Verschneite Grüße

Mit diesem Spruch sind meine Teilnehmerinnen am heutigen Workshop-Abend begrüßt worden:

Schneemann Goodie

Das Thema war „Der Winter naht mit großen Schritten“ und passend dazu habe ich die Begrüßungsgeschenke gebastelt:

Schneemann Goodie

Ein Streifen himmelblauer Farbkarton (5,1 x 21 cm) wurde gefalzt bei 8,5 und 12,5 cm und an beiden Seiten mit der Stanze „Eleganter Anhänger“ gestanzt. Geprägt habe ich mit dem Folder „Leise rieselt…“.

Mit dem Stempelset „Es schneit!“ und den passenden Framelits „Frostige Freunde“ habe ich den Schneemann zusammen gebaut und mit Klebepads befestigt.

Schneemann Goodie

Ein Sternchen musste auch noch drauf – das glitzert sooo schön 😉

Eine leckere weiße Raffaello-Kugel hat sich im „Bauch“ des Schneemannes versteckt.

Und gestern früh standen alle Schneemänner noch auf unserem Esstisch. Da kam dann beim Frühstück der Kommentar von meinem Mann, dass er es komisch findet, wenn ihn so viele Schneemänner anstarren 😀

Schneemann Goodie

Und die restlichen Schneemänner werden am Mittwoch Abend verteilt. Da findet der zweite Workshop zu diesem Thema statt.

Wenn ich danach alle Bilder sortiert und bearbeitet habe, bekommt ihr natürlich wieder die Ergebnisse gezeigt.

Zur Info: Am Donnerstag (29.10.) mache ich noch mal eine zusätzliche Sammelbestellung. Wer also etwas benötigt kann mir bis 20.00 Uhr, am besten per Mail, bescheid sagen. Denkt bitte auch daran: Es gibt mittwochs immer neue Wochenangebote. Und das Stampin‘ Up! Lager ist nun auch fertig umgezogen und hat den Rückstand der Nachlieferungen aufgeholt. Bestellungen werden nun wieder wie gewohnt in wenigen Tagen zugestellt!

Ich wünsche euch eine gute Nacht!

Silke 🙂

Yippieh! Besuch ist da!

Diese Woche haben wir ganz lieben Besuch! Meine beste Freundin (mit der ich sooo gerne bastele) und ihr Mann (mein Trauzeuge) und die kleine Tochter (mein süßes Patenkind) sind da.

Wir haben es auch tatsächlich schon geschafft, einen Abend gemeinsam zu basteln und haben dabei Produkte aus dem neuen Herbst-/Winterkatalog ausprobiert.

Meiner Freundin hat die Graffiti-Technik so gut gefallen, dass sie daraus eine tolle Weihnachtskarte gewerkelt hat:

Weihnachtskarte

Der Text stammt aus dem Stempelset „Fröhliche Weihnachten“. Die Schneeflocken findet man bei „Perpetual Birthday Calendar“ und die Sterne gehören zu „Spruch-reif“.

Der Graffiti-Effekt kommt wirklich erst mit dem Prägen der Mauersteine!

Grafitti-Technik

Als nächstes wollte sie die „Edgelits Formen Schlittenfahrt“ ausprobieren, daraus entstand folgende Karte:

Weihnachtskarte

Der Schlitten huscht durch den eisigen Schnee! Leise rieselt der Schnee ist der passende Spruch zur „Prägeform Leise rieselt…“ Und mit ein bisschen Glitzer drauf sehnt man sich doch gleich nach einer großen, weißen, in der Sonne glitzernden Schneelandschaft!Weihnachtskarte

Bei mir ist es dann auch frostig geworden. Ich musste unbedingt den Pinguin und den Schneemann aus dem Stempelset „Es schneit!“ ausprobieren. Dazu passen die „Framelits Formen Frostige Freunde“. Sehen die nicht süß aus?

Weihnachtskarte

Mit einem Schriftzug und dem gleichen geprägten Hintergrund stehen nun auch diese beiden Gesellen im kalten Schnee:

Weihnachtskarte

Bald ist die gemeinsame Zeit vorbei und jeder muss wieder alleine basteln 😦

Aber dann wird wieder ganz viel telefoniert, um alle Neuigkeiten auszutauschen! Aber bis dahin genießen wir noch die gemeinsamen Stunden!

Liebe Grüße schickt euch

Silke 🙂