Workshop-Rückblick 9. Juni 2017

Am vergangenen Freitag war der Basteltisch rundum besetzt. Wir haben die neuen Farben und Materialien aus dem neuen Jahreskatalog ausprobiert und damit drei Karten gebastelt und eine Verpackung dekoriert.

Für die ersten beiden Karten haben wir das Designerpapier im Block Florale Eleganz benutzt. Kombiniert wurden die Grüntöne Limette und Meeresgrün sowie Puderrosa mit Sommerbeere, alle Farben gehören zu den neuen InColors 2017-2019.

Auf die Karten mit den Fähnchen, wovon eins mit dem „Blättermeer“ geprägt wurde, haben wir jeweils noch ein ausgestanztes „Zier-Etikett“ aufgeklebt. Passend hierzu gibt es das Stempelset „Quartett fürs Etikett“.

Für die Luftballon-Karte verwendeten wir das Set „Alles Liebe, Geburtstagskind“. Hier passen die Stanzen „Luftballons“ sowie „Klassisches Etikett“ perfekt dazu.

Für die dritte Karte durfte sich jeder ein Muster aus dem Designerpapier „Gänseblümchen“ aussuchen. Passend dazu wurde die Farbe der Grundkarte ausgewählt.

Die tolle Blüte ist aus dem Stempelset „Gänseblümchengruß“, ausgestanzt mit der Stanze „Gänseblümchen“. Jeder durfte in der Farbe der Wahl stempeln, damit sie zum Hintergrund passt.

Die „Leckereien-Box“ ist zwar nicht mehr im aktuellen Katalog erhältlich, aber eine Teilnehmerin hat sich gewünscht sie zu basteln. Wir haben alle vier Seiten mit dem gleichen Designerpapier „Gänseblümchen“ beklebt. Dahinter klebt jeweils ein farblich passendes Farbkarton-Rechteck.

Ein weißes Band verschließt die Box mit einer Schleife und jede Box hat noch ein Label nach Wunsch bekommen, ausgewählt aus dem Stempelset „Pop-ulär“.

Das sind sooo schöne Sachen geworden! Und es hat viel Spaß gemacht mit den lieben Mädels 😀

Und der neue Katalog bietet noch viel, viel mehr schöne neue Sachen, die alle ausprobiert werden wollen. Ich werde euch nach und nach weitere Werke zeigen…

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend.

Liebe Grüße von

Silke 😀

Unterwegs…

Gestern war ich mal wieder zu einem Workshop außer Haus unterwegs. Da bangt man immer, ob man alles eingepackt hat… Und bis auf das Stempelreinigungskissen hatte ich auch alles dabei 😱 Das lag zum Trocknen auf dem Terrassentisch, da habe ich es natürlich liegen gelassen 🙄 Aber es war ein Reinigungskissen dort vorhanden, und so stand dem Bastelspaß nichts mehr im Weg 😬

Mini-RS Täschchen

Für die lieben Bastlerinnen habe ich süße Begrüßungsgeschenke gebastelt. Kleine Taschen aus dem tollem Designerpapier „Blühende Fantasie“.

Mini-RS Täschchen

Hier habe ich als Basis die Box-in-a-bag genommen. Man stellt eine kleine Grundschachtel her und daran klebt man das Papier für die Tasche. Hier eine kurze Anleitung:

Anleitung „Kleine Tasche“ für Mini-Schokolade:
Farbkarton Kirschblüte: 3,5 x 8 cm
an allen vier Seiten bei 1 cm falzen
4x einschneiden, damit Klebelaschen entstehen, dann daraus eine kleine Schachtel kleben
Designerpapier: 5,5 x 16 cm, Klebeband an eine kurze und eine lange Seite
Designerpapier mit der langen Seite am Rand der Schachtel befestigen, Naht zusammenkleben
2 x Designerpapierstreifen 14,5 x 0,8 cm, mit Klebeband an der Tasche befestigen
kleine Punkte als „Nieten“ anbringen, weitere Dekoration nach Wunsch

Wenn ihr noch Fragen zur Anleitung habt, dann kontaktiert mich gerne.

Mini-RS Täschchen

Hier erkennt ihr den Anhänger, den ich mit weißer Kordel dran gebunden habe. Es ist eine Form, die bei der „Zierschachtel für Andenken“ dabei ist. Der Stempel ist aus dem Set „Populär“, die Größe passt prima auf den Anhänger, dessen Rand ich noch im Stempelkissen gefärbt habe.

Bei genauem Hinschauen erkennt man auch, dass ich die kleine Tasche gefüllt habe, nämlich mit einer Mini-RS, um die ich eine Banderole geklebt habe. Hier habe ich mit zwei Blumen aus den „Petite Petals“ verziert. Dieses Stempelset habe ich gefühlt schon ewig, aber ich finde die Blümchen immer noch toll! 🙂

Mini-RS

Was wir dann gemeinsam im Workshop gebastelt haben zeige ich euch im nächsten Beitrag.

Von hier sende ich euch ganz liebe Grüße!

Silke 🙂

Workshop-Rückblick 17.06.2016

Die Bilder vom letzten Workshop stehen ja noch aus! Das werde ich heute schnell mal nachholen…

Gemeinsam mit Janina und ihrem Thermomix haben wir Leckeres aus Erdbeeren gezaubert und die Verpackungen passend dazu dekoriert. Das waren jeweils zwei Flaschen und ein Marmeladenglas.

Erdbeermarmelade

Um das Marmeladenglas haben wir aus weißem Farbkarton eine Banderole geklebt, die wir zuvor mir Erdbeeren bestempelt haben. Diese haben wir aus dem Stempelset „Das blühende Leben“ (das große Blütenblatt in glutrot und die kleinen Punkte in schwarz) und der kleinen grasgrünen Blüte aus der Elementstanze „Blüte“ zusammengesetzt. Das Etikett habe ich im Internet bei colorspell gefunden.

Auch der Deckel hat eine Erdbeer-Deko bekommen. Ein grasgrüner Wellenkreis, darauf ein weißer Kreis und darauf eine Erdbeere, passend zur Banderole. Jetzt sieht aber wirklich jeder, dass da leckere Erdbeer-Marmelade drin ist 😉

Erdbeer-Sahne-Likör

Den Erdbeer-Sahne-Likör haben wir in Flaschen abgefüllt und ein Etikett daran gebunden, das wir mit der Stanze „Gewellter Anhänger“ zurecht gestutzt haben. Die passenden Cocktailgläser haben wir aus dem Set „Maßvolle Grüße“, diese wurden unter anderem auch mit den InColors gefärbt. Eine Glitzerblüte und eine Schleife aus Rüschenband durften nicht fehlen!

Erdbeer-Limes

Zum Schluss haben wir noch leckeren Erdbeer-Limes hergestellt und auch wieder in Flaschen abgefüllt. Hier haben wir für die Deko ein rotes Band als ‚Kragen‘ um die Flasche gelegt. Darauf haben wir eine grasgrüne Rosette, einen kleinen weißen Wellenkreis sowie ein kleines rotes Schildchen geklebt. Das Erdbeer-Limes-Schild habe ich auch wieder bei colorspell gefunden, das „Lecker“ befindet sich im Stempelset „Pop-ulär“ und wurde in glutrot gestempelt.

Macht euch doch auch mal einen leckeren Erdbeer-Tag, das passt ja prima zu diesem sonnigen Wetter! 😀

Liebe Grüße sendet euch

Silke 🙂