Schatten

Schatten

Den haben wir bei der Hitze heute alle nötig! 😀

Aber ich meine damit diesmal nicht die Sonne, sondern den Schatten für den Schriftzug „Happy Birthday“:

Ich habe mit der Thinlits Form „Happy Birthday“ den schönen Schriftzug ausgestanzt, einmal in Sommerbeere und für den Schatten einmal in Schwarz. Ich habe erst die schwarze Ausstanzung aufgeklebt, darauf etwas versetzt den in Sommerbeere. Dadurch entstand der wundervolle Schatteneffekt.

Für den marmorierten Hintergrund (hier in Puderrosa) gibt es einen tollen neuen Stempel, er heißt „Marbled“ und ist im Jahreskatalog auf Seite 165 zu finden. Anfangs war ich skeptisch, ob der Abdruck gut wird, aber ich bin eines besseren belehrt worden und bin total begeistert von diesem Muster.

Für den unteren Kartenrand habe ich noch das Stempelset „Schmetterlingsgruß“ verwendet. Der schräge Streifen wurde direkt aufgestempelt, den kleinen Schmetterling habe ich gestempelt, ausgestanzt und nur in der Mitte befestigt, damit die Flügel nach oben gebogen werden konnten. Als Köpfchen habe ich einen mittelgroßen Glitzerstein verwendet.

Bitte sucht euch ein schattiges Plätzchen, vielleicht einen, wo ihr auch basteln könnt…? Viel Spaß beim Ausprobieren der Schattentechnik!

Liebe Grüße von

Silke 😀

Advertisements

Jetzt wird’s aber Zeit

Ich muss euch endlich mal die Ergebnisse vom letzten Workshop zeigen! Aber in dieser Woche war so viel los, sowohl bei Stampin‘ Up! als auch bei mir privat, so dass ich jetzt erst dazu komme!

Unser Thema im Workshop war „Geschenktüten und Geschenkanhänger“. Die passenden Gastgeschenke hatte ich euch ja schon gezeigt.

Wir haben mit den Thinlits Formen Mini-Leckereientüte die Teile für kleine Tüten ausgestanzt, mit einem Prägefolder geprägt und mit den im Set enthaltenen Sterne und Herzen-Formen dekoriert. Nach Wunsch konnte jeder noch ein Gruß-Schildchen anbringen.

Mini-Geschenktüte

Das zweite Projekt war eine selbstgebastelte Tüte. Hier haben wir einen Stück Papier mit der Schneidemaschine gefalzt, anschließend die Klebelaschen zurechtgeschnitten und die Seite und den Boden zusammengeklebt.

GeschenktüteZum Verschließen haben wir ein Zierdeckchen benutzt und mit einer Schleife befestigt.

Geschenktüte

Ein Etikett aus dem Stempelset „Für Dich“ und drei kleine Blümchen, natürlich mit Glitzersteinchen, komplettierten unsere Deko.

Geschenktüte

Als nächstes haben wir ausprobiert, ob man auch Stoffbeutel bestempeln kann. Das hat sehr gut funktioniert. Wir haben dazu die Mini-Musselinbeutel und das Stempelset „Schmetterlingsgruß“ benutzt.

Mini-Musselinbeutel

Auch hier haben wir ein Etikett dran gehängt. Die Schmetterlinge haben wir mit starkem Klebeband befestigt. Das hält echt gut!

Zum Schluss haben wir noch Geschenkanhänger gestaltet. Mit Blumen, dem Zweig aus der Elementstanze Eule, einem Spruch und den diversen Anhängerstanzen war das eine schnelle Sache.

Jeder konnte seiner gestalterischen Phantasie freien Lauf lassen.

GeschenkanhängerUi, das war ein langer Bericht zu einem tollen Abend, der wieder super viel Spaß gemacht hat.

Der nächste Workshop findet am kommenden Freitag, 15. Mai, statt. Hier sind noch 5 Plätze frei. Anmelden könnt ihr euch ganz einfach per Telefon, per Mail oder über das Kontaktformular. Ich freue mich auch über Bastel-Neueinsteiger. Und keine Angst – stempeln kann jeder! 😉

Ab heute beginne ich auch, die neuen Kataloge zu verteilen. Mein sehnsüchtig erwartetes Paket ist endlich angekommen!!!

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und viel Spaß beim Katalog stöbern, sobald ihr ihn in den Händen habt…

Silke 🙂

Von Herzen

Von Herzen gerne zeige ich Euch heute wieder die neuen Angebote der Woche:

Angebote der Woche

gültig vom 21. – 27. Januar 2015

Und „Von Herzen“ ist auch die heutige Karte, die ich Euch noch zeigen möchte:

Von Herzen

Hierfür habe ich wieder mal den Schmetterling aus dem Set „Schmetterlingsgruß“ und zwei Framelits verwendet. Den Hintergrund habe ich mit der Prägeform „Herzen“ geprägt, das gepunktete Herz und der Spruch sind aus dem Stempelset „Herzklopfen“ (JK S. 110). Ich habe noch die Stanze „Herzblatt“ und die Framelits Formen „Banner“ benutzt.

Von HerzenMit Klebepads wurde alles schön versetzt übereinander geklebt.

Diese Karte ist vielseitig verwendbar, z.B. zum Geburtstag, zur Hochzeit oder zum Valentinstag. Vielleicht fallen Euch noch mehr Gelegenheiten ein?

Nun wünsche ich Euch von Herzen noch einen schönen Tag.

Silke 🙂

 

Workshop-Rückblick 16.01.2014

Am Freitag war es nach ein paar Wochen Weihnachtspause endlich wieder soweit. Der erste Workshop im neuen Jahr hat stattgefunden.

Vier Bastlerinnen hatten sich eingefunden, um die neuen Stempelsets auszuprobieren und die Framelits und Prägefolder durch die Big Shot zu kurbeln.

Begonnen haben wir mit dem Stempelset „So froh“ aus der aktuellen Sale-A-Bration. Wir haben Blüten in Aubergine/Blauregen und Kirschblüte/Chili gestempelt. Wie das funktioniert hatte ich Euch schon in einem meiner letzten Beiträge erklärt. Der Hintergrund wurde mit der Prägeform Frühlingsblumen geprägt.

So froh und Wir feiern

So froh und Wir feiernDie zweite Karte auf dem Bild haben wir mit dem Stempelset „Wir feiern“ und den passenden Framelits Formen Ballon gewerkelt. Das Hintergrundpapier ist „Die schönste Zeit“ aus der SAB.

So froh und Wir feiern

So froh und Wir feiern

Die anderen beiden Projekte entstanden mit dem Stempelset „Schmetterlingsgruß“ und den Thinlits Formen Schmetterlinge:

Schmetterlingsgruß

Schmetterlingsgruß

Die Sprüche sind teilweise aus dem Gastgeberinnenset „Weil ich an Dich denke“ und die Blümchen wie immer aus dem Set „Spruch-reif“, mit den Itty Bitty Akzenten ausgestanzt und mit Glitzersteinchen versehen. Im Hintergrund haben die Stempel aus „Gorgeous Grunge“ ein paar Kleckse hinterlassen.

Schmetterlingsgruß

SchmetterlingsgrußSo, das war’s vom letzten Workshop. Wir hatten alle zusammen viel Spaß und es sind wieder tolle Ergebnisse entstanden!

Ich freue mich schon auf die nächsten Workshops…

Genießt Euren Sonntag und macht es Euch gemütlich!

Silke 🙂

 

 

Glitzerschmetterling

Seit ich das erste Mal das Glitzerpapier von Stampin‘ Up! gesehen habe, liebe ich es! In der Weihnachtszeit hat das schön zu vielen Sachen (vor allem Sternchen) gepasst, aber auch zu anderen Jahreszeiten darf es glitzern… Schade, dass man das auf den Fotos nicht so gut erkennt 😦

Glitzer Schmetterling

Ich habe die mittlere Größe der neuen Thinlits Formen Schmetterlinge mit dem silbernen Glitzerpapier durch die Big Shot geleiert. Der kleine Schmetterling ist aus den Stempelset „Schmetterlingsgruß“ in Calypso gestempelt und dann mit der kleinen Thinlits-Form ausgestanzt. Die beiden Flattermänner (oder Flatterfrauen?) habe ich dann übereinander auf ein paar Gorgeous Grunge-Kleckse geklebt.

Um die Karte zu komplettieren, musste natürlich noch ein Sprüchlein drauf:

GeburtstagskarteDas habe ich im Gastgeberinnenset „Weil ich an Dich denke“ gefunden und mit ein paar Blümchen aus dem Set „Spruch-reif“ verziert. In die Mitte der Blümchen habe ich noch Glitzerkleber in Silber getupft.

Mal sehen, wem ich diese schöne Karte schenke…

Ich wünsche Euch einen glänzenden Tag!

Silke 🙂