Fotobox blau-orange

Blau und orange? Auf einer Fotobox? Das hat mich erst mal vor eine Herausforderung gestellt, die ich aber meiner Meinung nach gut gemeistert habe 😉

Den Hintergrund habe ich mit den kleinen Pünktchen geprägt, das sieht immer chic aus!

Den Spruch für das Etikett habe ich aus „Doppelt gemoppelt“, das Stanzrähmchen aus einem älteren Set „Rosengarten“ und anschließend den Rand mit Stempelfarbe eingefärbt.

Weiterhin behilflich für das Motiv waren mir die Stempel „Glasklare Grüße“ und die Framelits „Einweckgläser für alle Fälle“ (JK S. 51)

Die orangenen Herzchen (altes Set „Spruch-reif“ und Itty Bitty Stanze) fliegen aus dem Glas heraus…

…und treffen auf die blauen Herzchen aus dem zweiten Glas:

Nun sind die Herzen durch die Hochzeit vereint und leben glücklich bis ans Ende aller Zeiten… ❤

A propos Ende:

Die Bonustage neigen sich dem Ende zu. Die Aktion läuft noch bis zum 31. August 2018. Für je 60,- € Bestellwert gibt es einen Gutschein in Höhe von 6,- €, der vom 1.-30. September 2018 eingelöst werden kann.

Wer sich noch Gutscheine sichern möchte, kann mir gerne seine Bestellung zukommen lassen. Meine nächste Sammelbestellung ist bereits morgen: Mittwoch, 29. August 2018, bitte bis 20:00 Uhr bei mir melden. Danke!

Eine weitere Sammelbestellung, bei der dann auch zusätzlich zum Jahreskatalog der Herbst-/Winterkatalog gültig sein wird, ist am Sonntag, den 9. September 2018. Bitte auch hier bis 20:00 Uhr bei mir melden.

Ich wünsche noch einen schönen Abend und sende liebe Grüße,

Silke 😀

Advertisements
Rosenstrauß zur Hochzeit

Rosenstrauß zur Hochzeit

Die heutige Fotobox wird von der Farbe glutrot dominiert. Genauso rot wie der schöne Brautstrauß, der aus roten Rosen gebunden wurde.

Der Hintergrund ist mit den Polka Polka Dots geprägt.

Für den Rosenstrauß habe ich 7 Blüten mit der BigZ Spiralblume ausgestanzt und zu den Blüten zusammen gerollt und geklebt. Unter dem Strauß schauen ein paar grüne Blätter hervor, in der Straußmitte klebt ein Accessoir „Zum Verlieben“, das es im Frühjahr-/ Sommerkatalog gab.

Als kleines Spruch-Etikett habe ich zu den „Nett-iketten“ gegriffen und mit der passenden Stanze „Designeretikett“ ausgestanzt sowie mit rotem Farbkarton hinterlegt. Hierfür wird die Form ein weiteres mal ausgestanzt, in der Mitte durchgeschnitten und versetzt hinter das Etikett geklebt.

Ich habe die Rückmeldung bekommen, dass dem Brautpaar die Box sehr gut gefallen hat. Das macht mir riesen Freude und es hat mir auch Freude gemacht, diese schöne Box zu gestalten.

Auf „immer & ewig“ für das Brautpaar!

Und euch allen einen schönen Freitag Abend – morgen ist Wochenende!!!

Liebe Grüße von

Silke 😃

 

Erdbeerige Begrüßungsgeschenke

Nach dem tollen Blog Hop vom Sonntag (vielen Dank für die lieben Kommentare!) zeige ich euch heute die Begrüßungsgeschenke, die ich für den letzten Workshop gebastelt habe. In Kombination mit Thermomix  (Danke an Janina) hatten wir uns für das Thema Erdbeeren entschieden. Und dazu passend sollte auch mein Geschenk sein… 🙂

Gastgeschenk Erdbeere

Zur Ausführung habe ich auch Sachen benutzt, die leider nicht mehr im Katalog sind, die ich aber dennoch immer wieder mal gerne benutze. Und hier hat es prima gepasst, finde ich…

Mit der Big Shot habe ich „Pommes Frites Schachteln“ ausgekurbelt, die ich anschließend mit der „Prägeform Polka Dots“ gepunktet und dann zusammen geklebt habe.

Gastgeschenk Erdbeere

Ich habe süße kleine Schaumzuckererdbeeren in Zellophanbeutel gepackt, mit einem weißen Band eine Schleife darum gebunden und in die Schachtel gesteckt. Das ‚Grünzeug‘ ist eine Blüte aus der „Stanze Dreierlei Blüte“, in die ich ein Loch hinein gestanzt habe, damit ich sie über die Schleife ziehen konnte (Vorsichtig, sonst reißt’s!)

Gastgeschenk Erdbeere

Der grüne Wellenkreis und der ausgestanzte Kreis waren meine Deko für die Vorderseite. Den freudigen Spruch habe ich im Stempelset „Designer-Grußelemente“ gefunden.

Gastgeschenk Erdbeere

Mir hat es viel Spaß gemacht, diese Erdbeeren zu kreieren. Weitere erdbeerige Ideen zeige ich euch beim nächsten Mal, dann sind endlich die Workshop-Ergebnisse dran.

Einen schönen, hoffentlich sonnigen Tag wünscht euch

Silke 🙂