Fotobox grün-weiß

Heute zeige ich euch wieder mal eine Fotobox, grün-weiß sollte sie sein, wie die Farben des Brautstraußes.

Für die Blüte habe ich die große Stanzform aus „Rosengarten“ verwendet und die Blätter vorsichtig abgeschnitten. Vor dem Aufkleben habe ich den Hintergrund mit einem Schwämmchen noch etwas in grün eingefärbt.

Die Blätter habe ich mir mit den Thinlits „Blütenpoesie“ ausgestanzt und um die Rose angeordnet.

Den Hintergrund habe ich mit den Meereswellen geprägt.

Im Stempelset „Florale Grüße“ findet man die beiden Texte, die mit einigen Glitzersteinchen umrahmt sind.

Genießt ein schönes Wochenende, zu dem ich euch ganz liebe Grüße sende.

Silke 😃

Workshop-Rückblick 9. Juni 2017

Am vergangenen Freitag war der Basteltisch rundum besetzt. Wir haben die neuen Farben und Materialien aus dem neuen Jahreskatalog ausprobiert und damit drei Karten gebastelt und eine Verpackung dekoriert.

Für die ersten beiden Karten haben wir das Designerpapier im Block Florale Eleganz benutzt. Kombiniert wurden die Grüntöne Limette und Meeresgrün sowie Puderrosa mit Sommerbeere, alle Farben gehören zu den neuen InColors 2017-2019.

Auf die Karten mit den Fähnchen, wovon eins mit dem „Blättermeer“ geprägt wurde, haben wir jeweils noch ein ausgestanztes „Zier-Etikett“ aufgeklebt. Passend hierzu gibt es das Stempelset „Quartett fürs Etikett“.

Für die Luftballon-Karte verwendeten wir das Set „Alles Liebe, Geburtstagskind“. Hier passen die Stanzen „Luftballons“ sowie „Klassisches Etikett“ perfekt dazu.

Für die dritte Karte durfte sich jeder ein Muster aus dem Designerpapier „Gänseblümchen“ aussuchen. Passend dazu wurde die Farbe der Grundkarte ausgewählt.

Die tolle Blüte ist aus dem Stempelset „Gänseblümchengruß“, ausgestanzt mit der Stanze „Gänseblümchen“. Jeder durfte in der Farbe der Wahl stempeln, damit sie zum Hintergrund passt.

Die „Leckereien-Box“ ist zwar nicht mehr im aktuellen Katalog erhältlich, aber eine Teilnehmerin hat sich gewünscht sie zu basteln. Wir haben alle vier Seiten mit dem gleichen Designerpapier „Gänseblümchen“ beklebt. Dahinter klebt jeweils ein farblich passendes Farbkarton-Rechteck.

Ein weißes Band verschließt die Box mit einer Schleife und jede Box hat noch ein Label nach Wunsch bekommen, ausgewählt aus dem Stempelset „Pop-ulär“.

Das sind sooo schöne Sachen geworden! Und es hat viel Spaß gemacht mit den lieben Mädels 😀

Und der neue Katalog bietet noch viel, viel mehr schöne neue Sachen, die alle ausprobiert werden wollen. Ich werde euch nach und nach weitere Werke zeigen…

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend.

Liebe Grüße von

Silke 😀

Schnelle Geburtstagskarte – Die 2.

Schnelle Geburtstagskarte – Die 2.

Gestern waren Sommerbeere, Puderrosa und Feige dran, heute habe ich die neuen InColor-Farben Meeresgrün und Limette benutzt:

Den Stempel „Happy Birthday“ gibt es einzeln und nur in der Holzversion, er heißt „Stylized Birthday“. Ich habe ihn in Meeresgrün auf weiß gestempelt und dahinter nochmal ein Stück Farbkarton als Rahmen in der gleichen Farbe geklebt.

Für den geprägten Hintergrund habe ich die tolle Farbe Limette verwendet. Diese Farbe ist so richtig frisch und passt gut zum Sommer! Den Farbkarton habe ich mit der neuen Prägeform „Alle meine Sterne“ geprägt.

Hier kann man noch mal gut erkennen, wie schön die Sterne zum Vorschein kommen:

Es wird noch zwei weitere schöne neue Prägeformen geben, die bekomme ich aber auch erst ab dem 1. Juni mit Gültigkeitsbeginn des neuen Jahreskataloges.

Bis dahin wird diese Form sicher noch einige Male zum Einsatz kommen.

Ich wünsche Euch einen erfrischenden Tag und sende liebe Grüße,

Silke 😀

Workshop-Rückblick 12.05.2017

Huiii, ich möchte euch endlich die schönen Sachen zeigen, die wir am vergangenen Freitag im Karten-Workshop „geschüttelt, gezogen und geprägt“ kreiert haben:

Begonnen haben wir mit dem Prägen und der Prägeform „Schmetterlingsschwarm“, die wir für den Hintergrund verwendet haben:

Den Schmetterling haben wir in 3 Schritten und mit drei Farben auf weißen Karton gestempelt (Stempelset „Watercolor Wings“) und mit der großen Form aus den Framelits „Schmetterling“ ausgestanzt. Der kleine Gruß befindet sich im Stempelset „Kleine Wünsche“ und wir haben dafür die Stanze „Klassisches Etikett“ verwendet. Den Rand haben wir noch mit dem Stempelkissen eingefärbt, anschließend mit Klebepads aufgeklebt.

Als nächstes war eine Schüttelkarte dran. Hier wurde aus dem Farbkarton ein Quadrat (3. Größe) mit den Framelits „Stickmuster“ ausgestanzt. Der Rahmen wurde mit zwei Formen gleichzeitig ausgestanzt (einmal 3. Größe, einmal 4. Größe, gleichzeitig mit Farbkarton durch die BigShot kurbeln).

Hinter den Ausschnitt haben wir Klarsichtfolie geklebt und einen Spruch auf die Grundkarte gestempelt („Ballonparty“ und „Rosenzauber“) und den Aufleger noch mit den „Funkelsternen“ geprägt. Bevor der Aufleger dann mit Schaumklebestreifen auf der Karte befestigt wird, legt man die „Schüttelteile“ parat, wir haben mit der Stanze „Konfetti“ kleine Teile aus dem silbernen Glitzerkarton ausgestanzt.  Dekoriert haben wir mit diversen Ballons auch aus dem Set „Ballonparty“. Für die Luftballons gibt es eine passende Stanze. Mit silberner Kordel und silbernen Glitzersternen haben wir unsere Werke vollendet.

Zum Schluss war eine Ziehkarte dran. Hier besteht der Effekt darin, wenn man an dem Band zieht, dass rechts und links eine weitere Karte zum Vorschein kommt. Das waren unsere Grundkarten (Drei Karten haben wir im Workshop gebastelt, eine war meine Musterkarte)

Hierfür haben wir die Stempel und Thinlits „Grüße voller Sonnenschein“ verwendet. Die Hintergründe sind mit „Playful Backgrounds“ sowie „Timeless Textures“ gestaltet.

Und diese Überraschungen kommen heraus, wenn man am jeweiligen Band zieht:

Zur vergrößerten Ansicht könnt ihr einfach auf die jeweiligen Bilder klicken.

Wer auch mal solch eine Ziehkarte nachbasteln möchte, kann das gerne mal probieren. Ich habe HIER eine ganz tolle Anleitung dazu gefunden.

Obwohl wir lange gebastelt haben, verging die Zeit wieder wie im Flug. Aber danach war ja zum Glück Wochenende…

Im nächsten Workshop am 9. Juni sind dann die neuen InColor Farben dran! 😀 Dazu gibt es tolles Designerpapier und viele neue Stempel, Stanzen und Zubehör. Es sind noch Plätze frei. Wer mitmachen möchte, kann sich gerne noch anmelden.

Genießt den sonnigen Tag, liebe Grüße von

Silke 😀

Besondere Grüße

Besondere Grüße

So heißt ein Produktpaket, mit dem wir in einem vergangenen Workshop bereits Karten gebastelt haben. Jetzt habe ich es mal wieder rausgeholt und eine weitere Karte damit kreiert:

Der Hintergrund ist mit „Gorgeous Grunge“ gekleckst, der Farbkartonstreifen in Kirschblüte wurde mit „Blütenregen“ geprägt.

Mit den diversen Stanzformen habe ich die Blüten und Blätter aus Farbkarton Rosenrot und Gartengrün ausgestanzt und vorsichtig mit Flüssigkleber aufgeklebt.

Der Spruch ist im Stempelset enthalten, ebenso wie die beiden unterschiedlich großen Stanzformen für das Etikett.

Schöne Geburtstagskarten kann man ja immer gebrauchen 😁

Wer sich auch etwas Kartenvorrat zulegen möchte, kann sich dazu gerne für meine Workshops anmelden. Da werden wir auch verschiedene Karten basteln. Dann hat man mal welche greifbar, wenn man sie braucht, denn Geburtstage und Feiertage kommen ja immer so plötzlich 😉

Genießt euer Wochenende, liebe Grüße von

Silke 😃

Hochzeit in Türkis

Hochzeit in Türkis

Eine Freundin benötigte eine Fotobox und eine Glückwunschkarte für eine Hochzeit. Türkis und „Mr. & Mrs.“ waren die Wünsche, die ich gerne erfüllt habe 😀

Zum Glück habe ich den Mr. & Mrs. Stempel noch in meiner Sammlung, denn ich kann mich so schwer (eigentlich gar nicht 😉 !) von alten Stempeln trennen…

Sowohl auf der Karte als auch auf der Box habe ich Banner mit der „3-fach Fähnchenstanze“ bestempelt und geprägt. Etwas Glitzer, Herzen und schöne Schleifen durften auch nicht fehlen.

Ich finde, es ist ein sehr schönes Set geworden und beim Brautpaar ist es auch bereits angekommen.

Demnächst geht ja wieder die Hochzeitssaison los, da werden dann sicher noch einige Fotoboxen dazu kommen.

Liebe Grüße sendet euch

Silke 😀

Meine erste Girlande

Nachdem ich meinen Skiurlaub unfallfrei und eine fette Erkältung mit mehreren Tagen flach liegen überstanden habe, kann ich euch endlich wieder mit neuen Blogbeiträgen versorgen… 😀

Vor kurzem habe ich mir das Produktpaket mit den Framelits Formen „Große Buchstaben“ mit dem passenden Stempelset „Letters for you“ zugelegt. Damit möchte ich ganz viele tolle Girlanden basteln.

Die erste Girlande ist für die Zimmertür eines kleinen Erdenbürgers, der Sohn einer Freundin:

Mit der 3-fach Fähnchenstanze bekamen die einzelnen Elemente ihre Form. Eine Schicht habe ich mit Punkten geprägt, darauf habe ich die tollen großen Buchstaben geklebt, die ich vorher gestempelt und mit der BigShot ausgestanzt hatte.

Das süße Schäfchen und der kleine Teddybär sind aus dem Set „Moon Baby“. Ich habe sie gestempelt, mit dem AquaPainter ausgemalt, ausgeschnitten und mit Klebepads aufgeklebt.

Die einzelnen Fähnchen habe ich gelocht und auf die dicke weiße Kordel aufgefädelt. Die Enden wurden etwas länger gelassen, damit man sich die Aufhängeschlaufen nach Wunsch binden kann.

Zwei weitere Girlanden sind auch schon fertig und weitere Ideen sind in meinem Kopf. Natürlich bekommt ihr das alles auch noch zu sehen…

Einen schönen Tag wünscht Euch

Silke 😀