Nikolaus-Geschenke

Ab dem 6. Dezember verteilt Lisa in ihrem Kosmetikzimmer wieder kleine Nikolaus-Geschenke an ihre Kunden und Kundinnen. Die Verpackungen hat sie in meinem Bastelkeller mit ihrer Familie liebevoll in Handarbeit gefertigt.

Ihre Schwester, ihre Eltern und ihre Tante sind mitgekommen, um sie tatkräftig zu unterstützen:

Aus Farbkarton Chili haben wir eine Hülle gebastelt. Der Inhalt wird hier noch nicht verraten… 😉

Das Designerpapier „Voller Vorfreude“ haben wir in schmale Streifen geschnitten und die Seiten damit beklebt.

Ein Anhänger aus „Santa’s Suit“ wurde an das 1/4″ Geschenkband mit Kreuzstich in Chili gefädelt und mit weißer Kordel zusammen gebunden.

Stolz zeigt Lisa ihre fertigen Werke und freut sich schon auf’s Verteilen! 🎅🏻🎁🎄

Es hat wieder viel Spaß mit Euch gemacht!!! 😍

Weitere Infos über Lisa’s Kosmetikzimmer bekommt ihr hier:

Lisa’s Kosmetikzimmer

Liebe Grüße und eine gute Nacht wünscht euch

Silke 😃

Advertisements
Winter-Girlande

Winter-Girlande

Bei uns sind gestern Abend tatsächlich die ersten Schneeflocken gefallen!!! Höchste Zeit, Euch meine Winter-Girlande zu zeigen 😀

Mit den Framelits „Banner“ habe ich die Marineblauen und die Flüsterweißen Fähnchen ausgestanzt.

Die weißen Fähnchen wurden noch durch die Big Shot gekurbelt und mit der „Leise rieselt“-Form geprägt. Das sieht aus wie kleine Schneeflöckchen.

Die wunderschönen Framelits für die Schneekristalle befinden sich in den Sets „Geschmückte Stiefel“ und „Flockenreigen“. Hierfür habe ich Himmelblau, Marineblau und Glitzerpapier in Silber verwendet.

Für die großen Marineblauen Buchstaben gibt es passende Framelits.

Um die Girlande aufhängen zu können, habe ich Löcher mit dem „Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten“ in die großen Fähnchen gestanzt und silbernes Geschenkband durchgefädelt.

 

Mal sehen ob ich es heute noch schaffe, die Girlande ans Fenster zu hängen… aber spätestens am Wochenende 😉

Heute Abend ist bei mir der nächste Workshop. Ich freue mich darauf, mit den Teilnehmerinnen Weihnachtskarten und Geschenkanhänger zu basteln. Für die nächsten beiden Workshops (am 15. und 19. Dezember) sind noch Plätze frei. Ich freue mich über weitere Anmeldungen.

Winterliche Grüße sendet Euch

Silke 😀

Zum 95. Geburtstag

Zum 95. Geburtstag

Meine Oma wird heute 95 (!) Jahre alt. Sie ist soweit noch fit, dass sie mit der Familie und ein paar Freunden zusammen in einer Gaststätte feiern möchte.

Für die Gäste habe ich kleine Begrüßungsgeschenke gebastelt und jedem an den Platz gestellt. Das sieht so schön aus 😀

Die Schachtel selbst ist aus Farbkarton Savanne, bestempelt mit Blümchen in Himbeerrot aus „Blüten der Liebe“.

Der Deckel ist aus Farbkarton Himbeerrot, darauf ein kleiner Kreis in Flüsterweiß mit einem Spruch aus „Quartett fürs Etikett“, der ebenfalls mit Himbeerrot gestempelt wurde. Ich hatte noch Reste von Geschenkband in passender Farbe, so habe ich unter jeden Kreis noch ein Stückchen Band geklebt als Fähnchen.

Hier könnt ihr vielleicht erahnen, was ich in jeder Schachtel versteckt habe 😉

Und da wir nicht genau wissen, wie viele Personen noch so zum Gratulieren kommen, habe ich mal 55 Stück von den kleinen Schachteln gebastelt.

Ich hoffe, wir verbringen einen schönen Tag mit meiner Oma, an den sie sich noch lange gerne zurück erinnert!

Und wer diese süßen Schächtelchen nachbasteln möchte, bekommt hier die Maße:

Farbkarton Savanne: 9,9 x 9,9 cm, falzen an allen 4 Seiten bei 3,3 cm. Die vier Eck-Quadrate habe ich noch schräg gefalzt (Richtung Ecke), damit man die Seiten dreieckig nach innen einschlagen kann.

Farbkarton Himbeerrot: 5,25 x 5,25 cm (dann bekommt man ganz viele aus einem A4-Blatt), falzen an allen 4 Seiten bei 0,9 cm. An den 4 Ecken einschneiden und zu einem Deckel zusammen kleben.

Verzieren und füllen kann man das Kästchen dann nach Lust und Laune…

Ich wünsche einen schönen Tag, vielleicht habt ihr ja auch was zu feiern?

Liebe Grüße von

Silke 😀

Die ersten Weihnachtsanhänger

Die ersten Weihnachtsanhänger

Am Dienstag war ich bei meinem ‚Stempelkind‘ Tine zu Besuch. Wir wollten gemeinsam ein bisschen stempeln, ausprobieren und natürlich ganz viel quatschen.

Ich wollte die ersten Weihnachtsanhänger gestalten. Da zeigte sie mir die Thinlits-Formen „Für Feier-Tage“. Damit kann man ja auch prima Anhänger gestalten, die sind mir im Katalog noch gar nicht so aufgefallen… 😮

So habe ich mir zwei Grundformen in Olivgrün und zwei diagonal gestreifte Aufleger in schwarz mit der Big Shot ausgekurbelt und übereinander geklebt.

Das war mein Ergebnis. Die Anhänger gefallen mir richtig gut! Ich glaube, die Thinlits könnten es noch in meinen Bestand schaffen… 😉

Auf die Anhänger habe ich noch „Weihnachtliche Etiketten“ mit Klebepads geklebt, die ich zuvor ebenfalls mit Olivgrün gestempelt und mit der Stanze „Etikett für jede Gelegenheit“ ausgestanzt habe.

Das Band findet man auf Seite 198 im Jahreskatalog: 1/4″ (6,4 mm) Geschenkband mit Stickkante. Das gibt es in verschiedenen Farben und ist ein ganz weiches Band in Flüsterweiß mit der entsprechend farblichen Kante.

Der Abend bei Tine war richtig schön und gemütlich, das wird sicher bald mal wiederholt…!

Seid ihr auch schon in weihnachtlichen Vorbereitungen? Bei mir geht es langsam los… ich bin auch schon mitten in den Vorbereitungen für die Weihnachtsworkshops. Termine findet ihr HIER (klick).

Bis ich mich so richtig weihnachtlich eingegroovt habe, werde ich euch immer mal im Wechsel weihnachtliche und nichtweihnachtliche Projekte zeigen.

Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag wünscht

Silke 😀

Holzkisten als Gastgeschenke

Holzkisten als Gastgeschenke

Als Deko oder übereinandergesetzt als Regale sind Obst- oder Weinkisten voll im Trend. Auch bei Stampin‘ Up! gibt es im neuen Katalog Framelits für eine „Holzkiste“, zum Ausstanzen mit der Big Shot und zum Bestempeln mit dem süßen passenden Stempelset „Kreativkiste“ 😍

Für die Kiste habe ich Farbkarton Savanne mit der „Holzmaserung“ in Savanne bestempelt.

Hier könnt ihr mal ‚von oben‘ in die Kiste schauen:

Die Maße der fertigen Kiste sind: 8,3 x 4,1 x 4,1 cm. Es passt also ordentlich was rein.

Die beiden Stempel habe ich mit der neuen InColor-Farbe Feige eingefärbt.

Befüllt habe ich sie mit einem Tütchen mit leckeren Gummi-Beeren 🍓🍇 die ich mit einer Schleife auch in der Farbe Feige zugebunden habe.

Und da die Holzkistchen für die Gäste eines Stempelworkshops bestimmt waren, habe ich noch kleine Anhänger an die Schleife gebunden.

Die Stanzform für den Anhänger und der „Willkommen“-Stempel sind auch in den Sets enthalten.

Mal sehen was ich demnächst noch so alles in die Kistchen füllen werde… ☺️

Ich wünsche euch noch einen schönen sonnigen Freitag und sende liebe Grüße,

Silke 😃

Eine Portion Glück

Eine Portion Glück

Jede meiner Workshopteilnehmerinnen hat von mir zur Begrüßung am letzten Freitag eine Portion Glück geschenkt bekommen:

Für diese ’süßen‘ Einweckgläser habe ich das Stempelset „Glasklare Grüße“ und die Framelits Formen „Einweckgläser“ benutzt.

Für die Vorder- und Rückseite habe ich je ein großes Einweckglas in schwarz auf Schiefergrau gestempelt und mit dem passenden Framelit ausgestanzt. Für die Aussparung der Vorderseite gibt es eine weitere Stanzform im Set. Den Ausschnitt habe ich anschließend mit Folie hinterlegt.

Damit das Einweckglas dreidimensional wird und man es befüllen kann, habe ich einen Streifen Farbkarton zwischen die beiden Teile geklebt.

Der Streifen ist 4,5 x 13 cm groß, gefalzt habe ich an der kurzen Seite jeweils rechts und links bei 0,5 cm, an der langen Seite jeweils bei 4,5 cm.

Das nächste Bild zeigt, wie ich den Streifen zugeschnitten habe und wo ich Klebeband befestigt habe:

Der kleine Spruch ist im Stempelset enthalten und ich habe ihn mit der kleinsten Stanzform aus dem „Bunten Banner-Mix“ ausgestanzt:

Zum Schluß habe ich jedes Einweckglas mit einem Schleifenband in bermudablau verziert und auf das Etikett noch zwei Glitzersteinchen geklebt.

Was wir im Workshop alles gebastelt haben, hatte ich euch ja schon gezeigt, da war dieses Produktpaket auch schon mit von der Partie.

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und sende liebe Grüße,

Silke 😀

Komm schon mach’s auf!

Komm schon mach’s auf!

Diesen Hinweis, auch schon wieder aus dem Stempelset „Ballonparty“, habe ich auf ein Etikett gestempelt und als Schildchen auf eine kleine Geschenkbox geklebt:

Geschenkbox

Die Box habe ich Farbkarton Jeansblau mit dem Stanzbrett für Geschenkschachteln gestanzt und gefalzt.

Die Banderole ist das farblich passende Designerpapier mit den süßen Pünktchen drauf.

Geschenkbox

Mit dem Rüschenband, auch in Jeansblau, habe ich eine schöne Schleife darum gebunden.

Geschenkbox

So hat man schnell eine wunderbare Geschenkverpackung parat.

Ihr seht also, wie vielseitig dieses Set ist, sowohl für tolle Karten als auch für kleine Verpackungen.

Auch im nächsten Workshop wird es Geburtstagskarten und eine kleine Verpackung geben. Für diesen Termin sind noch Plätze frei, ich freue mich über eure Anmeldungen…

Ich wünsche noch einen schönen Restsonntag und sende liebe Grüße,

Silke 🙂