Workshop-Rückblick 25.10.2016

Workshop-Rückblick 25.10.2016

Am Mittwoch habe ich einen Workshop mit Stampin‘ Up! zum Kennenlernen angeboten. Hierfür haben sich drei interessierte Teilnehmerinnen gemeldet.

Nachdem ich alles ein bisschen erklärt hatte, ging es auch gleich los. Ich hatte versprochen, dass jeder fertige Projekte mitnimmt 😉

Begonnen haben wir mit „Timeless Texture“ und den „Petite Petals“.

Karte mit Blümchen

Nach Belieben hat jeder drauf los gestempelt und gestanzt und es wurden die ersten wunderbaren Karten gezaubert!

Auf die Blümchen kamen noch selbstklebende Glitzersteine und alle waren glücklich über die erste selbstgebastelte Karte 😃

Karte mit Blümchen

Bei der zweiten Karte haben wir uns gleich etwas gesteigert und außer stempeln und stanzen auch gleich noch mit der Big Shot geprägt. Das ist immer ein toller Wow-Effekt!

Karte mit Schmetterling

Ein paar Kleckse, Herzchen, Sterne usw., ein Spruch, die geprägte Mauer und süße ausgestanzte Schmetterlinge haben den Weg auf diese Karten gefunden.

Karte mit Schmetterling

Bei der dritten Karte haben wir das Umschlagpapier in den aktuellen InColor-Farben auf die Karten geklebt, darauf ein Stück Flüsterweiß bekleckselt. Die Blüten und das Banner wurden ausgestanzt und dekorativ aufgeklebt.

Karte mit Blumen

Schön, dass hier jeder eine andere Farbe gewählt hatte, so ergab das eine bunte Palette an Karten.

Karte mit Blumen

Zum Schluss haben wir uns noch an eine kleine Verpackung gewagt… Die einfach zu bastelnde Sour-Cream-Box haben wir jahreszeitlich passend  mit den Eicheln dekoriert.

Sour-Cream-Box

Der Spruch befindet sich auch in diesem Set und wurde in chili gestempelt und als Schildchen aufgeklebt.

Sour-Cream-Box

Ein aufregender und bastelreicher Abend mit vielen netten Unterhaltungen ging leider viel zu schnell zu Ende. Es hat allen (mich eingeschlossen!) viel Spaß gemacht und alle haben glücklich ihre fertigen Objekte mit nach Hause genommen.

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße von

Silke 😊

Advertisements

Neue Fotobox

Letzte Woche habe ich wieder eine Fotobox für ein Hochzeitspaar dekoriert:

Fotobox

Passend zur Deko des Hochzeitstages habe ich die Verzierung ausgewählt – Schmetterlinge und kleine Blümchen:

Fotobox

Der Schmetterling wurde durch die BigShot gekurbelt, die Blümchen sind aus der Dreierlei Blütenstanze.

Fotobox

Der Spruch ist aus einem alten SAB-Set und wurde in weiß embosst.

Fotobox

Mit Flowering Flourishes im Hintergrund und ein paar Glitzersteinchen auf den Blüten ist die Box nun vollendet und bereits beim Brautpaar angekommen.

In den kommenden Tagen gibt es bastelmäßig viel für mich zu tun:

  • weitere Fotoboxen dekorieren
  • Swaps für ein Teamtreffen basteln
  • Workshop-Projekte vorbereiten
  • Begrüßungsgeschenke basteln
  • Kartenvorrat auffüllen

Daher bin ich gleich im Bastelkeller verschwunden… ☺️

Ich möchte euch noch mitteilen, dass der nächste Workshop vom Donnerstag, den 2. Juni auf Dienstag, den 31. Mai vorverlegt wird. Vielleicht hat noch jemand Zeit und Lust? Es sind noch Plätze frei.

Auch am 3. Juni sind noch Plätze frei. Wir werden jeweils die neuen InColors, zwei neue Stanzen und neue Stempelsets ausprobieren.

Neue Kataloge werden auch bereit liegen, falls jemand noch keinen hat.

Die nächste Sammelbestellung findet am 5. Juni statt. Da darf dann endlich aus dem neuen Katalog bestellt werden!

Und wenn Du vor hast, im Juni Gastgeber/In einer Stempelparty zu werden, dann erwartet Dich noch ein weiterer Shoppingvorteil. Davon berichte ich beim nächsten mal…

Liebe Grüße von

Silke 🙂

Workshop-Rückblick 08.04.2016

„Zwei Geschenkschachteln und eine Grußkarte“ waren das Ziel unseres Workshops am vergangenen Freitag, das wir auch mit Bravour geschafft haben!

Eine Schildkröten-Schachtel stand ganz oben auf dem Wunschzettel einer Teilnehmerin. Das habe ich gerne vorbereitet, weil die Tierchen total süß aussehen:

Zierschachtel Schildkröte

Die vielseitige „Zierschachtel für Andenken“ in Farngrün stand uns als Körper zur Verfügung und wir haben sie mit Punkten in Waldmoos bestempelt und einen Kopf und Füße angeklebt.

Zierschachtel Schildkröte

Zum Schluss haben wir noch kleine Anhänger ausgestanzt, bestempelt und mit einer Kordel dran gebunden.

Die zweite Verpackung war eine tütenähnliche Verpackung in Sternenform, diese habe ich mal bei meiner „Stempelomi“ Nadine kennen gelernt:

Tüte in Sternenform

Ein Stück weißer Farbkarton wurde nach Wunsch bestempelt, dann gefalzt, zurecht geschnitten und zusammen geklebt.

Tüte in Sternenform

Auch hier haben wir noch kleine Anhänger gestaltet und mit einem Stück Leinenfaden an die Schleife gebunden.

Zu guter letzt haben sich ein paar Schmetterlinge auf unsere Grußkarten gesetzt:

Grußkarte Schmetterling

Jeder durfte sich seine Lieblingsfarbe dafür aussuchen. Der Hintergrund wurde mit „Timeless Textures“ gestempelt und anschließend mit den Schmetterlingen und einem Grußschildchen verziert.

Grußkarte Schmetterling

Voller Eifer wurden alle Projekte gebastelt und mit schönen Gesprächen und viel Spaß ging ein kreativer Abend zu Ende.

Der nächste Workshop findet am Freitag, 6. Mai 2016, statt. Wir werden wieder ein paar Grußkarten basteln. Hier sind noch Plätze frei, ich freue mich über eure Anmeldungen.

Heute Abend starte ich noch eine Sammelbestellung. Wer also kurzfristig noch etwas benötigt, kann sich gerne noch melden.

Nun ist das Wochenende auch schon wieder rum und bald fängt die neue Woche an.

Ich sende euch liebe Grüße,

Silke 🙂

Schmetterling

Für eine liebe Freundin habe ich eine Karte gebastelt, die sie am Wochenende ihrer Schwester geschenkt hat und die nach Rückmeldung auch sehr gut ankam 🙂

In der Gestaltung durfte ich mich austoben, und das ist daraus geworden:

Geburtstagskarte Schmetterling

Ein noch vorhandenes Designerpapier bildete die botanische Grundlage für diesen tollen filigranen Schmetterling („Thinlits Schmetterlinge“), der mit der BigShot ausgestanzt wurde. Ein kleinerer Schmetterling aus Pergament klebt darauf und macht das Ganze etwas plastischer. Er wurde nur in der Mitte aufgeklebt und die Flügel habe ich nach oben gebogen. Ein Glitzerstein als Köpfchen ist auch noch darauf zu finden.

Geburtstagskarte Schmetterling

Den farblich passenden Spruch habe ich aus einem GastgeberInnenset („Geburtstagsgrüße für alle“), das im Jahreskatalog zu finden ist.

Auf der linken Innenseite klebt der Gutschein für eine Musical-Veranstaltung (habe ich unkenntlich gemacht), die rechte Seite habe ich passend mit Noten (aus dem Winterset „Kling, Glöckchen“) eingerahmt:

Geburtstagskarte Schmetterling

Ich freue mich schon sehr auf diesen Musical-Abend, da wir selbst auch mitgehen werden 😀 Und noch viele weitere liebe Leute…

Morgen melde ich mich dann wieder mit den neuen Angeboten der Woche.

Bis dahin sende ich euch ganz liebe Grüße,

Silke 🙂

Rückblick Taufe Teil 2

Nun zeige ich euch noch, was ich so basteltechnisch zur Taufe beigetragen habe…

Als erstes natürlich eine Glückwunschkarte zur Taufe:

Glückwunschkarte Taufe

Der große Schmetterling ist einfach wunderschön, ich habe ihn mit einer weißen Lage hinterlegt, damit er sich farblich besser vom Hintergrund abhebt.

Glückwunschkarte Taufe

Dieser Spruch darf natürlich nicht fehlen:

Glückwunschkarte Taufe

Die Innenseite hatte ich auch schön bestempelt, habe aber leider vergessen, ein Foto davon zu machen. Dafür habe ich noch eine süße kleine Taube auf den Umschlag gestempelt.

Glückwunschkarte Taufe

Für den Gottesdienst hatte ich in den gleichen Farben eine Taufkerze gestaltet. Puh, die hat mich Nerven gekostet, aber ich denke, es hat sich gelohnt! Ich durfte sie an der Osterkerze anzünden. Das habe ich noch ganz gut hinbekommen…
Taufkerze

Der andere Pate (aus der Familie des Patenkindes) und ich sollten im Gottesdienst jeweils einen kleinen Text vorlesen. Hierfür habe ich auch farblich passende Karten gestaltet, damit wir ablesen konnten 😉

Taufe Vorlesekärtchen

Aber als ich dann dran war und das Gebet der Paten vorlesen sollte, stand mir das Wasser in den Augen (vor Freude und Aufregung) ganz schön hoch.

Das war zum Glück das einzige, was an diesem Tag „ein bisschen schief“ ging. Ich hoffe, man konnte trotz zittriger Stimme verstehen, was ich gesagt hatte…

Danke an die Eltern für das Vertrauen, uns dieses Kind als Patenkind anzuvertrauen!

Liebe Grüße in die weite Welt,

Silke 🙂

Blütenkarten

Zu den bereits gezeigten Schmetterlingskarten sind auch noch Grußkarten mit Blüten bestellt worden. Damit sie nicht alle gleich aussehen, habe ich ein bisschen mit Farben und verschiedenen Blüten gespielt. Dabei sind diese vier schönen Karten entstanden:

Eine Geburtstagskarte mit Blüten in Regenbogenfarben:

Geburtstagskarte

Eine Grußkarte mit geprägten Blüten im Hintergrund und den kleinen Blütchen aus „Spruch-reif“.Grußkarte BlütenAuf die Blütchen kamen noch kleine Glitzersteine drauf, das peppt die Karte gleich um einiges auf:

Grußkarte Blüten

Die nächste Karte ist ein Traum in Himbeerrot und Kirschblüte. Diese Karte ist recht schlicht, gefällt mir aber richtig gut!Geburtstagskarte BlütenUnd zum Schluss noch eine schöne Glückwunschkarte mit kleinem Schmetterling:

GlückwunschkarteDas Geschnörkel aus „Flowering Flourishes“ wurde mit kleinen Blüten verziert:

GlückwunschkarteDer Kundin haben die Karten alle sehr gut gefallen und ich hoffe, dass die Beschenkten dann auch Freude daran haben.

Liebe Grüße von

Silke 🙂

Drei mal drei

…ergibt beim Basteln nicht unbedingt neun 😉

Sondern drei farbenfrohe Grußkarten mit je drei tollen Farben, aus denen jeweils ein Schmetterling empor schwebt!

Für einen Kundenauftrag durfte ich diese Karten basteln, bei denen ich verschiedene Farbkombinationen ausprobiert habe:

Grußkarte Schmetterling

Petrol, Jade, Marineblau

Die Streifen sind mit einem Stempel aus „Work of Art“ entstanden.

Grußkarte Schmetterling

Orangentraum, Currygelb, Glutrot

Bei der 1. und 3. Karte schaut unter dem Schmetterling die bunte Rahmenfarbe durch, bei der 2. Karte habe ich noch flüsterweißen Farbkarton dazwischen geklebt.

Grußkarte Schmetterling

Aubergine, Himbeerrot, Blauregen

Die Sprüche sind aus verschiedenen Sets, aber da hat man ja genug Auswahl…

Diese Karten sind ganz leicht nachzubasteln. Und eure BigShot freut sich bestimmt mal wieder über ein bisschen Arbeit!

Ich muss heute zum Glück nicht arbeiten. Habe aber genug vor, so dass es mir bestimmt bestimmt nicht langweilig wird 😀

Liebe Grüße von

Silke 🙂