Und noch mehr Kuchen…

Und noch mehr Kuchen…

Zu einem Geburtstag, bei dem wir zum Kaffeetrinken eingeladen waren, haben wir mit mehreren Leuten zusammen einen Grillworkshop-Gutschein verschenkt. „Kannst Du den schön verpacken?“ war die Bitte an mich, die ich gerne erfüllte.

Aus einem in meinem Fundus noch vorhandenen Designerpapier im Block „Meine Party“ aus dem FS 2016 habe ich einen bunten Umschlag in Din lang gebastelt, damit der Gutschein darin Platz finden konnte. Ich habe einen normalen Din lang Umschlag ausgemessen und das Papier dementsprechend zurecht geschnitten und zusammen geklebt:

Da der Geburtstag an Faschings-Samstag war, fand ich die bunten Luftballons sehr passend.

Den Umschlag habe ich eine Banderole verschlossen. Mit den Framelits „Anhänger und Etiketten“ habe ich das Label ausgestanzt. Der Text ist aus „Kein Geburtstag ohne Kuchen“.

Mit diesem Stempelset habe ich auch eine Karte sowie das Etikett auf der zweiten Banderole bestempelt. Das alles habe ich zusammen mit dem Gutschein in den Umschlag gesteckt:

Mit ganz vielen Kerzen, Kuchenstücken, Streuseldeko und kleinen Sprüchen habe ich die Karte verziert. Auf der rechten Seite habe ich später noch die Namen aller am Geschenk beteiligten Gäste geschrieben.

Das hat doch alles sehr gut zum Geburtstag und zum Kaffeetrinken gepasst. Und ich kann euch sagen: Der Kuchen dort war wirklich seeehr lecker!!!

Nun noch ein paar aktuelle Infos:

  • Heute Mittag werde ich noch mal eine Sammelbestellung verschicken. Wer etwas mitbestellen möchte, kann sich gerne noch bis 14 Uhr bei mir melden.
  • Die Sale-A-Bration läuft noch bis 31. März 2017. Bis dahin kann man sich für je 60,- € Bestellwert noch Gratisprodukte sichern!
  • Die neuen Workshoptermine für das II. Quartal 2017 sind online. Über Anmeldungen freue ich mich.

Gerne können bei Gruppen ab 3 Personen auch eigene Termine und Themen ausgemacht werden.

Ich wünsche euch einen schönen Dienstag.

Liebe Grüße von

Silke 🙂

Advertisements

Workshop-Rückblick 06.05.2016

Wie im letzten Beitrag schon erwähnt, habe ich am vergangenen Freitag mit 4 lieben Teilnehmerinnen zusammen Karten gebastelt. Jede Karte hat einen kleinen Effekt, der die Karte besonders macht.

Die erste Kartenform lässt sich als „Säule“ aufstellen, man kann sie aber dennoch öffnen und beschriften:

Säulenkarte

Die vier Seiten haben wir mit Farbkarton und Designerpapier im Block „Meine Party“ verziert. Das Schild auf der Vorderseite haben wir mit zwei zur Hälfte geknickten 1″ Kreisen und jeweils halben Klettpunkten befestigt, so dass man die Karte öffnen kann und das Schild auch schön vorne absteht. Die Grundmaße sind 14,85 x 21 cm. Gefalzt habe ich an der langen Seite bei 5,25 cm / 10,5 cm / 15,75 cm.

Säulenkarte

Die zweite Karte sieht von außen wie eine normale C6-Grußkarte aus:

Schmetterlingskarte

Wir haben die Vorderseite mit einem Spruch und diversen Mustern und Herzchen bestempelt, dann mit der Prägeform Ziegel durch die Big Shot geleiert. Anschließend haben wir den Streifen Designerpapier und den Schmetterling aus „Watercolor Wings“ aufgeklebt.

Schmetterlingskarte

Wenn man genau hinschaut, sieht man schon etwas von der Innenseite…

Schmetterlingskarte

Ein farblich passender Schmetterling klappt sich nach oben. Hier haben wir eine Innenkarte (13,85 x 20 cm) bei 10 cm halbiert und dann auf beiden Seiten bei 4 cm und 4 cm Höhe die Schrägen dazu gefalzt. Das Dreieck darf nicht mit angeklebt werden, da sich sonst der Schmetterling beim Zuklappen der Karte nicht nach innen falten kann.

Das letzte Projekt war ebenso eine C6-Karte, die erst später ihr Geheimnis Preis gibt:

Squash-Fold-Karte

Außen haben wir mit „Timeless Textures“, „So dankbar“ und diversen Sprüchestempeln gearbeitet, dann noch mit den ausgestanzten „Dreierlei Blüten“ verziert.

Squash-Fold-Karte

Wenn man die Karte aufklappt, erscheint eine ganz besondere Innenseite, die wir aus weißem Papier (20 x 20 cm) gefaltet und auch noch nach Lust und Laune und passend zur Vorderseite bestempelt haben:

Squash Fold Karte

Wenn ihr im Internet nach Squash Fold Card sucht, werdet ihr einige Anleitungen dazu finden und könnt sie ganz einfach nachbasteln.

Das war unser wunderbarer Workshop, bei dem wir viel über „Sonstiges“ gelacht haben (Insider 😉).

Die nächsten Workshops finden am 2. und 3. Juni statt. Da werden wir uns mit den tollen neuen InColor-Farben beschäftigen! Da ist eine schöner als die andere 😍

Ich warte schon gespannt auf mein Päckchen, ich durfte als Demo nämlich schon einige Sachen vor dem Katalogstart bestellen, damit ich schöne Muster ausprobieren und vorbereiten kann.

In Kürze habe ich auch die neuen Jahreskataloge für euch verfügbar. Wer einen möchte, kann sich gerne bei mir melden. Stammkundinnen bekommen ihn automatisch überreicht oder zugeschickt.

So, auch der längste Bericht findet nun mal ein Ende…

Ich sende euch ganz liebe Grüße!

Silke 🙂

Garnkärtchen

Auf der Suche nach einer Kleinigkeit, die ich meinen Sammelbestellerinnen zu Ihrer Lieferung dazu legen könnte, bin ich über diese süßen kleinen Garnkärtchen gestolpert. Ich kenne diese z.B. aus kleinen Reisenähsets. Ich habe sie dafür verwendet, um meinen Kundinnen ein bisschen Kordel aufzuwickeln, die sie für ihre Basteleien nutzen können. Eine gute Idee wie ich finde, um immer wieder mal Band- oder Kordelmuster zu verschenken… 🙂

So sieht das fertige Kärtchen aus, wie eine kleine Garnspule oder ein Garnkärtchen:

Garnkärtchen

Nun zu den einzelnen Schritten, die ich in dieser Videoanleitung (klick) gefunden habe.

Garnkärtchen aus 3″ x 6″ Sandfarbener Karton, in der Mitte gefalzt und mit dem Envelope Punch Board (Umschlagbrett) gestanzt:

Garnkärtchen

Buntes Designerpapier im Block „Meine Party“ in der Größe 2 3/4″ x 2 3/4″, auch mit dem Envelope Punch Board (Umschlagbrett) gestanzt und passende Kordel drum gebunden:

Garnkärtchen

Die Innenseite hat die selbe Größe wie das bunte Designerpapier. Ich habe den weißen Farbkarton mit den Stempelsets „Aus der Kreativkiste“ und „Landlust“ bestempelt:

Garnkärtchen

Dann habe ich noch einfache blanko Garnkärtchen ausgeschnitten und gestanzt und eine weitere Kordel drum gebunden. Diese habe ich jeweils in das aufklappbare Kärtchen reingelegt.

Garnkärtchen

Und hier noch mal ein schönes Gesamtbild mit allen Teilen 🙂

Garnkärtchen

Mir hat es richtig Spaß gemacht, die Kärtchen herzustellen und es werden bestimmt nicht die letzten gewesen sein!

Liebe Grüße sendet euch

Silke 🙂

 

Bunte Geburtstagskarte und Vorfreude

Heute zeige ich euch eine bunte Geburtstagskarte:

Geburtstagskarte Luftballons

Auf eine Grundkarte habe ich einen Hintergrund aus dem Block „Meine Party“ geklebt. Darauf kam ein weißer Farbkarton, auf den ich noch zwei schräge bunte Streifen geklebt habe.

Geburtstagskarte Luftballons

Die Luftballons habe ich mit der Mini-Stanze ausgestanzt und an die aufgestempelten Fäden geklebt. Den Spruch habe ich aus dem Stempelset „Party-Grüße“. Eine bunte Karte, die man schnell nachbasteln kann.

Vorfreude:

Ich hatte euch ja schon darüber informiert, dass morgen um 10 Uhr ein Blog Hop vom Team Stempelitis (das ist meine liebe „Stempelmami“!) organisiert wird. Jetzt gibt es als Überraschung dazu noch ein Gewinnspiel! Lasst euch überraschen und klickt euch morgen durch die tollen Beiträge unseres tollen Stempelteams. Viel Spaß beim Hüpfen und viel Erfolg beim Gewinnspiel! Ich freue mich riesig und bin auch schon auf die Projekte der Kolleginnen gespannt 😀

Ich wünsche euch noch einen schönen Samstag Abend. Bis morgen – 10.00 Uhr!

Liebe Grüße von

Silke 🙂

Workshop-Goodies

Jetzt sind sie vorbei – meine beiden Workshops mit dem Stanz-und Falzbrett für Geschenkschachteln. Super schön war’s und die Ergebnisse folgen…

Aber heute zeige ich euch erst mal die Begrüßungsgeschenke, die ich für meine Gäste gebastelt habe:

Mini-Geschenktüten

Den Spruch habe ich im Set „Mit Liebe geschenkt“ gefunden und in Wassermelone gestempelt. Dahinter ist ein größeres Stück Karton in Minzmakrone. Auch die Kordel ist in Minzmakrone mit schwarz.

Mini-Geschenktüten

Die gesamte Deko habe ich auf eine Mini-Leckereientüte geklebt, die ich mit der Big Shot ausgekurbelt habe. Das Papier ist aus dem Designerpapier im Block „Meine Party“.
Mini-Geschenktüten

Gefüllt hatte ich die Tüten jeweils mit einer kleinen Waffelschnitte und einem Stick mit löslichem Kaffee für die kleine Pause zwischendurch.

Gönnt euch doch auch ab und zu mal eine Pause! 😉

Ich wünsche euch eine gute Nacht!

Liebe Grüße von

Silke 🙂

Hallo Geburtstagskind

Hallo Geburtstagskind

Ich brauchte mal wieder Nachschub für Geburtstagskarten. Schnell war die folgende Karte entstanden:

Geburtstagskarte Hallo

Die Grundkarte ist Farbkarton Minzmakrone, darauf habe ich ein Stück Designerpapier „Meine Party“ aufgeklebt. Den weißen Farbkarton habe ich mit dem Stempelset „Hallo“ aus der aktuellen SAB in den passenden Farben Wassermelone, Minzmakrone und Curry-gelb bestempelt.

Geburtstagskarte Hallo

Dieses Stempelset sowie zwei weitere SAB-Artikel sind nur noch heute bestellbar. Es verlassen uns die folgenden Produkte:

  • Stempelset „Hoch hinaus“
  • Designerpapier Kunstvoll kreiert
  • Stempelset „Hallo“

Dafür gibt es ab morgen, 16. Februar 2016 (gültig bis zum 31. März 2016) dann drei neue SAB-Artikel. Ihr dürft gespannt sein! Natürlich stelle ich euch diese morgen vor. Wie bereits bei den anderen SAB-Artikeln ist je 60,- € Bestellwert ein Produkt gratis nach Wunsch auswählbar.

Liebe Grüße von

Silke 🙂

Zum 1. Geburtstag

Mein Patenkind feiert heute ihren 1. Geburtstag. So schnell ging ein Jahr rum 😯 Aufgrund der Entfernung können wir leider nicht dabei sein. Aber wir haben natürlich ein Päckchen hingeschickt.

Außer einem Geburtstagsgeschenk habe ich noch eine Bastelei mitgeschickt. Es ist eine Geburtstagsgirlande geworden:

Girlande Geburtstag

Ich habe viele Fähnchen mit der 3-fach Fähnchenstanze ausgestanzt. Die großen in Kirschblüte, die kleineren in Wassermelone. Dann habe ich Sternchen darauf geprägt. Das erkennt ihr gut auf dem folgenden Bild:

Girlande Geburtstag

Für die 1, die Luftballons und die Buchstaben habe ich 1 1/4″ Wellenkreise in Kirschblüte und 1″ Kreise in weiß ausgestanzt und mit Klebepads aufgeklebt. Der Text ist mit den Thinlits „Beeindruckende Buchstaben“ und den „Zahlen-Minis“ in Wassermelone ausgestanzt. Das Designerpapier im Block „Meine Party“ habe ich mit einer der neuen Mini-Stanzen zu Luftballons ausgestanzt und mit einem kleinen Schleifchen verziert.

Girlande Geburtstag

Damit die Girlande noch ein paar Jahre benutzt werden kann, habe ich sie zur Aufbewahrung in eine Geschenkschachtel „Schnelle Überraschung“ verpackt und noch die Zahlen von 2 – 10 dazu gelegt. Dann kann jedes Jahr zum Geburtstag die passende Zahl ausgetauscht werden.

An der Geschenkschachtel habe ich noch ein passendes kleines Kärtchen mit einer Klammer befestigt. Auch hier habe ich das gleiche Designerpapier und einen größeren Luftballon verwendet.

Karte 1. Geburtstag

Ich habe schon ein Foto von meiner lieben Freundin bekommen, dass die Girlande einen schönen Platz gefunden hat. Das freut mich riesig, dann sind wir wenigstens ein bisschen mit dabei 😀 Feiert schön und habt einen tollen Tag!

Und in vier Wochen sind wir bei Euch, dann feiern wir nach!

Allen Geburtstagskindern (ich kenne noch eins von heute) wünschen wir alles Liebe und Gute.

Viele Grüße von

Silke 🙂