Workshop-Rückblick 24.11.2017

So, noch einmal Workshop-Rückblick:

Stampin‘ Up! meets Thermomix war wieder mal an der Reihe. Wir haben weihnachtliche Leckereien mit dem Thermomix gezaubert und in Tüten, Gläschen und Flaschen abgefüllt und anschließend dekoriert.

Unsere leckeren Mandeln wurden in Zellophantütchen (3″x6″) verpackt. Mit dem Stempelset „The Little Things“ (ich liebe die kleinen Lebkuchenmännchen ❤ ) verzierten wir die Lasche und das Etikett für die Tüte.

Mit einem Kreis und einem Oval aus den Framelits „Stickmuster“ haben wir die „Weihnachtlichen Etiketten“ ausgestanzt und auf diese Marmeladengläser geklebt. Darin befindet sich leckere Glühweinkonfitüre mit Kirschen.

Die nächsten Gläschen sind mit Rosmarin-Cranberry-Chutney gefüllt. Aus dem „Designerpapier Frohes Fest“ haben wir eine Banderole zurecht geschnitten. Auf dem Deckel klebt ein weiterer Kreis aus den „Weihnachtlichen Etiketten“. Zum Schluss haben wir noch mit dem 1/4″ (6,4 mm) Geschenkband mit Stickkante Olivgrün eine Schleife um das Gläschen gebunden.

Zum Abschluss haben wir noch gut duftenden Espresso-Zimt-Likör gekocht und in Flaschen abgefüllt. Mit den Stempeln aus „Seasonal Chums“ und den Framelits Formen „Anhänger für Winterfeste“ entstanden die süßen Anhänger, die wir mit den Aqua Paintern ausgemalt haben. Die Schleifen sind aus den Mini-Glitzergirlanden im Kombipack (Glutrot / Silber), die Stanzform für die Schneeflocken findet man bei den „Thinlits Geschmückte Stiefel“.

Vielleicht habt ihr ja hiermit noch die ein oder andere Idee bekommen, um etwas Selbstgemachtes an Weihnachten zu verschenken. Noch ist es nicht zu spät… 😉

Eine schöne letzte Adventswoche wünscht Euch

Silke 😀

Advertisements
Winter-Girlande

Winter-Girlande

Bei uns sind gestern Abend tatsächlich die ersten Schneeflocken gefallen!!! Höchste Zeit, Euch meine Winter-Girlande zu zeigen 😀

Mit den Framelits „Banner“ habe ich die Marineblauen und die Flüsterweißen Fähnchen ausgestanzt.

Die weißen Fähnchen wurden noch durch die Big Shot gekurbelt und mit der „Leise rieselt“-Form geprägt. Das sieht aus wie kleine Schneeflöckchen.

Die wunderschönen Framelits für die Schneekristalle befinden sich in den Sets „Geschmückte Stiefel“ und „Flockenreigen“. Hierfür habe ich Himmelblau, Marineblau und Glitzerpapier in Silber verwendet.

Für die großen Marineblauen Buchstaben gibt es passende Framelits.

Um die Girlande aufhängen zu können, habe ich Löcher mit dem „Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten“ in die großen Fähnchen gestanzt und silbernes Geschenkband durchgefädelt.

 

Mal sehen ob ich es heute noch schaffe, die Girlande ans Fenster zu hängen… aber spätestens am Wochenende 😉

Heute Abend ist bei mir der nächste Workshop. Ich freue mich darauf, mit den Teilnehmerinnen Weihnachtskarten und Geschenkanhänger zu basteln. Für die nächsten beiden Workshops (am 15. und 19. Dezember) sind noch Plätze frei. Ich freue mich über weitere Anmeldungen.

Winterliche Grüße sendet Euch

Silke 😀

Zum Fest alles Liebe

Zum Fest alles Liebe

Es sind zwar noch ein paar Wochen bis Weihnachten, aber mit Grußkarten dafür kann man ja nie früh genug anfangen.

Die heutige Karte ist eine Mischung aus Musik, Natur und Schrift:

Im Hintergrund klebt auf einer weißen Grundkarte ein Stück rechteckiger Farbkarton in Chili, darauf ein weiteres Rechteck, das mit „Sheet Music“ bestempelt und am Rand mit einem Schwämmchen und Stempelfarbe gewischt wurde. Auch die Grundkarte wurde am Rand mit dem Schwämmchen eingefärbt.

Zur Dekoration kleben in zwei Ecken je zwei Blätter, die mit den Stempelset „Gut geschmückt“ gestempelt und den passenden Framelits ausgestanzt wurden (das ist im Herbstkatalog das Paket mit dem Nikolausstrumpf, diesen zeige ich euch in Kürze auch noch ausführlich). Die kleinen Kreise für die Beeren habe ich mit der „Elementstanze Lebkuchenmännchen“ ausgestanzt und alles zusammen mit Klebepads aufgeklebt.

Der Spruch ist aus dem Set „Weihnachtliche Etiketten“. Hierzu gehört normalerweise die „Stanze Etikett für jede Gelegenheit“. Aber auf einen Kreis, der mit den Framelits „Stickmuster“ ausgestanzt wurde, passt der Spruch auch prima drauf. Den Rand des Kreises habe ich auch noch im Stempelkissen eingefärbt.

Bei vielen Karten versuche ich, möglichst nur ein Stempelset mit Stanze oder Framelits/Thinlits zu benutzen. Hier waren es mal ganz unterschiedliche Sets und Hilfsmittel. Schön, dass man alles so gut miteinander kombinieren kann… 😀

Für meinen Workshop an diesem Freitag sind noch Plätze frei. Es besteht entweder die Möglichkeit, kleine Geschenkverpackungen weihnachtlich zu dekorieren, oder weihnachtliche Grußkarten und Geschenkanhänger zu basteln. Vielleicht hat ja noch jemand Zeit und Lust? Anmeldungen zu diesem und weiteren Workshops sind jederzeit möglich.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Rest-Dienstag.

Liebe Grüße von

Silke 😀