Workshop-Rückblick 03.05.2019

Puh, die Hitze ist ja nicht auszuhalten. Deshalb sitze ich in meinem (noch) recht kühlen Bastelkeller und arbeite mal wieder ein bisschen was auf. Heute ist eeendlich dieser Workshopbericht dran!

Wir haben an diesem Workshop-Abend sowohl Männer- als auch Trauerkarten gebastelt.

Mit den Stempelsets „Gut gesagt“ und „Bokeh Dots“ haben wir die erste Karte bestempelt. Die filigranen Akzente und Worte wurden mit den Framelits „Schön geschrieben“ ausgestanzt und vorsichtig auf die Karte geklebt. Mit den doppelseitigen Klebeblättern lässt sich das alles gut verarbeiten.Mit einem Fingerschwämmchen ist der Rand noch ein bisschen eingefärbt worden.

Bei der nächsten Karte klebt auf einer Seite ein Stück Designerpapier „Holzdekor“, auf der anderen Seite ein Stück Karton, der mit dem „Blätter-Relief“ geprägt wurde. Für die Deko wurde das Stempelset „Kraft der Natur“ verwendet. Auf die gestempelte Holzscheibe haben wir die große Schrift gestempelt und anschließend ausgeschnitten. Auch die Blätter sind gestempelt und konnten mit der Big Shot und den Framelits „Starke Wurzeln“ ausgestanzt werden. Sie kleben, genauso wie ein Stückchen Juteband, etwas unter der Holzscheibe.

Für die dritte Karte haben wir andere Motive aus dem gleichen Stempelset und den passenden Framelits verwendet, jedoch komplett anders angeordnet. Mit etwas Leinenfaden wurde noch eine kleine Schleife um die Karte gebunden.

Bei der letzten Karte verwendeten wir das Stempelset „Werkstattworte“, die Thinlits „Werkzeugteile“ sowie das Designerpapier „In der Werkstatt“. Aus dem „Metallic-Folienpapier Silber“ wurden die tollen filigranen Zahnräder ausgestanzt, die ein Highlight auf der Karte sind. Das Auto wurde gestempelt und coloriert, das Motorrad ist ein Motiv aus dem Designerpapier.

Jetzt ist der Vorrat an Karten mal wieder ein bisschen aufgefüllt, aber davon kann man ja nie genug haben 😉

Ich hoffe, dass wir alle gut die Hitze überstehen und wünsche noch einen schönen Nachmittag!

Liebe Grüße von

Silke 😀

Workshop-Rückblick 02.09.2016 – Teil 1

Am Freitag im Workshop durften die Teilnehmerinnen nach Belieben Karten für Männer und Trauerkarten basteln. Ich hatte einige Muster vorbereitet und diversen Farbkarton vorgeschnitten.

Jetzt folgen ganz viele Bilder mit den Karten für Männer, die natürlich auch an Frauen verschenkt werden dürfen 😉

Männerkarten

Männerkarten

Mit den Kringeln und Klecksen aus dem Stempelset „Swirly Bird“ haben wir jeweils den Hintergrund bestempelt.

Männerkarten

Die aufgeklebten Akzente wurden mit den Thinlits „Wunderbar verwickelt“ ausgestanzt und aufgeklebt.

Männerkarten

Männerkarten

Sogar eine große 50 hat den Weg auf eine tolle Karte gefunden!

Männerkarten

Männerkarten

Männerkarten

Bei diesen Karten haben wir für die Hintergründe die Stempel aus dem Set „Playful Backgrounds“ benutzt.

Männerkarten

Der große Schriftzug ‚Happy Birthday‘ ist ein einzelner Stempel mit Holzblock („Stylized Birthday“, JK Seite 16).

Männerkarten

Das war ja schon mal eine ganze Menge an tollen Karten!

Morgen folgt dann noch die Galerie der Trauerkarten…

Liebe Sonntags-Grüße sendet euch

Silke 🙂

Happy Birthday

Das ist auf dieser tollen Geburtstagskarte nicht zu übersehen 😉

Geburtstagskarte Happy Birthday

Der große Schriftstempel nennt sich „Stylized Birthday“ und ist im neuen Jahreskatalog zu finden.

Geburtstagskarte Happy Birthday

Mit ein paar ‚Blubbers‘ und ein paar Streifen aus dem Set „Playful Backgrounds“ habe ich mir mein eigenes Hintergrundpapier gestempelt. Das hat richtig Spaß gemacht, einfach drauf los…

Geburtstagskarte Happy Birthday

Sogar mein Geschenkpapier hat farblich ganz gut zur Karte gepasst ☺️

Das Geschenk und die Karte sind schon an den Empfänger überreicht worden.

Ich habe sie diesmal als Männerkarte verwendet. In anderen Farbkombinationen kann ich mir das auch gut für Frauen vorstellen, oder in kunterbunt für Kinder. Ich glaube, das muss ich mal ausprobieren…

Ich wünsche euch einen schönen Tag und sende liebe Grüße!

Silke 🙂