziert.

Auch die Girlande hatte ich in blau-weiß gestaltet und rechts und links mit Gänseblümchen verziert:

Das Wetter hat auch super mitgespielt, so dass ich mit meiner Familie und Freunden eine tolle Garten- und Terrassenparty feiern konnte.

Für die Hochzeit, eine Woche später, habe ich mich farblich an die Einladungen und Kirchenhefte gehalten, damit alles Ton in Ton zueinander passt:

Hier sind neben den Pommes-Schachteln auch noch einige Popcorn-Schachteln entstanden. Den Farbkarton Savanne habe ich mit weißen Motiven bestempelt, darauf ein kleines Etikett geklebt und mit Leinenfaden eine klitzekleine Schleife gebunden und daran befestigt.

Die Tütchen sind mit Savanne bestempelt und der Spruch darüber in schwarz.

Und so sah die komplette Candy-Bar mit der passenden Girlande dann fertig aufgebaut und beleuchtet in der Hochzeits-Location aus:

Selbst am nächsten Morgen beim Aufräumen wurden noch ein paar Kleinigkeiten genascht…

Mein Fazit: Die Vorbereitungen haben viel Spaß gemacht und zu jeder Feier passt defintiv eine Candy-Bar! 😀

Wenn Du für Deine Feier auch mal eine Candy-Bar vorbereiten möchtest, dann setze Dich doch einfach mit mir in Verbindung. Ich stehe gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Meine Candy-Bar und das Zubehör kann auch ab sofort bei mir gemietet werden. Sie ist einfach zu transportieren und aufzubauen. Gerne kann diese auch individuell angepasst werden. Hierzu wird es in Kürze noch eine eigene Seite auf meiner Homepage geben.

Einen schönen Nachmittag wünscht

Silke 😀

Vorankündigung: