Kaffeepause

Kaffeepause

Wie wäre es, eine nette Person zu einer kleinen Kaffeepause einzuladen? Um hierfür eine Karte zu gestalten, bietet das folgende Produktset die perfekten Zutaten. Es besteht aus dem Stempelset „Kaffee, olé“ und den passenden „Framelits Formen Kaffeebecher“.

Ich habe einen großen Kaffeebecher gestempelt und ausgestanzt, darauf einen passenden Spruch und noch einen Deckel auf den Becher.

Zucker und Kaffeebohnen als dekoratives Detail kleben sowohl unter und über dem Kaffeebecher als auch auf dem Kaffeestick, gefüllt mit löslichem Kaffee, den ich mit einem Stück aus dem Designerpapier „Kaffeepause“ eingehüllt habe.

In den Hintergrund habe ich auch ein Muster aus dem gleichen Designerpapier geklebt – und hinter dem Becher hat sich noch ein Stück Juteband versteckt 😉

Mal sehen, wen ich zu einer Kaffeepause einlade, mir würden da schon ein paar nette Leute einfallen! 😀

Gönn‘ Dir doch auch eine kleine Kaffeepause und genieß‘ den Nachmittag!

Liebe Grüße von

Silke 😀

Advertisements
Großer Teebeutel

Großer Teebeutel

Als Begrüßungsgeschenk für meinen gestrigen Workshop habe ich eine süße Teebeutelverpackung gewerkelt:

Die tolle Idee habe ich bei einer Demokollegin gefunden. HIER (klick) kommt ihr auf ihre Seite und könnt euch die Anleitung anschauen. Ich habe die Farben und den kleinen Anhänger etwas abgewandelt:

Als Grundkarton habe ich die Farbe Espresso verwendet. Darauf klebt das Designerpapier „Kaffeepause“, hier in der Farbe Gartengrün. Die Maße für das Designerpapier: vorne: 6 x 7 cm, hinten: 6 x 6,5 cm.

In diesen beiden Farben habe ich auch das Etikett („Quartett fürs Etikett“ und Stanze „Zier-Etikett“) gestaltet und mit Klebepads aufgeklebt:

Den kleinen Anhänger aus „Framelits Schöner Strauß“ habe ich doppelt ausgestanzt und jeweils mit dem Wort „Tee“ aus dem Stempelset „Partyballons“ bestempelt und zusammen geklebt. Die weiße Kordel habe ich an den großen Teebeutel getackert und anschließend den Anhänger daran festgeknotet.

Mir gefallen die Teebeutel richtig gut, deswegen werde ich gleich noch ein paar davon basteln. Kleine Geschenke kann man doch immer gebrauchen 😉

Nach dem gestrigen Sturm kann man gut einen Tee gebrauchen, um sich wieder aufzuwärmen. Ich hoffe, ihr habt ihn alle gut überstanden. Bei uns hat es auch ganz gut gepustet, aber sicher nicht so wie im Norden…

Genießt ein Tässchen und habt einen schönen Tag!

Liebe Grüße von

Silke 😀