Stille Schönheit

Das Set „Stille Schönheit“ aus der Sale-A-Bration hat mir beim ersten Durchblättern der Broschüre direkt gefallen. Es ist eigentlich ein perfektes Set für Trauerkarten.

Ich wollte aber lieber eine Geburtstagskarte in frischen Frühlingsfarben gestalten:

Die Blüten und Stengel sind direkt auf den weißen Karton aufgestempelt.

Im Hintergrund klebt ein Farbkarton, der mit der Tiefen-Prägeform „Spitze“ geprägt wurde. Das sieht sehr edel aus.

Der Schönschrift-Text ist im Stempelset enthalten und mit der kleinsten Framelits-Form der tollen „Bestickten Rechtecke“ ausgestanzt. Eine Schleife aus Leinenband habe ich noch zum Schluss als Dekoration aufgeklebt.

Puh, wenn man am Rechner sitzt merkt man gar nicht, wie die Zeit vergeht… es ist ja schon ganz schön spät 😮

Ich wünsche Euch eine gute Nacht und träumt was Schönes!

Silke 😀

Werbeanzeigen

Workshop-Rückblick 11.01.2019

Am letzten Freitag fand der erste „offizielle“ Workshop für dieses Jahr in meinem Bastelkeller statt. Mit kunterbunten Grußkarten eröffneten wir die diesjährige Workshop-Saison. Der neue Frühjahr-/Sommerkatalog und die Sale-A-Bration-Broschüre bieten hier ja jede Menge Möglichkeiten…

Der süße Cupcake aus der Sale-A-Bration musste da unbedingt dabei sein. Genauso wie die Stickereien, die Blüten und die Schmetterlinge!

Die Schmetterlinge aus dem Set „Schmetterlingsglück“ wurden bunt eingefärbt, mit der Stanze „Schmetterlingsduett“ ausgestanzt und auf den Grußkarten verteilt, auf die zuvor das karierte Designerpapier „Glücksmomente“ geklebt wurde.

Mit dem Produktpaket „Geschickt gestickt“ und dem Designerpapier „Aus dem Nähkästchen“ wurde eine weitere Karte gestaltet. Hier wurden Elemente aus vielen verschiedenen Farben zu einem Gesamtkunstwerk zusammen gefügt.

Die Blumen aus „Vibrant Vases“ wurden mit dem Designerpapier „Blütensinfonie“ kombiniert und mit einem Spruch ergänzt.

Jeder hat vier schöne, farbenfrohe Karten gestaltet und wir hatten gemeinsam viel Spaß und einen schönen Abend.

Bei den nächsten Workshops sind auch noch Plätze frei und neue Termine für März bis Juni gibt es dann spätestens Ende Januar / Anfang Februar. Diese werden dann auch wieder im Erzhäuser Terminkalender veröffentlicht.

Ich wünsche Euch nun noch einen schönen Abend und sende liebe Grüße,

Silke 😀

Winterliche Geburtstagsgrüße

Auf ins neue Jahr! 🍾 Es geht gleich wieder kreativ weiter! ✂️

Für zwei liebe Geburtstagskinder habe ich passend zur Jahreszeit winterliche Geburtstagskarten in Himmelblau und Türkis gebastelt:

Aus dem Set „Jahr voller Farben“ ist der schöne Spruch, die Schneeflocken aus den passenden Thinlits „Aus jeder Jahreszeit“.

Die gewellten Quadrate habe ich mit „Lagenweise Quadrate“ ausgestanzt.

Den beiden Geburtstagskindern, die ihre Post hoffentlich rechtzeitig gefunden haben, von dieser Stelle noch mal alles Gute für das neue Lebensjahr! 🎉

Liebe Grüße von

Silke 😃

Elefantastisch – groß

Nachdem ich beim letzten Mal nur den süßen Herzchen-Stempel verwendet habe, zeige ich Euch heute eine weitere Idee mit dem gesamten Produktpaket „Elefantastisch“.

© Stampin‘ Up! 2018

Das Produktpaket besteht aus dem Stempelset „Elefantastisch“ sowie der Elementstanze Elefant. Zu finden ist das alles im Jahreskatalog auf Seite 91.

Ich habe in den Farben Blütenrosa und Aquamarin niedliche Glückwunschkarten gebastelt. Diese kann man sowohl zur Geburt als auch zum Geburtstag verwenden, denn der Text ist mit „Glückwunsch“ ganz allgemein gehalten.

Begonnen habe ich mit einem Stück Farbkarton als Hintergrund, den ich mit der Prägeform Struktureffekt geprägt habe, das macht die ganze Sache etwas edler. Darauf klebt ein ovales Stück Designerpapier aus dem Paket „Sternenhimmel“. Ein mega süßes Papier, das auch für viele Gelegenheiten nutzbar ist.

Der Elefant wurde in Aquamarin bzw. Blütenrosa auf Flüsterweiß gestempelt und ausgestanzt. Das Ohr wurde noch mal zusätzlich ausgestanzt und mit einem Klebepad aufgeklebt.

Farblich passend gibt es auch die gestreifte Kordel mit Silberfaden, mit dem ich eine Schleife um den Farbkarton gebunden habe. Ein kleiner Glitzerstern zum Abschluss darf nicht fehlen.

Weitere Ideen mit diesem niedlichen Produktpaket werden mit Sicherheit folgen, da Elefanten sowieso meine Lieblingstiere sind (neben den vielen anderen niedlichen Tierchen!!!) 😀

Und wer noch Ideen für Stempeltechniken und Grußkarten benötigt, der ist im nächsten Workshop bestens aufgehoben. Wir werden ausprobieren, was man noch alles mit Stempeln, Farbe und Zubehör „anstellen“ kann. Lasst Euch überraschen!

Anmeldungen, auch für weitere Workshops, nehme ich gerne jederzeit entgegen, einfach HIER klicken, da sind alle aktuellen Termine hinterlegt.

Liebe Grüße sendet

Silke 😀

Wünsch Dir was

Dieses Produktpaket (Stempelset „Wünsch Dir was + Framelits Formen Kerzen und Konfetti, JK Seite 77) habe ich vor ein paar Tagen bei einem Treffen mit meinem kleinen aber feinen Stempelteam ausprobiert. Es hat mir viel Spaß gemacht, die Teile zu kombinieren und eine Geburtstagskarte daraus zu gestalten. Kerzen gehören zu einem Geburtstag einfach dazu 😉

Glutrot für die Grundkarte hat mir gut gefallen, denn da kommt das ausgestanzte Konfettimuster prima zur Geltung.

Für die Kerzen und Luftballons gibt es ebenso passende Framelits…

…wie für die Torte, die ich innen in die Karte rein geklebt habe.

Die Ränder der Innenseite sind mit einem Stempel aus „Birthday Backgrounds“ dekoriert.

Geburtstage kommen ja immer wieder, da kann man nie genug von solchen schönen Karten auf Vorrat haben…! 😉

Aktuelle Info: Die nächsten Workshop-Termine (klick) bis Oktober sind jetzt online. Anmeldungen nehme ich jederzeit entgegen.

Ab mindestens 3 Personen können auch gerne eigene Workshop-Termine vereinbart werden. Das Thema kann jeweils frei gewählt werden.

Ich freue mich wieder auf viele schöne Workshop-Abende.

Sommerliche Grüße sendet

Silke 😀

Hoffe, Dein Tag rockt!

Hoffe, Dein Tag rockt!

Das ist der Spruch, den ich auf die Geburtstagskarte für meinen Schwager gestempelt habe. Er feiert heute einen runden Geburtstag. Und als ich das Stempelset „Echt cool“ in der SAB gesehen hatte, wusste ich sofort, dass das passt wie die Faust auf’s Auge 😉

Er liebt Musik und spielt auch selbst unter anderem Gitarre. Da war natürlich klar, was noch auf die Karte drauf musste:

Die Gitarre habe ich gestempelt, mit Wildleder ausgemalt (Aqua Painter), anschließend ausgeschnitten und auf die Karte geklebt.

Um die Karte für ihn zu personalisieren, habe ich seinen Namen noch in der so genannten Eclipse-Technik gestaltet:

Hierbei wird zuerst der Hintergrund gestempelt. Ich habe die Kleckse und Sterne aus dem Set „Perpetual Birthday Calendar“ verwendet. Als Grundfarben habe ich mit Savanne und Bermudablau gearbeitet.

Aus diesem Hintergrund werden die entsprechenden Elemente (hier die Buchstaben) ausgestanzt und aufgehoben. Dann habe ich alle Buchstaben noch je 3x aus Bermudablau ausgestanzt und übereinander geklebt. Zum Schluss kommen die aus dem Hintergrund ausgestanzten Buchstaben drauf.

Auf dem nachfolgenden Bild könnt ihr gut die Schichten erkennen:

Die beiden Innenseiten der Karte habe ich passend zu einer weiteren Leidenschaft meines Schwagers dekoriert:

Er liebt es zu grillen! Ich habe aus dem Set „Kittelkreationen“ eine Schürze gestempelt und mit den passenden Framelits „Schütze“ ausgestanzt und mit dem filigranen Grillbesteck und einem Mini-Schildchen mit „Grillprofi“ dekoriert.

Die Tasche der Schürze habe ich mit Schaumstoffklebesteifen erhöht aufgeklebt. Hier werden wir einen Geburtstags-Obulus für die nächste Grillparty reinstecken.

Auf der rechten Seite klebt auch noch mal das Grillbesteck als Deko-Rahmen für unsere Geburtstagsgrüße, die ich noch reingeschrieben habe:

Ich hoffe, ihm gefällt die Karte und er hat Freude daran.

Jetzt wird gefeiert und der Abend gerockt!

Euch auch einen schönen Abend und liebe Grüße von

Silke 🙂

Noch mehr Beste Wünsche

Noch mehr Beste Wünsche

Aus dem Set „Beste Wünsche“ aus der Sale-A-Bration habe ich außer der Karte zum Hochzeitstag noch weitere Spruch-Kombinationen gestaltet:

Diesmal sind es Grußkarten zum Geburtstag.

Bei der ersten Karte ist der große „BESTE“-Stempel in Himbeerrot der Hingucker:

Für den Hintergrund habe ich wieder das Designerpapier „Blumengarten“ verwendet, hier er in der Farbe Zarte Pflaume.

Das Fähnchen aus Geschenkband hat eine Metallic-Kante, die schön silber glänzt! 😍

Bei der zweiten Karte ist der große Stempel „Liebe“ in den Vodergrund gerutscht. Die Stempelabdrücke habe ich ausgeschnitten und mit Klebepads aufgeklebt.

Aus der Stanze „Blätterzweig“ habe ich drei Zweige ausgestanzt und hinter die Schriften geklebt.

Auch hier passt das Designerpapier perfekt in den Hintergrund und zur Grundkarte in Zarter Pflaume.

Und wie kombiniert Ihr die vielen Stempel?

Ich verbringe meinen heutigen Nachmittag im Bastelkeller. Die Projekte für den nächsten Workshop müssen vorbereitet werden. Und kleine Begrüßungsgeschenke möchte ich auch wieder basteln.

Viele Grüße aus dem Untergeschoss von

Silke 😃