Holzkisten als Gastgeschenke

Holzkisten als Gastgeschenke

Als Deko oder übereinandergesetzt als Regale sind Obst- oder Weinkisten voll im Trend. Auch bei Stampin‘ Up! gibt es im neuen Katalog Framelits für eine „Holzkiste“, zum Ausstanzen mit der Big Shot und zum Bestempeln mit dem süßen passenden Stempelset „Kreativkiste“ 😍

Für die Kiste habe ich Farbkarton Savanne mit der „Holzmaserung“ in Savanne bestempelt.

Hier könnt ihr mal ‚von oben‘ in die Kiste schauen:

Die Maße der fertigen Kiste sind: 8,3 x 4,1 x 4,1 cm. Es passt also ordentlich was rein.

Die beiden Stempel habe ich mit der neuen InColor-Farbe Feige eingefärbt.

Befüllt habe ich sie mit einem Tütchen mit leckeren Gummi-Beeren 🍓🍇 die ich mit einer Schleife auch in der Farbe Feige zugebunden habe.

Und da die Holzkistchen für die Gäste eines Stempelworkshops bestimmt waren, habe ich noch kleine Anhänger an die Schleife gebunden.

Die Stanzform für den Anhänger und der „Willkommen“-Stempel sind auch in den Sets enthalten.

Mal sehen was ich demnächst noch so alles in die Kistchen füllen werde… ☺️

Ich wünsche euch noch einen schönen sonnigen Freitag und sende liebe Grüße,

Silke 😃

Advertisements
Workshop-Rückblick 16.02.2017

Workshop-Rückblick 16.02.2017

Nach diesem Workshop habe ich mich mal wieder an Bildercollagen getraut. Mit der richtigen App war das eigentlich gar kein Problem 😉 So kann ich euch in wenigen Bildern die ganze wunderbare Vielfalt unserer Werke zeigen.

Gewünscht waren Osterkarten, da passte das Produktpaket „Osterkörbchen“ mit dem zuckersüßen Häschen natürlich ideal dazu. Daraus hatte ich ja auch schon die Gastgeschenke gebastelt… (siehe Beitrag von gestern).

Die erste Karte, in den typischen Frühlings- und Osterfarben (bitte anklicken zum Vergrößern):
Osterkarte

Grundkarte: Farbkarton Grasgrün. Den Hintergrund haben wir mit der „Holzmaserung“ geprägt, die Ovale sind mit den Framelits Formen „Stickmuster“ ausgestanzt. Weitere Farben: Curry-Gelb, Glutrot, Pazifikblau und Mandarinorange.

Die zweite Karte hat ähnliche Farben, aber die Grundkarte ist hier Curry-Gelb und der blumige (bzw. gestreifte) Streifen ist aus dem Designerpapier im Block „Prachtfarben“.

Osterkarte

Die filigranen Eier kann man toll in vielen bunten Farben mit der BigShot ausstanzen, das Gras und der Spruch sind im Stempelset enthalten. Zur Deko haben wir noch die gelb-weiß gestreifte Kordel verwendet und eine Schleife gebunden.

Bei der dritten und vierten Karte haben wir das SAB-Stempelset „Das Gelbe vom Ei“ sowie die entsprechende englische Version „Hey, Chick“ benutzt.

Osterkarte HühnerHier wurden die dicken Hühner gestapelt und mit dem Aquapainter ausgemalt. Das obere Huhn hält jeweils noch ein Schild. Hierfür haben wir ein Stück Schaschlikspieß verwendet. Den Flügel haben wir ein zweites mal auf ein weiteres Stück Farbkarton gestempelt, ausgeschnitten und mit Klebepads dreidimensional aufgeklebt.

Das verrückte Huhn aus diesem Set benötigte natürlich eine verrückte Karte:

Osterkarte Huhn

Die Zierränder sind mit dem SAB-Stempelset „Delicate Details“ gestempelt, hinter den Hühnern haben wir mit „Gorgeous Grunge“ gekleckst, das Oval ist wieder aus den „Stickmustern“.

Es war ein schöner und wie immer lustiger Abend mit dieser Gruppe, der leider viel zu schnell zu Ende ging, aber wir haben wieder richtig viel geschafft!

Nun noch ein paar Hinweise in eigener Sache:

Für die nächsten beiden Workshops gibt es noch freie Plätze und ein geändertes Thema, ich freue mich noch über weitere Anmeldungen:

Freitag, 24. Februar: Grußkarten für Familienfeste und -ereignisse

Leider muss diesmal der Workshop in Zusammenarbeit mit Janina und Thermomix ausfallen, im nächsten Quartal werden wir aber sicher wieder einen neuen Termin anbieten.

ACHTUNG! Geändertes Thema:

Freitag, 10. März: Florale Grußkarten und eine kleine Verpackung

Am Dienstag, 21. Februar ist meine nächste Sammelbestellung. Bitte meldet euch bis 20 Uhr bei mir, wenn ihr etwas mitbestellen möchtet.

Ihr könnt mich am besten per Mail oder über das Kontaktformular erreichen.

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende,

Silke 😀

Gegrilltes…

Ich wurde gebeten, eine Geburtstagskarte zu basteln, mit der man einen Geldbetrag zu einem gewünschten Grill verschenken kann.

„Oh je!“ war mein erster Gedanke… Dann habe ich mich mal im weltweiten Netz umgeschaut und schöne Ideen bekommen.

Hier nun meine Ausführung zu diesem Thema:Geburtstagskarte GrillDas Wichtigste auf der Karte ist natürlich der Grill. Aus einem ausgestanzten Kreis, den ich halbiert habe, ist der Grill entstanden. Diverse Kleinteile für die Räder usw. habe mit diversen Stanzen ausgestanzt und aufgeklebt.

Geburtstagskarte GrillDer Baum im Garten gehört natürlich auch zu einem gemütlichen Grillabend, damit man schön im Schatten stehen kann. Ein Stück Farbkarton habe ich mit der Prägeform Holzmaserung in der Big Shot geprägt. Dazu habe ich noch einen Baumstamm aus der Elementstanze Baum als Ast ausgestanzt und kleine Blätter angeklebt:

Geburtstagskarte GrillDiverse Texte habe ich mit der Wortfensterstanze ausgestanzt und aufgeklebt. So konnte der Geldbetrag dann wunderbar überreicht werden…

Geburtstagskarte GrillDie Karte ist schon vor einiger Zeit verschenkt worden und ich hoffe, dass sie dem Geburtstagskind gefallen hat!

Ich wünsche allen viele schöne Grillabende, so lange der Sommer noch ein bisschen mitmacht…

Liebe Grüße von

Silke 🙂

Gutschein und Fotobox

Vor einiger Zeit hatte ich lieben Bastelbesuch von Meli. Sie hat eine Gutscheinkarte und eine Fotobox gebastelt.

Ich hatte vergessen, die beiden Sachen zu fotografieren, da hat mir Meli noch zwei Bilder davon zugeschickt, damit ich sie euch zeigen kann.

Die Karte sollte ein Gutschein für ein Golfspiel sein. Dabei haben wir uns an einer Karte aus dem vergangenen Herbst-/Winterkatalog orientiert und daraus die „Edgelits Formen Schlittenfahrt“ verwendet:

Gutschein Golf

Das Banner haben wir mit aus den Stempelset „Bannereien“ und mit den „Framelits Formen Bunter Banner-Mix“ ausgestanzt. Das sieht doch sehr nach Einladung in die Natur aus! 😀

Dann wurde noch eine Fotobox dekoriert. Ein Baum und Vögel sollten darauf. Dabei hat uns das Set „Vogelhochzeit“ mit den passenden „Thinlits Formen Blumen und Vögel“ sowie die Prägeform „Holzmaserung“ gute Dienste geleistet:

Fotobox Vögel

Ein passender Hochzeitsspruch durfte da natürlich nicht fehlen. Und fertig ist eine wunderbare Box.

Vielen Dank für einen schönen Bastelabend und für’s Nachreichen der Fotos!

Liebe Grüße von

Silke 🙂

Workshop-Rückblick 28.08.2015 – Teil 1

Puuh, haben wir am Freitag viel geschafft! Die Teilnehmerinnen waren ganz fleißig und haben alle Projekte mit Bravour gemeistert!

Heute gibt es schon mal den ersten Schwung an Fotos von den tollen Ergebnissen.

Unser Thema war „Glückwunschkarten“.

Ich hatte immer ein Muster vorgebastelt, die Teilnehmerinnen durften nach Belieben nachbasteln oder natürlich variieren.

Glückwunschkarten

Die erste Karte wurde mit einer tollen Blume in Two-Step-Technik bestempelt (Stempelset „Zum neuen Abschnitt“).

Glückwunschkarten

Mit einem Passepartout, bei dem wir ein Oval ausgestanzt und mit der „Holzmaserung“ geprägt haben, wurde ein schicker Rahmen geschaffen.

Glückwunschkarten

Ein Gruß oder Glückwunsch, z.B. aus dem Stempelset „Landlust“, haben wir mit der Stanze „Abreißetikett“ ausgestanzt und auf die Karte geklebt.

Glückwunschkarten

Die Idee zur zweiten Karte habe ich bei Jeanette Egemann (stempeline.de) gesehen: die sogenannte Graffiti- Technik:

Hochzeitskarte

Das war mein nachgebasteltes Muster 😉

Glückwunschkarten

Wir haben die Karten kunterbunt bestempelt (Stempelsets: „Großes Glück“ / „Geburtstagsgrüße für alle“) und anschließend mit der Prägeform „Ziegel“ zu einer Mauer geprägt.

Glückwunschkarten

Das wirkt nun so, als ob man eine Mauer mit Spraydosen besprüht hätte. Ein toller Effekt! Hierbei durften natürlich die Kleckse und Spritzer aus „Gorgeous Grunge“ und „Perpetual Birthday Calendar“ nicht fehlen.

Morgen folgen noch viele weitere Fotos von den restlichen Workshop-Projekten.

Außerdem ist ab morgen der neue Herbst-/Winterkatalog gültig. Da sind sooo viele schöne Produktpakete drin… Oh je… da musste mein Sparschwein beim Demonstratoren-Vorverkauf schon ein bisschen leiden!

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend.

Silke 🙂

Ganz schön bayerisch

20130829_AutumnWinter_de-EU

Ihr wundert Euch sicher, warum hier noch mal der Herbst-/Winterkatalog abgebildet ist? Der ist doch ab heute nicht mehr gültig! Ja, da habt Ihr recht! Aber Stampin‘ Up! hat eine Carryover-Liste mit weiterhin erhältlichen Produkten veröffentlicht. Wenn Ihr auf den Schriftzug klickt, öffnet sich die Liste mit Artikeln, die weiterhin erhältlich sind, vorerst bis zum 30. Juni 2014. Denkt dran, Weihnachten kommt immer so plötzlich! 😉

CARRYOVER-LISTE HERBST/WEIHNACHTEN 2013/2014

Wenn wir schon beim Thema Herbst sind, da fällt mir ganz spontan das Oktoberfest ein – die Überleitung zu Bayern 🙂 Ich bin von einem Freund gefragt worden, ob ich zu einer Geburtstagsfeier mit diesem Motto eine passende Glückwunschkarte basteln könnte. Hier zeige ich Euch, was daraus geworden ist – ich finde ganz schön bayerisch 😀

IMG_1949Die Karte ist aus Karton Flüsterweiß, der Hintergrund besteht aus Farbkarton Wildleder, durch die BigShot genudelt mit der Prägeform „Holzmaserung“. Ein echt schöner rustikaler Hintergrund! Die blau-weißen Fähnchen sind aus dem SAB-Stempelset „Im Fähnchenfieber“, gestempelt in Pazifikblau, ausgestanzt mit der passenden SAB-Fähnchen-Stanze und aufgehängt an einem Stück Leinenfaden. Das Dirndl und die Lederhose wurden mit der großen Herzstanze ausgestanzt. Je einmal in Flüsterweiß als „Körper“, dann einmal in rot-kariert (Karton nicht von SU!) für die Bluse und in Wildleder für die Hose. Die Bluse habe ich verziert mit drei Glitzersteinchen und einem Schleifchen aus dünnem Satinband (das habe ich noch in meinem Bändervorrat gefunden) und etwas nach unten versetzt mit Klebepads aufgeklebt. Die Kontur für die Hose habe ich aus dem Wildleder-Herz ausgeschnitten, mit einem kleinen Rechteck und einem kleinen weißen Herzchen beklebt und mit einem Herz bestempelt, noch zwei Knöpfe aufgemalt und passgenau aufgeklebt. Hier mal eine Detailaufnahme:

IMG_1951

Zum Schluss kam noch das „Moderne Label“ mit dem Schriftzug „Herzlichen Glückwunsch“ drauf. Und somit war meine bayerische Mission fast beendet! Natürlich wurde der Umschlag noch passend zum Thema bestempelt. Dann war aber wirklich Schluss! 🙂

IMG_1950

Ich hoffe, dem Geburtstagskind hat die Karte gefallen 🙂

Und ich mach jetzt mit meinem heutigen Bericht auch Schluss!

Liebe Grüße von Silke 🙂