Candy-Bar

Meinem Cousin und seiner Frau hatte ich zur Hochzeit (das war bereits im Juli) eine Candy-Bar versprochen. Und da ich eine gute Woche vorher auch noch Geburtstag hatte, habe ich das zum Anlass genommen, die Candy-Bar einem Probelauf zu unterziehen.

An beiden Veranstaltungen ist das sehr gut angekommen und viele Leckereien waren schnell weggenascht – dafür war es ja auch gedacht! 😉

Für meinen Geburtstag hatte ich mir die Gänseblümchen in blau gestempelt und ausgestanzt und mit einer Banderole auf die Gläser geklebt:

(Auf die Bilder klicken zum Vergrößern)

Die Stanzform für die Pommes-Schachteln gab es mal vor vielen Jahren, aber ich finde, das passt sehr gut zu einer Candy-Bar. Mit dem passenden Stempelset habe ich die Schachteln sowie kleine Tütchen verziert.

Auch die Girlande hatte ich in blau-weiß gestaltet und rechts und links mit Gänseblümchen verziert:

Das Wetter hat auch super mitgespielt, so dass ich mit meiner Familie und Freunden eine tolle Garten- und Terrassenparty feiern konnte.

Für die Hochzeit, eine Woche später, habe ich mich farblich an die Einladungen und Kirchenhefte gehalten, damit alles Ton in Ton zueinander passt:

Hier sind neben den Pommes-Schachteln auch noch einige Popcorn-Schachteln entstanden. Den Farbkarton Savanne habe ich mit weißen Motiven bestempelt, darauf ein kleines Etikett geklebt und mit Leinenfaden eine klitzekleine Schleife gebunden und daran befestigt.

Die Tütchen sind mit Savanne bestempelt und der Spruch darüber in schwarz.

Und so sah die komplette Candy-Bar mit der passenden Girlande dann fertig aufgebaut und beleuchtet in der Hochzeits-Location aus:

Selbst am nächsten Morgen beim Aufräumen wurden noch ein paar Kleinigkeiten genascht…

Mein Fazit: Die Vorbereitungen haben viel Spaß gemacht und zu jeder Feier passt defintiv eine Candy-Bar! 😀

Wenn Du für Deine Feier auch mal eine Candy-Bar vorbereiten möchtest, dann setze Dich doch einfach mit mir in Verbindung. Ich stehe gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Meine Candy-Bar und das Zubehör kann auch ab sofort bei mir gemietet werden. Sie ist einfach zu transportieren und aufzubauen. Gerne kann diese auch individuell angepasst werden. Hierzu wird es in Kürze noch eine eigene Seite auf meiner Homepage geben.

Einen schönen Nachmittag wünscht

Silke 😀

Vorankündigung:

Werbeanzeigen

Fotobox mit gelben Rosen

Bevor ich vom nächsten Workshop berichte, zeige ich Euch mal wieder eine Fotobox, die ich im Auftrag von Matt & Glanz Fotografie für ein Hochzeitspaar gefertigt habe.

Im Brautstrauß befanden sich gelbe Rosen, die ich gerne als Vorlage für diese Box gewählt habe. Mit den Stempeln aus dem Set „Definition von Glück“ kann man in zwei Schritten die Blätter (hier in grün) und die Blüten (hier in gelb) perfekt übereinander stempeln.

Zur Auflockerung habe ich den Rand des weißen Kartons noch mit kleinen dezenten Pünktchen aus dem Set „Birthday Backgrounds“ bestempelt.

Mit jeweils einer Form aus den Stanzformen-Sets „Stickmuster“ und „Bestickte Etiketten“ habe ich die Grundlage für den schönen Text vorbereitet. Dieser befindet sich im Stempelset „Rosenzauber“ und ist sooo wunderschön für ein Brautpaar! Ich verwende diesen Text gerne für solche Gelegenheiten.

Die beiden Herzchen aus dem Stempelset „Herzenssache“ habe ich farblich passend zum Rest der Box gestempelt und mit den Stanzformen „Herzlich bestickt“ ausgestanzt. Ich habe sie mit Klebepads etwas versetzt übereinander geklebt.

Mir gefällt diese Box sehr gut! Ich hoffe, sie hat auch dem Brautpaar gefallen.

Ich freue mich immer, wenn ich so eine schöne Auftragsarbeit fertigen darf. Man hat ein bisschen farbliche Vorgaben, darf aber ansonsten seiner Phantasie freien Lauf lassen…

Es hat wieder viel Spaß gemacht und ich freue mich schon auf die nächste Hochzeit, für die ich eine solche Fotobox fertigen darf.

Einen schönen Tag wünscht Euch

Silke 😀

Bestickte Hochzeitskarte

Vor einigen Tagen hatten wir in der Familie eine Hochzeit. Und da ich die Farben der Deko kannte 😉 habe ich die Hochzeitskarte entsprechend passend dazu gestaltet:

Auf der Grundkarte in C6 klebt ein Farbkarton in der Größe 14,35 x 10 cm (Achtung: später aufkleben!) und darauf wieder ein weißer Karton in der Größe 13,85 x 9,5 cm. Diesen habe ich mit den Herzchen aus „Definition von Glück“ im Hintergrund zart bestempelt.

Die beiden größeren Herzen wurden mit den Framelits „Herzlich bestickt“ mit der Big Shot ausgestanzt. Die kleinen Herzchen kann man mit der ebenfalls im Set enthaltenen Herzchenbordüre herstellen.

Das Etikett findet man bei den Framelits „Bestickte Etiketten“. Nach dem Bestempeln habe ich es mit Leinenfaden und einer Schleife an der Karte befestigt, bevor ich den Karton auf die Grundkarte geklebt habe.

Es war eine tolle Hochzeit, für die wir gerne weit angereist sind. Außer (leider!) etwas Regen war es ein wundervoller Tag und wir hatten anschließend noch drei schöne Tage an der Nordsee, bevor wir wieder nach Hause gefahren sind.

Nun hat uns der Alltag bereits wieder, aber die Erinnerungen bleiben!

Liebe Grüße von

Silke 😀

Fotobox blau-orange

Blau und orange? Auf einer Fotobox? Das hat mich erst mal vor eine Herausforderung gestellt, die ich aber meiner Meinung nach gut gemeistert habe 😉

Den Hintergrund habe ich mit den kleinen Pünktchen geprägt, das sieht immer chic aus!

Den Spruch für das Etikett habe ich aus „Doppelt gemoppelt“, das Stanzrähmchen aus einem älteren Set „Rosengarten“ und anschließend den Rand mit Stempelfarbe eingefärbt.

Weiterhin behilflich für das Motiv waren mir die Stempel „Glasklare Grüße“ und die Framelits „Einweckgläser für alle Fälle“ (JK S. 51)

Die orangenen Herzchen (altes Set „Spruch-reif“ und Itty Bitty Stanze) fliegen aus dem Glas heraus…

…und treffen auf die blauen Herzchen aus dem zweiten Glas:

Nun sind die Herzen durch die Hochzeit vereint und leben glücklich bis ans Ende aller Zeiten… ❤

A propos Ende:

Die Bonustage neigen sich dem Ende zu. Die Aktion läuft noch bis zum 31. August 2018. Für je 60,- € Bestellwert gibt es einen Gutschein in Höhe von 6,- €, der vom 1.-30. September 2018 eingelöst werden kann.

Wer sich noch Gutscheine sichern möchte, kann mir gerne seine Bestellung zukommen lassen. Meine nächste Sammelbestellung ist bereits morgen: Mittwoch, 29. August 2018, bitte bis 20:00 Uhr bei mir melden. Danke!

Eine weitere Sammelbestellung, bei der dann auch zusätzlich zum Jahreskatalog der Herbst-/Winterkatalog gültig sein wird, ist am Sonntag, den 9. September 2018. Bitte auch hier bis 20:00 Uhr bei mir melden.

Ich wünsche noch einen schönen Abend und sende liebe Grüße,

Silke 😀

Fotobox blau-weiß

Diesmal sollte die Fotobox in blau-weiß dekoriert werden…

Ein schöner Kontrast zum blauen Hintergrund ist die filigrane weiße Ausstanzung aus den Thinlits „Frühlingsimpressionen“.

Den Farbkarton kann man direkt mit den doppelseitigen Klebeblättern versehen, dann kann man die feine Ausstanzung gut aufkleben.

Das Etikett zur Hochzeit wurde mit weißem Embossingpulver heiß geprägt. Ein paar Glitzersteinchen und zwei Herzchen vervollständigen die Dekoration der Box.

Weitere Boxen sind in Arbeit und werden demnächst hier wieder vorgestellt.

Heute Abend findet noch eine Sammelbestellung statt. Da ich noch unterwegs bin, könnt ihr mir noch bis 23 Uhr Eure Bestellung zukommen lassen.

Ich hoffe, Ihr hattet ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße von

Silke 😃

Die erste Fotobox für 2018

So langsam werden die Tage wieder etwas wärmer (zumindest bei uns…), da ist es auch wieder an der Zeit, an schöne bunte Blümchen zu denken. Hiervon habe ich ganz viele auf die erste Fotobox dieses Jahres geklebt:

Mit dem Produktpaket „Blüten des Augenblicks“ lassen sich unendlich viele Blumensträuße gestalten. Es besteht aus den Framelits Formen „Schöner Strauß“ und dem passenden Stempelset „Blüten des Augenblicks“

Außerdem enthält das Set wundervolle Sprüche und Texte für Hochzeit, Geburtstag, Dankeschön usw.

Hier habe ich einen passenden Text mit den Framelits „Etikett-Kollektion“ ausgestanzt.

Für den Hintergrund für Strauß und Spruch passte wunderbar ein Bogen aus dem Designerpapier „Gänseblümchen“.

Es werden dieses Jahr wieder weitere Hochzeiten stattfinden, für die ich schöne Fotoboxen basteln darf. Darauf freue ich mich schon. Ich werde sicher wieder einige davon hier zeigen und beschreiben.

Aktuelle Infos:

1. Die neuen Workshoptermine für Juni und Juli stehen fest. Hierfür nehme ich ab sofort Anmeldungen entgegen. Im Mai werden keine Workshops stattfinden.

2. Auch bei den Terminen im April sind noch Plätze frei…

3. Am 9. April wird die Auslaufliste veröffentlicht. Das sind alle Produkte, die nicht in den neuen Jahreskatalog übernommen werden. Ich werde an diesem Tag eine zusätzliche Sammelbestellung starten. Weitere Infos hierzu werde ich rechtzeitig bekannt geben. Bei diesen Artikeln gilt dann: wenn weg, dann weg!

Morgen findet der nächste Workshop in meinem Bastelkeller statt. Wir werden „tierisch süße Grußkarten“ basteln. Die Ergebnisse zeige ich euch dann in den nächsten Tagen…

Ich wünsche einen sonnigen Tag und sende liebe Grüße,

Silke 😃

Workshop-Rückblick 09.03.2018

Sozusagen einen kleinen Privat-Workshop hatte eine liebe Freundin letzten Freitag bei mir. Die zweite Person musste leider terminlich absagen, die dritte Person war leider krank. Aber vorbereitet war ich sowieso, also wird auch gebastelt! 😉

Es ging um Karten für kirchliche Anlässe, bei denen wir die verschiedensten Stempelsets und Zubehör ausprobiert haben.

Begonnen haben wir mit dem Set „Hoffe und glaube“ und den passenden Framelits „Kreuz der Hoffnung“ aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog sowie mit dem Set „Segensfeste“ aus dem Jahreskatalog:

In Marineblau / Bermudablau sowie in Feige / Sommerbeere sind wunderschöne Karten zur Taufe entstanden. Die filigranen Kreuze haben wir aus Silberkarton ausgestanzt und auf die Kreuze geklebt.

Weiter ging es mit Karten zur Konfirmation oder Kommunion mit den gleichen Stempel- und Stanzmaterialien:

In Kirschblüte für die Mädels, in Himmelblau für die Jungs… jeweils auf einer Grundkarte in Vanille Pur.

Das Designerpapier für den Hintergrund heißt „Babyglück“, muss aber nicht ausschließlich für Babykarten verwendet werden 😉

Auch Trauerkarten werden immer wieder benötigt. Mit den Thinlits „Aus jeder Jahreszeit“ (passend zum Stempelset „Jahr voller Farben“) haben wir die Blätter ausgestanzt. Die Streifen für den Hintergrund sind eher zufällig entstanden. Wir wollten den Hintergrund mit der Prägeform „Schlichte Streifen“ prägen, dafür ist aber der dünne flüsterweiße Karton zu fein gewesen. Dadurch sind die geprägten Streifen fast von selbst auseinander gefallen. Dann haben wir sie eben als Deko in den Hintergrund geklebt 😀Zum Abschluss haben wir uns noch an Hochzeitskarten gewagt. Mit den Stempelsets „Tortentraum“ und den Framelits „Tortenkreation“ sowie dem Stempelset „Heart Happiness“ und den Framelits „Schachtel voller Liebe“ sind die folgenden beiden Karten entstanden. Wir haben einfach drauf los gebastelt, mal ganz ohne Vorlage.

Und ich finde die Ergebnisse wunderschön! Mit Silberkarton und silbernem Embossingpulver kommt der richtige Glanz auf die Karten. Auch das Designerpapier „Gemalt mit Liebe“ bringt noch etwas Glanz auf die rechte Karte.

Auch zu zweit hatten wir einen super schönen Abend, an dem wir viel geschwätzt und gelacht, aber wie ihr seht, auch fleißig was geschafft haben!

Die nächsten Workshops findet am Mittwoch, den 4. April und am Freitag, den 20. April statt. Hier sind noch jeweils drei Plätze frei für die ich gerne noch Anmeldungen entgegen nehme.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Rest-Donnerstag!

Bis bald und liebe Grüße von

Silke 😀