Kleine Kalender „4 Jahreszeiten“

Für das neue Jahr hatte ich mir überlegt, kleine Kalender selbst zu gestalten. Das ist nach etwas Ausprobieren, Stempeln und Zusammenkleben daraus geworden: 😃


Die Monatsblätter habe ich mir aus dem Internet ausgedruckt, da bekommt man viele kostenlose Vorlagen 😉

Jeder Monat klebt auf einem jahreszeitlich passenden Farbkarton:

Für die Halterung benutzte ich einen Streifen flüsterweißen Farbkarton mit den Maßen 9 x 29,7 cm. Diesen habe ich bei 12,3 / 24,6 / 26,6 / 28,6 cm gefalzt und anschließend mit vier jahreszeitlichen Motiven und einem Spruch bestempelt.

Die Motive sind aus den Stempelsets „Glasklare Grüße „, „Kurz gefasst“, „Jahr voller Farben“ und „Wintermärchen“. Den Spruch findet man im Set „Mit Stil“.

Auf dem nächsten Bild kann man gut erkennen, wie ich den Karton gefaltet habe. Der rote Streifen ist starkes doppelseitiges Klebeband.

Der Rahmen für die Monatsblätter besteht aus einem flüsterweißen Farbkarton mit den Maßen 10 x 12 cm. An einer kurzen Kante und auf jeder Seite der langen Kante wurde bei 1 und 2 cm gefalzt und die Ecken (wie für einen Bilderrahmen) zurecht geschnitten. Leider habe ich vergessen, diesen Schritt zu fotografieren 🤦🏻‍♀️ In das große Feld habe ich mit den „Lagenweise Quadrate“ einen Ausschnitt rein gestanzt, als Fenster für die Monate.

Nach dem Aufkleben auf die Halterung sieht das Ganze dann so aus:

Zum Schluss werden noch die Kartons mit den Monaten reingeschoben und dann kann man jeden Monat weiter blättern und sich hoffentlich ein ganzes Jahr daran erfreuen ☺️

Ich hoffe, Euer Jahr hat auch gut begonnen und geht noch besser weiter…!

Liebe Grüße von

Silke 😃

Advertisements
Süßes Monster

Süßes Monster

Schon eine Weile habe ich das Stempelset „Yummy in my Tummy“ im Regal stehen. Jetzt wollte ich es endlich mal ausprobieren! Das große süße Monster hat es mit angetan, es lächelt so freundlich mit seinen drei Zähnen ☺️ Aber ich wollte einen deutschen Spruch, im Set sind nur englische Texte enthalten. Da bin ich im Stempelset „Mit Stil“ fündig geworden. Zwei Stempelsets, die man auf den ersten Blick vielleicht gar nicht miteinander kombinieren würde… 😉

Das Monster ist in Marineblau auf Himmelblau gestempelt und dann habe ich es ausgeschnitten. Den Spruch habe ich auf Flüsterweiß gestempelt, mit einer Kreisstanze ausgestanzt und mit Klebebepads aufgeklebt. Den Rand habe ich vorher noch mit Stempelfarbe eingefärbt.

Der weiße Hintergrund ist mit den „Funkelsternen“ geprägt, die Schleife ist aus marineblauer Kordel, alles zusammen auf einer Karte in Himmelblau.

Zum Schluss noch das Monster auf die Karte geklebt – fertig ist eine knuffige Monsterkarte 😍

Monstermäßige Sonntagsgrüße sendet euch

Silke 😃

Mit Stil – die zweite Karte

Mit Stil – die zweite Karte

Heute zeige ich euch noch eine weitere Karte, die ich mit dem Stempelset „Mit Stil“ gebastelt habe.

Grußkarte Mit Stil

Die gestempelte Tänzerin habe ich mit dem Aquapainter und dem Stempelkissen Aubergine ausgemalt. Dafür muss man gar nicht großartig künstlerisch begabt sein… 🖌 Das geht super einfach!

Grußkarte Mit Stil

Der Spruch ist wunderschön und passt prima zur Tänzerin.

Grußkarte Mit Stil

Zum Schluss habe ich noch ein paar Glitzersteinchen und ein paar Lack-Akzente auf die Karte geklebt. Diese findet ihr im Jahreskatalog auf Seite 177.

So, nachdem ich nun die zweite damit Karte gebastelt habe, gefällt mir das Set „Mit Stil“ mittlerweile richtig gut. Was meint ihr?

Da es schon spät ist, wünsche ich euch (und mir) eine gute Nacht! 😴

Liebe Grüße von

Silke 😀

Mit Stil

Mit Stil

Dieses Stempelset aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog hat mich erst gar nicht so angesprochen… Es gibt einige Sets, die müssen bei mir erst mal „ankommen“. Obwohl ich es schon lange besitze, ist es am Wochenende das erste mal richtig bei mir zum Einsatz gekommen. Hier meine erste Karte mit diesem Set:

Grußkarte Mit Stil

Die Grundkarte ist Farbkarton Kirschblüte, der weiße Hintergrund wurde mit dem Blütenregen geprägt. Darauf kleben zwei Ovale mit Stickrand, in Rosenrot und weiß. Die Dame mit Hut habe ich einmal auf ein Designerpapier gestempelt und anschließend Kleid und Hut ausgeschnitten. Dann noch ein weiterer Stempelabdruck auf das weiße Oval. Das ausgeschnittene Kleid und den Hut habe ich mit Flüssigkleber passgenau aufgeklebt. So bekommen Kleid und Hut das blumige Muster.

Grußkarte Mit StilAb und zu ist es ja schön, sich mal chic zu machen, obwohl ich lieber Jeans und bequeme Klamotten bevorzuge 😉 Dafür gibt es ja dann das Set mit den T-Shirts 😀

Liebe Grüße von

Silke 😀