Konfirmationskarte

Konfirmationskarte

Gestern habe ich euch schon zwei schöne Kommunionskarten gezeigt. Heute zeige ich euch dazu noch eine Konfirmationskarte, auch mit dem dekorativen Kreuz aus dem Stempelset „Segenswünsche“:

Konfirmationskarte Segenswünsche

Auch hier habe ich die tollen Stickmuster Framelits für die Big Shot verwendet und mit Blümchen (Itty Bitty) und einem kleinen Zweig (Elementstanze Vogel) verziert.

Konfirmationskarte Segenswünsche

Den Hintergrund habe ich etwas anders gestaltet, mal nicht geprägt. Die Kleckse sind aus „Gorgeous Grunge“ und die Schmetterlinge findet man im „Perpetual Birthday Calendar“.

Konformationskarte Segenswünsche

Die Schrift habe ich diesmal direkt auf die Karte gestempelt. Mir gefällt diese Schriftart sehr gut.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße von

Silke 😀

Advertisements

Konfirmation / Kommunion

Auf der Suche nach schönen Ideen für Konfirmations- / Kommunionskarten habe ich eine tolle Idee entdeckt. Leider finde ich die Anleitung dazu nicht mehr, deshalb habe ich eine eigene Anleitung erstellt und meine einzelnen Arbeitsschritte für euch fotografiert, damit ihr sie einfach nachbasteln könnt.

Grundmaterial: weiße Karte in C6 aus 1/2 A4 (10,5 x 14,85 cm), Designerpapier (9,5 x 13,85 cm), weißer Farbkarton (8,5 x 12,85 cm)

Damit die Ausstanzungen besser zu erkennen sind, habe ich das Designerpapier untergelegt. Es wird natürlich erst nach allen Stanzungen festgeklebt 😉

Zuerst zeichnet ihr euch Hilfslinien auf den weißen Karton, jeweils bei 4,25 cm von links und von oben. Das wird später die Rückseite, dann sieht man die Linien nicht mehr.

Kommunion/Konfirmation

Nun stanzt ihr von oben mit dem „Modernen Label“ mittig auf der Hilfslinie:Kommunion/Konfirmation

Das gleiche noch mal von der Seite, mittig zur bereits vorhandenen Ausstanzung:Kommunion/Konfirmation

Ein Stück weiter unten wiederholt ihr die seitliche Ausstanzung. Nun ist das Kreuz schon sehr gut zu erkennen:Kommunion/Konfirmation

Die seitlichen Ränder des Kreuzes habe ich mit der Schere noch etwas begradigt:Kommunion/Konfirmation

Nun noch das Designerpapier und den weißen Karton auf die Karte kleben und festlich verzieren:Kommunion/Konfirmation

Ich habe die Sprüche aus dem Stempelset „Eins für alles“, den Zweig aus der „Elementstanze Vogel“ und die Blümchen aus „Spruch-reif“ benutzt.

War doch gar nicht schwer, oder?

Wie immer viel Spaß beim Nachbasteln und einen schönen Tag wünscht euch

Silke 🙂

Ich bin schon ganz neugierig…

Es gibt Neuigkeiten von Stampin‘ Up!

Ab morgen erwarten uns die Angebote der Woche, den ganzen Monat lang jede Woche neue Vorteilsangebote!

Ihr könnt HIER (klick) im Online-Shop von Stampin‘ Up! stöbern. Der Shop ist leider nur auf englisch verfügbar. Ich habe noch keinen eigenen Online-Shop, ihr könnt mir aber gerne Eure Bestellung per Mail schicken, diese werde ich wöchentlich sammeln, dann entfallen für Euch sogar ab 60,- € die Versandkosten.

Die Vorteilsangebote werden wohl über den April hinausgehen, jedoch steht noch nicht fest, wie häufig diese Angebote aktualisiert werden.

Und für den kreativen Teil des heutigen Eintrages zeige ich Euch noch schnell eine weitere Karte aus der K+K (Kommunion und Konfirmation)-Sammlung:

IMG_2324

Alle Elemente dieser Karte sind nur in Petrol und Flüsterweiß gehalten. Ich finde die Farbe Petrol einfach toll! Verziert habe ich mit dem Geschenkband mit Fischgrätmuster.

So, dann sind wir mal gespannt auf morgen…

Eure Silke 🙂

 

Konfirmation kunterbunt

Oh man, diese Woche war/ist wieder jeden Abend was anderes!

Meine Bastelzeit beschränkt sich zur Zeit auf die kurzen Zeiten zwischen Sitzungsende und Schlafen gehen… 😦

Dennoch sind einige schöne Karten zur Konfirmation und Kommunion entstanden. Diese möchte ich Euch so nach und nach vorstellen:

Heute „Konfirmation“ mal in kunterbunt:

IMG_2325

IMG_2326

Benutzt habe ich Farbkarton in Flüsterweiß und Mandarinorange, kombiniert mit dem Designerpapier „Farbenwunder“, das im Frühjahrs-/Sommerkatalog auf Seite 23 zu finden ist.

IMG_2327

IMG_2328

Der Kreuz- und der Text-Stempel sowie die Fisch-Stanze (ausgestanzt und auf den Umschlag geklebt) sind diesmal nicht von Stampin‘ Up!, sondern ich habe sie von der Creativa in Dortmund mitgebracht.

Für das Tüpfelchen auf dem i bzw. hier das Glitzer im Kreuz habe ich einen orangenen Glitzerstein aus meinem Fundus aufgeklebt. Für Mädchen darf es auch an so einem Fest ruhig ein bisschen glitzern – oder?

Ich wünsche Euch nun eine gute Nacht, es ist nämlich schon nach 23 Uhr…

Silke 🙂