Workshop-Rückblick 20.03.2019 „Tee und Kaffee“ – Teil 1

So, jetzt komme ich endlich dazu, ein bisschen aufzuarbeiten und euch nach und nach die letzten Workshop-Projekte zu zeigen.

Heute zeige ich Euch die ersten beiden Projekte aus dem „Tee und Kaffee Workshop“. Ich schreibe auch jeweils die Maße dazu, damit ihr das gleich nach basteln könnt:

Die erste Karte hat auf der Vorderseite eine Tasche, in der ein Teebeutel sowie ein kleines Kandiszuckertütchen steckt.

Die Idee habe ich bei meiner Stempel-Team-Mami Anja gesehen, sie hat dazu ein tolles Youtube-Video gedreht, dass ihr euch HIER (klick) anschauen könnt.

Die Grundkarte ist Farbkarton Vanille pur extra stark, A5 auf A6 gefaltet. Darauf klebt ein Stück Farbkarton mit den Maßen 10 x 14,35 cm und ein Stück Designerpapier „Teestube“ mit den Maßen 9,5 x 13,85 cm.

Für die Tasche wird ein Stück Farbkarton in der Größe 10 x 14,35 cm benötigt. Die Bogen werden mit den Thinlits „Aus jeder Jahreszeit“ zurecht gestanzt.

Der Anhänger wird aus einem Stück Farbkarton 5 x 10 cm mit der „Gewellten Anhängerstanze“ gefertigt, darauf wird mit einem Streifen doppelseitiges Klebeband ein verpackter Teebeutel aufgeklebt.

Dann kann nach Belieben mit Band und einem Etikett  (Texte aus Stempelset „Teezeit“, Hintergrund Stempelset „Bokeh Dots“) verziert werden und schon ist diese schöne Karte fertig 😀

Beim nächsten Projekt haben wir alle Zutaten für eine kleine Kaffeepause in einen Anhänger verpackt:

Auch hier gebe ich Euch wieder die Maße:

Farbkarton Espresso 24,5 x 5 cm, falzen bei 5 und 7 cm. Das lange Ende mit der „Gewellten Anhängerstanze“ stanzen.

Für die Seiten benötigt man 2x Farbkarton Espresso 5 x 4 cm. Falzen an der kurzen Seite bei 1 und 3 cm. Diese beiden Laschen werden rechts und links eingeklebt, so dass eine seitlich geschlossene Tasche entsteht.

Verziert haben wir den Anhänger mit einem Stück Designerpapier in der Größe 4,4 x 4,5 cm.

Die Sprüche sind aus den Stempelsets „Würze des Lebens“ oder „Kittelkreationen“ und mit dem „Klassischen Etikett“ ausgestanzt.

Die süßen Kaffeebohnen gibt es auch als Stempel im Set „Kaffee olé“ und dazu passen die Framelits „Kaffeebecher“. Man muss also nichts ausschneiden. Sehr praktisch!

Den kleinen Holzlöffel haben wir auch noch bestempelt, z.B. mit „Lecker“ aus dem Stempelset „Kurz gefasst“ oder „Mit ❤ gemacht“ aus dem Stempelset „Kittelkreationen“.

Wir haben in diesem Workshop noch eine weitere Karte und einen dazu passenden Anhänger gestaltet, die ich euch beim nächsten Mal zeigen werde. Sonst wieder dieser Blogbeitrag ja unendlich laaaang… 😉

Heute habe ich noch ein bisschen zu tun, denn morgen geht’s nach Düsseldorf zu „OnStage“ 😀 Da treffe ich wieder ein paar von meinen lieben Team-Mädels und wir bekommen von Stampin‘ Up! den neuen Jahreskatalog präsentiert!

Ich bin schon ganz gespannt, was es wieder Neues zu entdecken gibt!

Wichtige Info: Am Montag, den 15. April erscheint die Auslaufliste, die ich schnellstmöglich auf meiner Seite veröffentlichen werde. Darin werden alle Artikel und Produktpakete genannt, die nicht mehr in den nächsten Katalog übernommen werden. Dies betrifft auch die InColors 2017-2019! Hier heißt es dann schnell sein, denn wenn weg, dann weg. Daher habe ich meine Sammelbestellung auf diesen Tag verschoben. Bitte meldet Euch bis 20 Uhr bei mir.

Für die nächsten Workshops gibt es auch noch freie Plätze. Wer Zeit und Lust hat mitzumachen, kann sich gerne bei mir melden.

Puh, ein langer Blogbeitrag geht zu Ende, aber dann kann auch bald wieder ein neuer kommen.

Bis bald und liebe Grüße!

Silke 😀

Werbeanzeigen

Kleine Kalender „4 Jahreszeiten“

Für das neue Jahr hatte ich mir überlegt, kleine Kalender selbst zu gestalten. Das ist nach etwas Ausprobieren, Stempeln und Zusammenkleben daraus geworden: 😃


Die Monatsblätter habe ich mir aus dem Internet ausgedruckt, da bekommt man viele kostenlose Vorlagen 😉

Jeder Monat klebt auf einem jahreszeitlich passenden Farbkarton:

Für die Halterung benutzte ich einen Streifen flüsterweißen Farbkarton mit den Maßen 9 x 29,7 cm. Diesen habe ich bei 12,3 / 24,6 / 26,6 / 28,6 cm gefalzt und anschließend mit vier jahreszeitlichen Motiven und einem Spruch bestempelt.

Die Motive sind aus den Stempelsets „Glasklare Grüße „, „Kurz gefasst“, „Jahr voller Farben“ und „Wintermärchen“. Den Spruch findet man im Set „Mit Stil“.

Auf dem nächsten Bild kann man gut erkennen, wie ich den Karton gefaltet habe. Der rote Streifen ist starkes doppelseitiges Klebeband.

Der Rahmen für die Monatsblätter besteht aus einem flüsterweißen Farbkarton mit den Maßen 10 x 12 cm. An einer kurzen Kante und auf jeder Seite der langen Kante wurde bei 1 und 2 cm gefalzt und die Ecken (wie für einen Bilderrahmen) zurecht geschnitten. Leider habe ich vergessen, diesen Schritt zu fotografieren 🤦🏻‍♀️ In das große Feld habe ich mit den „Lagenweise Quadrate“ einen Ausschnitt rein gestanzt, als Fenster für die Monate.

Nach dem Aufkleben auf die Halterung sieht das Ganze dann so aus:

Zum Schluss werden noch die Kartons mit den Monaten reingeschoben und dann kann man jeden Monat weiter blättern und sich hoffentlich ein ganzes Jahr daran erfreuen ☺️

Ich hoffe, Euer Jahr hat auch gut begonnen und geht noch besser weiter…!

Liebe Grüße von

Silke 😃

Frohe Ostern

Es sind ja noch gut 5 Wochen bis Ostern, aber wir Bastler sind ja immer „vor der Zeit“, um für Feste und Feiertage noch alles rechtzeitig vorbereiten zu können.

Gestern war wieder eine private Gruppe bei mir, die bereits für Ostern und ein bisschen Frühling basteln wollten.

Hierfür gab es von mir passende Gastgeschenke:

Ich habe lange Schokohasenlollis in entsprechend lange Hüllen verpackt. An die Verpackung der Lollis habe ich oben einen Pfeil dran getackert, den ich mit dem Stempelset „Kurz gefasst“ gestempelt habe und dazu passend einen „Runden Karteireiter“ ausgestanzt habe.

Für die Hüllen habe ich Rechtecke zurechtgeschnitten (3 aus einem A4 Bogen) in den Maßen 9,9 x 19 cm und mit dem „Gartenspalier“ geprägt.

Bei 4,5 und 9 cm wurde an der kurzen Seite genutet, an der langen Seite bei 1 cm. Auf dem Bild oben seht ihr, was abgeschnitten werden muss. So entstehen die beiden Klebelaschen für doppelseitiges Klebeband, damit kann die Hülle dann zusammen geklebt werden.

In den oberen Rand der fertigen Hülle habe ich noch eine Griffmulde mit der 1″ Kreisstanze gestanzt, damit der Pfeil oben rausschauen kann.

Verziert habe ich mit zwei Stickmuster-Ovalen, wovon eins mit dem süßen Hasen aus „We must celebrate“ bestempelt ist. Eigentlich besteht der Stempel aus vier Tieren. Damit nur der Hase auf dem Oval landet, habe ich den Stempel an entsprechender Stelle mit dem Schokobraunen Stampin‘ Write Marker angemalt. So bleiben die restlichen Tiere frei von Farbe und werden nicht mit abgedrückt.

Das kleine Etikett habe ich mit den Framelits „Bunter Banner-Mix“ ausgestanzt, der Text ist aus dem Set „Kleine Wünsche“.

Zum Schluss habe ich noch mit Leinenfaden eine Schleife um die Hülle gebunden und fertig waren meine süßen Gastgeschenke.

Vielleicht ist das auch eine Idee für die Osterkaffeetafel?

Die Workshop-Ergebnisse zeige ich euch im nächsten Blogbeitrag.

Ich wünsche euch einen schönen Tag und sende liebe Grüße,

Silke 😃

Ein gutes neues Jahr

Hallo Ihr Lieben,

ich wünsche euch allen ein gutes neues Jahr, vor allem viel Gesundheit, Erfolg und viele schöne Erlebnisse! Hoffentlich habt ihr alle schön gefeiert und seid gut ins neue Jahr gestartet.

Wir haben mit lieben Freunden gemeinsam Raclette gegessen und ansonsten den Abend gemütlich mit Gesellschaftsspielen, vielen Gesprächen und viel Spaß verbracht. Gegen drei Uhr sind wir mega müde ins Bett gefallen.

Auf den gedeckten Tisch hatte ich für jeden eine kleine Süßigkeit zum neuen Jahr sowie eine Wunderkerze gelegt:

Die Wunderkerzen habe ich in die schmalen, langen Zellophantüten gepackt. Den flüsterweißen Karton im Hintergrund sowie das Kleine runde Etikett mit dem „viel Glück“ sind mit den Stempelsets „Es wird gefeiert“ (altes Set aus dem HW 2016) und „Kurz gefasst“ (JK 2017/2018) bestempelt.

Die Farben, die ich benutzt habe: Osterglocke, Limette, Sommerbeere, Feige

Farbkarton Flüsterweiß: 8″ x 4,7 cm

Um kurz nach Mitternacht haben wir gemeinsam unsere Wunderkerzen angezündet und das Feuerwerk über Erzhausen beobachtet. Wunderbar! 😍

Auch wunderbar war ein Paket, das ich am Freitag erhalten habe. Eine tolle Überraschung von meiner Stempelmami Anja 😘 💕

Neben tollen Geschenken waren eine kleine Box und eine Grußkarte enthalten:

Hierfür hat Anja schon Materialien aus dem neuen Frühjahr-/Sommerkatalog verwendet, der ab dem 3. Januar gültig sein wird.

Und auf der Karte ist einer von den süßen Pandas drauf, die in diesem Jahr bei der Sale-A-Bration zur Auswahl stehen.

Nach ein paar ruhigen Tagen sind nun die Weihnachtsstempel von meinem Basteltisch verschwunden und es kann im neuen Jahr mit vielen schönen neuen Materialien gestartet werden.

Ich werde euch auch in diesem Jahr wieder mit vielen Bastelanregungen, Techniktipps, Anleitungen sowie Angeboten und Infos rund um Stampin‘ Up! versorgen.

Ich freue mich auf ein weiteres kreatives Jahr mit euch und für euch!

Liebe Grüße zum Jahresbeginn sendet euch

Silke 😃

Froschkönige

Froschkönige

Heute ganz früh bin ich mit meinem Stempelkind Jutta ins Saarland zu einem Treffen mit vielen Stampin‘ Up! Demonstratorinnen gefahren. Das war sozusagen ein riesen Workshop für uns Demos.

Neben Gesprächen, leckerem Essen und Workshop-Basteleien haben wir natürlich wieder geswappt. Ich habe hierfür kleine Froschkönige gebastelt:

Damit ihr die süße Idee nachbasteln könnt, schreibe ich euch hier eine kleine Anleitung dazu:

Zuerst habe ich leckere grüne Gummifrösche in kleine Zippertüten gepackt.

Mit der Stanze „Runder Karteireiter“ habe ich ganz viele Teile aus Farbkarton Savanne ausgestanzt und mit ‚Lecker‘ aus dem Stempelset „Kurz gefasst“ in der Farbe Espresso bestempelt.

Für die Krönchen mussten viele kleine Kreise in Gartengrün gestempelt werden. Dort hinein passen prima die Krönchen, in Espresso, gefüllt mit Curry-Gelb. Zum Schluss habe ich alle Krönchen mit einer kleinen Kreisstanze ausgestanzt.

Zwei Klebestreifen halten den Karteireiter an der Tüte fest und setzt sozusagen den Fröschen die Krone auf.

Die kleinen Kerlchen haben beim Swappen viel Freude bereitet und die ertauschten Sachen haben mir viel Freude bereitet 😃

So, jetzt bin ich wieder zu Hause und ganz schön müde. So ein Tag mit Fahrerei und allerlei Erlebnissen ist insgesamt dann doch ganz schön anstrengend… 😅

Liebe Grüße und einen schönen Samstag-Abend wünscht euch

Silke 😃