Workshop-Rückblick vom 17.04.2015

Mein Wochenende war sooo vollgestopft (und mein Magen auch vom vielen Essen 😉 ), dass ich noch nicht dazu kam, die schönen Workshop-Ergebnisse zu zeigen. Das hole ich hiermit soooofort nach!

Wir haben verschiedene Grußkarten gebastelt:

Grußkarten

Blüten und Schmetterlinge passen perfekt zur Jahreszeit!

Grußkarten

„Work of Art“, die „Petite Petals“ und das „Petal Potpourri“ haben wir zum Stempeln benutzt.

GrußkartenZum Glück gibt es zu den Blüten die passenden Stanzen, das erleichtert die Sache!

GrußkartenFür den Schmetterling haben wir eine Thinlits-Form und die Big Shot verwendet.

GrußkartenBei einigen Schmetterlingen hatten wir Schwierigkeiten, diese aus der filigranen Stanzform zu lösen, aber wir haben uns nicht unterkriegen lassen und alle Schmetterlinge haben ihren Weg auf die Karten gefunden! 🙂

Im Vorfeld kam noch der Wunsch zu einer Babykarte. Diesen habe natürlich gerne erfüllt.

Babykarten

Die Eule aus der „Elementstanze Eule“ und ein paar kleine zusammengesetzte Luftballons, die im Sternenhimmel umherfliegen, begrüßen den neuen kleinen Erdenbürger.

Babykarten

Ein bisschen Fummelarbeit waren sie schon, die süßen Eulen, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Babykarten

Schade, dass die tollen Workshops immer so schnell rumgehen. Es hat wie immer viel Spaß gemacht! 🙂

Aber der nächste Workshop steht ja schon wieder vor der Tür: am Donnerstag, den 30. April, basteln wir verschiedene Geschenktütchen und Geschenkanhänger. Wer noch dabei sein möchte, kann sich gerne noch anmelden, es sind noch Plätze frei.

Und denkt bitte daran, dass morgen die Liste mit den Auslaufprodukten erscheint. Diese Artikel werden nicht mehr in den nächsten Katalog übernommen. Das ist dann sozusagen die letzte Gelegenheit für diese Produkte, teilweise mit tollen Rabatten. Wir müssen uns überraschen lassen!

Einen sonnigen Tag wünscht Euch

Silke 🙂

Basteln mit der Uroma

Eine befreundete Familie hat mich zu einem Workshop zu sich nach Hause eingeladen. Den Wunsch habe ich sehr gerne erfüllt! Also habe ich eine Kiste mit Bastel- und Stempelmaterialien gefüllt und bin in den Nachbarort gefahren. Dort traf ich auf die Mama, die Tochter, den Schwiegersohn und die Uroma – meine mit großem Abstand älteste Workshop-Teilnehmerin mit immerhin 95 Jahren! Ich glaube in diesem Alter darf man das ruhig „stolz“ erzählen…

Workshop in Wixhausen

Nach ein paar kurzen Erklärungen konnte es losgehen:

Workshop in Wixhausen

Hochkonzentriert ging es an die Arbeit!

Workshop in Wixhausen

Mit Eifer wurde geklebt und es flogen die Fetzen… ähhh…

Workshop in Wixhausen

…die Blüten aus der Stanze 😀

Workshop in Wixhausen

Stempel und Stempelkissen wurden hin und her gereicht und die Uroma hatte viel Spaß beim Kurbeln mit der BigShot. Gut, dass ich einiges dafür vorbereitet hatte 😉

So entstanden neben vielen Glückwunschkarten dann auch noch einige tolle Zierschachteln:

Workshop in Wixhausen

Hier unsere gesamte Workshop-Produktion auf einen Blick:

Workshop in Wixhausen

Was ich als Gastgeschenke mitgebracht hatte zeige ich euch im nächsten Blogbeitrag. Es wird sogar eine kleine Anleitung dazu geben!

Vielen Dank für die tollen Stunden und das ausgiebige und leckere Frühstück bei und mit euch und dem Rest der Familie! Es hat riesig viel Spaß gemacht! Besonders gefreut habe ich mich dann auch noch über ein Geschenk von der Uroma: ein paar selbst gestrickte Socken in meiner Lieblingsfarbe blau 😀

Nach so einem schönen Samstag wird es hoffentlich auch ein schöner Sonntag!

Es grüßt euch ganz herzlich

Silke 🙂

Am letzten Samstag

…hatte ich Besuch von einem 9-jährigen Jungen aus entfernter Verwandtschaft.

Wir haben gemeinsam kleine Ostergeschenke für seine Eltern und ein paar weitere Personen gebastelt:

Silke und Julian

Silke und Julian

Die Grundformen der Schachteln habe ich mit ihm vorbereitet, die Dekoration und die Farben hat er selbst ausgesucht:

Ostergeschenke

Die Schmetterlinge mussten unbedingt drei verschiedene Farben haben und sollten auch auf der Schachtel „fliegen“. Dafür haben wir nur in der Mitte des Schmetterlings ein Stück Klebepad aufgeklebt und die Flügel nach oben gebogen:

OstergeschenkIch finde, das hat er großartig gemacht! 🙂

Natürlich haben wir die kleinen Schachteln auch noch mit Schokoladen-Ostereiern gefüllt:

OstergeschenkAlle haben sich riesig über ihre Geschenke gefreut und waren ganz erstaunt, mit wie viel Geduld er die schönen Sachen gebastelt hat!

Lieber Julian, es hat viel Spaß mit Dir gemacht! Ich freue mich, wenn Du wieder mal zum Basteln kommst.

So, nachdem nun die Osterfeiertage rum sind, habe ich noch einige wichtige Ankündigungen für Euch:

Morgen, am 8. April 2015 (voraussichtlich ab 10:30 Uhr), erscheinen neue Produkte in der Ausverkaufsecke (Clearance Rack). Bestellung nur solange der Vorrat reicht. Und es gibt auch neue Angebote der Woche. Um 20:00 Uhr geht spätestens eine Bestellung raus.

Am 21. April 2015 erscheint die neue Auslaufliste mit Produkten, die nicht in den nächsten Jahreskatalog übernommen werden. Auch an diesem Tag werde ich spätestens um 20:00 Uhr eine Sammelbestellung machen. Lieferung auch hier nur solange der Vorrat reicht!

Wer sich an den Sammelbestellungen beteiligen möchte, kann sich gerne jeweils bis zu den angegebenen Daten und Uhrzeiten bei mir melden.

Der aktuelle Jahreskatalog ist nur noch bis zum 2. Juni 2015 gültig (und nicht wie angegeben bis zum 30. Juni). Der neue Katalog erscheint pünktlich im Anschluss an diesen Termin.

Sollten Fragen zu den Terminen oder anderen kreative Angelegenheiten sein, dann stehe ich euch jederzeit gerne zur Verfügung.

Liebe Grüße von

Silke 🙂

Mittwochs-Bloggerin

Hallo liebe Leser/Innen,

ich entwickle mich ja zu einer richtigen Mittwochs-Bloggerin 😀

Aber ich möchte es ja nicht versäumen, Euch die Angebote der Woche zu zeigen. Diesmal sind wieder tolle Sachen für die Big Shot dabei…

Angebote der Woche

gültig bis 7. April 2015

Deutsche Bezeichnungen:

1/4″ (6,4 mm) Baumwollband Kirschblüte / Extragroße Geschenkboxen / Edgelits Kartenreiter / Stanz- und Falzbrett für Geschenkschachteln / Framelits Hearts a Flutter / Framelits Quadrat-Kollektion / Framelits Sprechblasen

Bei Interesse meldet Euch bitte bei mir.

Dann hatte ich vor meinem schneereichen Skiurlaub noch einen super gemütlichen Mini-Workshop (gemessen an der Teilnehmerzahl 😉 ), als Zusatztermin zum Frühlings-/Oster-Workshop. Hier unsere tollen Ergebnisse:

Mini-Karten Küken

Mini-Kükenkarten in der Größe 7 x 7 cm.

Karte SchmetterlingBunte Schmetterlinge flattern hier über die Karten in der Größe C6.

Osterkarte KükenUnd hier habe die beiden Küken auf der unteren Karte sogar noch eine süße Schleife und drei Haare bekommen.

Danke für einen schönen Abend!

Ich wünsche euch einen schönen Mittwoch, der hoffentlich nicht so stürmisch ist wie der gestrige Tag!

Silke 🙂

 

 

Workshop-Rückblick 4. März 2015 – Teil 1

Schon vor langer Zeit wurde ich nach einem Workshop-Termin für eine Gruppe von 8 Leuten gefragt. Am Mittwoch war es dann endlich soweit. Leider konnten nur 6 Personen kommen, die Grippewelle hatte auch hier zugeschlagen. Aber dafür gibt es noch einen Nachholtermin am 18. März, bei dem noch Plätze frei sind. Wem also die hier gezeigte Projekte gefallen, darf gerne zu diesem Termin noch dazu kommen.

Jede Teilnehmerin fand auf ihrem Platz ein kleines Begrüßungsgeschenk. Das gibt es bei jedem Workshop – diesmal war es ein kleines Schokoladenhäschen, das aus seinem Versteck raus geschaut hat:

Gastgeschenk Osterhase

Das Hintergrundpapier ist ein Bogen aus dem Designerpapier „Zarter Frühling“. Und mit einem „Gruß vom Osterhasen“ und einer kleinen Itty Bitty Blüte habe ich das Versteck beschriftet und verziert:

Gastgeschenk Osterhase

Mit der 1″ Kreisstanze und 1 1/4″ Wellenstanze habe ich das Guckloch für den Hasen ausgestanzt und dekoriert:

Gastgeschenk Osterhase

So sah dann die komplette Hasenfamilie aus:

Gastgeschenk Osterhase

Aber nun zu den ersten beiden Projekten des Workshop-Abends:

Karten Küken und SchmetterlingWir haben den tollen Schmetterling in Frühlingsfarben über die Karten fliegen lassen.

Karten Küken und Schmetterling

Und aus der Elementstanze Eule haben wir kleine Küken hergestellt. Hierzu haben wir einfach die Ohren abgeschnitten und seitlich als kleine Flügelchen angeklebt. Die Augen stammen auch aus der Eulenstanze, der Schnabel wurde entweder per Hand zugeschnitten oder es wurde die Spitze der Stanze Tannenbaum ausgestanzt. Die Füße haben wir angemalt.

Karten Küken und SchmetterlingDer Hintergrund wurde mit der Prägeform „Frühlingsblumen“ durch die Big Shot gekurbelt. Die Sprüche stammen überwiegend aus dem Stempelset „Ei, ei, ei“, es wurden aber auch andere Sprüchesets verwendet.

Was wir an diesem Abend noch schönes gebastelt haben zeige ich Euch im nächsten Bericht. Außerdem präsentiere ich Euch dann mal das „Kreative Chaos“, das regelmäßig bei den Workshops auf dem großen Tisch herrscht…

Also bis dann…

Einen schönen Start ins Wochenende wünscht Euch

Silke 🙂

Workshop-Rückblick 27.02.2015

„Schachtel-Parade“ habe ich den letzten Workshop genannt. Wir haben gemeinsam fertige Schachteln dekoriert und auch selbst welche gebastelt.

Leider mussten zwei Teilnehmerinnen kurzfristig absagen, so dass wir eine kleine Runde mit nur zwei Teilnehmerinnen waren. Aber so hatte ich die Gelegenheit, auch ein bisschen mit zu basteln.

Es war ein gemütlicher Abend, an dem dennoch viel geschafft wurde. Hier unsere tollen Ergebnisse:

Mini-Geschenkschachtel

Zuerst haben wir den Mini-Geschenkschachteln eine kunterbunte Banderole aus dem SAB-Designerpapier und dem farblich passenden Geschenkband verpasst. Mit der Elementstanze haben wir für obendrauf noch eine Schleife „gebunden“ und an der Vorderseite wurde ein kleines Schildchen aus „Eine runde Sache“ bzw. „Ein Gruß für alle Fälle“ befestigt.

Sour Cream Box

Für das zweite Projekt haben wir ein Papier in der Größe 10,5 x 14,8 cm bestempelt mit „Perpetual Birthday Calendar“ bzw. „Flowering Flourishes“. Daraus haben wir eine Sour Cream Box zusammengeklebt und mit einer Musterbeutelklammer verschlossen. Verziert haben wir mit Herzen (Stempelset „Herzklopfen“ und Stanze „Herzblatt“) und Schmetterlingen (Stanze „Eleganter Schmetterling“) sowie Sprüchen aus „Eins für alles“.

Extra große Geschenkbox

Die extra großen Geschenboxen haben wir uns danach vorgenommen. Die Seiten wurden mit Farbkarton in Vanille Pur und Kirschblüte beklebt. Obendrauf kam ein Papier-Spitzendeckchen, das wir mit einem Schwämmchen und Stempelfarbe eingefärbt haben.

Extra große Geschenkschachtel

Die grünen Zweige haben wir mit der Elementstanze Vogel ausgestanzt und aufgeklebt.

Extra große Geschenkschachtel

Anschließend haben wir noch drei tolle „Spiralblumen“ mit der Big Shot ausgestanzt und oben drauf geklebt. Mit etwas Übung sind die Blüten ganz leicht herzustellen, was die Teilnehmerinnen auch gleich richtig gut geschafft haben, wie man auf den Fotos sieht!

Aus der „Zierschachtel für Andenken“ haben wir dann noch kleine Küken erstellt. Die sehen total niedlich aus:

Zierschachtel für Andenken

Augen und Schnabel stammen aus der „Elementstanze Eule“, die Watschelfüße sind ein geteiltes „Modernes Label“ und die Flügel sind ein geteilter 1 1/4″ Wellenkreis. Wenn ihr genau hinschaut erkennt ihr, dass die Küken sogar eine kleine Frisur haben: Das ist ein Fuß aus der Eulenstanze, bei dem wir eine kleine Klebelasche dran gelassen haben.

Der Spruch stammt aus dem Set „Ei, ei, ei“ und wurde mit einem Leinenfaden angeknotet.

Puh, das war ganz schön viel, aber es sind tolle Schachteln entstanden und unsere kleine Runde hatte viel Spaß beim Stempeln, Dekorieren und Verzieren!

ACHTUNG: Der Workshop am 20. März muss leider ausfallen. Neue Termine für das 2. Quartal 2015 erscheinen in Kürze.
Ihr könnt mir auch gerne Themenwünsche für Workshops mitteilen, diese baue ich gerne in die Termine mit ein.

In eigener Sache: Da ich im März viele private Termine habe, kann es sein, dass ich ab und zu etwas weniger Zeit zum Blog schreiben habe. Aber ich werde Euch bei wichtigen Infos immer auf dem Laufenden halten und bin auch per Mail gut erreichbar.

Einen schönen Sonntag wünscht Euch

Silke 🙂

Workshop-Rückblick 30.01.2015 – Teil 2

Und hier nun die anderen beiden Projekte des letzten Workshops…

Als erstes eine kleine Schachtel mit Deckel und kleiner Gruß obendrauf:

Schachtel mit Deckel

Das Unterteil ist Farbkarton in der Größe 13 x 10,5 cm, rundum gefalzt bei je 3,5 cm, daraus eine Schachtel herstellen (falten, 2x zwei gegenüberliegende Seiten einschneiden und kleben).

Schachtel mit Deckel

Der Karton für den Deckel ist 11,2 x 8,7 cm groß und wurde mit „Gorgeous Grunge“ oder „Perpetual Birthday Calendar“ bestempelt. Gefalzt wurde jede Seite bei 2,5 cm. An allen Falzkanten haben wir dann mittig mit dem Umschlagbrett gestanzt (insgesamt 8x). Durch diese Stanzungen entstehen die Wellen an den Ecken des Deckels. Obendrauf noch ein kleiner Gruß und fertig ist ein süßes Mitbringsel.

Das letzte Projekt war eine Schachtel mit dem Umschlagbrett, die mit einer Banderole und Kordel verschlossen wird:

Schachtel mit Banderole

 

Den Farbkarton haben wir farblich passend zum Designerpapier im Block Jede Menge Liebe ausgewählt, Altrosé, Calypso oder Glutrot auf 14 x 14 cm zugeschnitten.

Bei 5,9 und 9,5 cm haben wir mit dem Umschlagbrett gestanzt und gefalzt. Die restlichen Stanzungen und Linien ergeben sich durch die ersten beiden Linien.

Schachtel mit Banderole

Die Banderole wurde auf 5 x 16,5 cm (Breite Seite des Blocks) geschnitten und bei 5,2 / 7,8 / 13 / 15,6 gefalzt. Der kleine Rand dient als Klebelasche.

Schachtel mit BanderoleZum Schluss haben wir noch einen Gruß aus „Eine Runde Sache“ gestempelt und mit der 1 1/4″ Wellenkreisstanze ausgestanzt. Oben und unten kam noch ein kleines Loch dazu, durch die wir die Kordel gefädelt haben.

Das war ein toller Workshop, bei dem wir auch Neulinge mit dem Punch Board vertraut machen konnten. Der gemeinsame Spaß kam nicht zu kurz und die zwei Stunden sind wieder wie im Flug vergangen. Aufgrund der Nachfrage werde ich eventuell im nächsten Quartal noch mal einen Termin mit dem Envelope Punch Board anbieten.

Morgen gibt es wieder neue Angebote der Woche – ich bin schon wieder genau so gespannt wir ihr!

Es grüßt Euch

Silke 🙂

Workshop-Rückblick 30.01.2015 – Teil 1

Hat Euch gestern der BlogHop Spaß gemacht? Das waren ja alles tolle Ideen! Ich hoffe, Ihr konntet Euch die eine oder andere Anregung bei mir oder den Kolleginnen holen…

Und heute wie versprochen die Bilder vom letzten Workshop:

Wir haben tolle Sachen mit dem Envelope Punch Board (Stanz- und Falzbrett für Umschläge) gewerkelt!

Das erste Projekt war eine Karte mit Umschlag und dem passenden Liner (quasi das „Innenfutter“ für den Umschlag)

Karte mit Umschlag

Karte mit Umschlag

Der Verschluss der Karte ist jeweils ein kleiner Schmetterling oder eine kleine Blüte. Diese haben wir mit einer Miniklammer befestigt.

Karte mit Umschlag

Karte mit Umschlag

Das Innere des Umschlages haben wir passend zur Karte dekoriert.

Karte mit Umschlag

Karte mit Umschlag

Hier die Maße zum Nachbasteln:

Karte: 11,3 x 21 cm / falzen bei 7,5 und 15,5 cm
Designerpapier: 1x 10,7 x 6,9 cm / 1x 10,7 x 5,2 cm
Für den Umschlag: 16,6 x 16,6 cm / 1. Falz bei 9,5 cm
Für das Innenfutter: 8,5 x 8,5 cm (an zwei gegenüberliegenden Ecken stanzen mit dem Envelope Punch Board)
Zur Deko: Blüten und Schmetterlinge nach Wahl

Für die Lasche wird mit den Envelope Punch Board jeweils rechts, links und mittig der Überschlag gestanzt, eine überstehende Seite wird abgeschnitten, so dass eine Lasche übrig bleibt.

Falls Ihr Fragen zu dieser Anleitung habt, dann meldet Euch bei mir.

Die weiteren Projekte des Workshops zeige ich Euch morgen.

Einen ruhigen Start in den Montag wünscht Euch

Silke 🙂

Von Herzen

Von Herzen gerne zeige ich Euch heute wieder die neuen Angebote der Woche:

Angebote der Woche

gültig vom 21. – 27. Januar 2015

Und „Von Herzen“ ist auch die heutige Karte, die ich Euch noch zeigen möchte:

Von Herzen

Hierfür habe ich wieder mal den Schmetterling aus dem Set „Schmetterlingsgruß“ und zwei Framelits verwendet. Den Hintergrund habe ich mit der Prägeform „Herzen“ geprägt, das gepunktete Herz und der Spruch sind aus dem Stempelset „Herzklopfen“ (JK S. 110). Ich habe noch die Stanze „Herzblatt“ und die Framelits Formen „Banner“ benutzt.

Von HerzenMit Klebepads wurde alles schön versetzt übereinander geklebt.

Diese Karte ist vielseitig verwendbar, z.B. zum Geburtstag, zur Hochzeit oder zum Valentinstag. Vielleicht fallen Euch noch mehr Gelegenheiten ein?

Nun wünsche ich Euch von Herzen noch einen schönen Tag.

Silke 🙂

 

Noch einer…

Damit meine ich noch einen Glitzerschmetterling, genau so wie gestern, nur ganz anders 😉 Den zeige ich Euch gleich.

Vorher aber erst wieder die Angebote der Woche:

Angebote der Woche

Diesmal sind tolle Stanzen und Bänder dabei. Meldet Euch bitte bis Sonntag bei mir, wenn ihr etwas davon bestellen möchtet.

So, jetzt aber der versprochene Glitzerschmetterling, diesmal erkennt man ein bisschen das Glitzern, dahinter verstecken sich wieder ein paar Kleckse aus „Gorgeous Grunge“:

Glitzer Schmetterling

Das war nur ein Ausschnitt aus der Geburtstagskarte.

Hier ein weiterer Ausschnitt mit dem Geburtstagsspruch und ein paar Blümchen:

Geburtstag

Auch hier habe ich wieder mit dem Glitzerkleber (gold) die Blümchen in der Mitte betupft.

Und so sieht dann die gesamte Karte aus:

GeburtstagskarteDas erinnert ja schon richtig an den Frühling 😀

Ich schicke Euch liebe Grüße,

Silke 🙂